Zum Inhalt springen

FearMe

Editor
  • Gesamte Inhalte

    368
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    53

FearMe hat zuletzt am September 2 gewonnen

FearMe hatte die beliebtesten Inhalte!

Ansehen in der Community

244 Exzellent

3 folgen dem Benutzer

Über FearMe

  • Rang
    Edler
  • Geburtstag 02.09.1992

Letzte Besucher des Profils

4.995 Profilaufrufe
  1. Heute abend ist wieder ein Hangout mit Livestream :) Sei dabei:

     

     

  2. FearMe

    Community Hangout mit Livestream

    bis
    Nach einer längeren Sommerpause sind wir wieder zurück! Wir schauen uns gemeinsam Features von 5.7 an. Es ist wie immer jeder herzlich eingeladen vorbei zu schauen oder Fragen zu stellen. Den Stream findest du hier:
  3. FearMe

    Crowfall auf der Gamescom 2018

    Wie im letzten Jahr war auch dieses Jahr Crowfall wieder auf der GamesCom mit einem Stand vertreten. Darüber hinaus gab es wieder ein Community-Treffen im Meltdown, der E-Sports Bar in Köln. Wenn du keine Gelegenheit hattest dich auf der GamesCom einzufinden, kannst du in diesem Artikel einen Eindruck davon bekommen was die letzten Tage in Köln los war. Dieses Jahr ist der Stand von Travian deutlich größer geworden, wodurch eine bessere Präsentation möglich wurde. Darüber hinaus ist es dieses Jahr möglich gewesen Crowfall öffentlich zu präsentieren. Durch den offenen Stand viel die Präsentation deutlich einfacher und man konnte beim vorbei gehen bereits einen Eindruck vom Spiel bekommen. Auf einer großen Videoleinwand läuft dafür ein recht umfangreiches Video mit den wichtigsten Eckdaten des Spiels. Sobald man sich durch die Schlange gewartet hat, kann man an einem Rechner an einem 3v3 teilnehmen um einen Eindruck vom Kampfsystem des Spiels zu bekommen. Während des zockens wird man tatkräftig von den freiwilligen Standhelfern unterstützt: Am Donnerstag Abend fand das jährliche Gamescom Community-Treffen statt. Dafür haben wir uns im Meltdown in Köln eingefunden. Eingeladen waren alle freiwilligen Helfer, einige Gilden und wichtige Mitglieder der Community. Darüber hinaus gab es die Möglichkeit beim Besuch des Standes auf der GamesCom eine Eintrittskarte zu bekommen. Im Meltdown hatte man dann die Gelegenheit bei einem Kölsch oder etwas richtigem zu trinken mit den Entwicklern und den fleißigen Helfern ins Gespräche zu kommen: Zu späterer Stunde haben sich dann intensivere Gespräche über das Spiel, aber auch allgemeine Themen entwickelt. Welche Geheimnisse konnten Gordan und Max wohl entlockt werden? Jacks größtes Geheimnis scheint gelüftet: Als running gack wurde auf mehreren Whiteboards der Firma der Eintrag "fire jack" hinzugefügt, der ein oder andere hat diesen Eintrag sogar abgehackt... er wurde also mehrmals gefeuert, aber scheinbar stört es niemanden, dass er weiterhin bezahlt wird und bei der Entwicklung weiter hilft. Freitag morgen gab's dann auch noch was fürs Auge. Das Team von luka Cosplay hat uns mit einem Cosplay zur Waldelfe beglückt: Warst du dieses Jahr auf der GamesCom? Wenn ja, wie hat es dir gefallen? Falls nicht, willst du nächstes Jahr hin? Lasst es uns in den Kommentaren wissen! Ganzen Artikel lesen
  4. FearMe

    Crowfall auf der Gamescom 2018

    Wie im letzten Jahr war auch dieses Jahr Crowfall wieder auf der GamesCom mit einem Stand vertreten. Darüber hinaus gab es wieder ein Community-Treffen im Meltdown, der E-Sports Bar in Köln. Wenn du keine Gelegenheit hattest dich auf der GamesCom einzufinden, kannst du in diesem Artikel einen Eindruck davon bekommen was die letzten Tage in Köln los war. Dieses Jahr ist der Stand von Travian deutlich größer geworden, wodurch eine bessere Präsentation möglich wurde. Darüber hinaus ist es dieses Jahr möglich gewesen Crowfall öffentlich zu präsentieren. Durch den offenen Stand viel die Präsentation deutlich einfacher und man konnte beim vorbei gehen bereits einen Eindruck vom Spiel bekommen. Auf einer großen Videoleinwand läuft dafür ein recht umfangreiches Video mit den wichtigsten Eckdaten des Spiels. Sobald man sich durch die Schlange gewartet hat, kann man an einem Rechner an einem 3v3 teilnehmen um einen Eindruck vom Kampfsystem des Spiels zu bekommen. Während des zockens wird man tatkräftig von den freiwilligen Standhelfern unterstützt: Am Donnerstag Abend fand das jährliche Gamescom Community-Treffen statt. Dafür haben wir uns im Meltdown in Köln eingefunden. Eingeladen waren alle freiwilligen Helfer, einige Gilden und wichtige Mitglieder der Community. Darüber hinaus gab es die Möglichkeit beim Besuch des Standes auf der GamesCom eine Eintrittskarte zu bekommen. Im Meltdown hatte man dann die Gelegenheit bei einem Kölsch oder etwas richtigem zu trinken mit den Entwicklern und den fleißigen Helfern ins Gespräche zu kommen: Zu späterer Stunde haben sich dann intensivere Gespräche über das Spiel, aber auch allgemeine Themen entwickelt. Welche Geheimnisse konnten Gordan und Max wohl entlockt werden? Jacks größtes Geheimnis scheint gelüftet: Als running gack wurde auf mehreren Whiteboards der Firma der Eintrag "fire jack" hinzugefügt, der ein oder andere hat diesen Eintrag sogar abgehackt... er wurde also mehrmals gefeuert, aber scheinbar stört es niemanden, dass er weiterhin bezahlt wird und bei der Entwicklung weiter hilft. Freitag morgen gab's dann auch noch was fürs Auge. Das Team von luka Cosplay hat uns mit einem Cosplay zur Waldelfe beglückt:
  5. FearMe

    Community Hangout mit Livestream

    bis
    In diesem Hangout werden wir versuchen eine Festung einzunehmen und ein paar Items herzustellen. Es ist wie immer jeder herzlich eingeladen Fragen zu stellen
  6. FearMe

    Community Hangout mit Livestream

    bis
    Es wird endlich mal wieder ein Hangout der CFC mit Livestream geben! Jeder kann Teilnehmen - wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.
  7. FearMe

    Zugang der Early Accses in 2018 ?

    Ich bin einfach mal so frei und verweise auf meine Antwort in einer ähnlichen Frage: Long Story short wäre: Ja du kannst mit dem kleinsten Paket die Live Umgebung testen. Die Testumgebung ist nur mit den höheren Paketen zu erreichen, diese hat jedoch auch immer weniger mit dem fertigen Spiel zu tun. Es ist halt eine Testumgebung, in der man auch ein paar Dinge machen kann, die auf dem Live Server nicht gehen. Das EK kannst du mit dem kleinsten Packet auch schon testen, von daher ist für die meisten Spieler das 50€ Paket auch vollkommen ausreichend. So long FearMe
  8. FearMe

    Fragen über Fragen

    Also man kann sowohl die Kampagne als auch das Ewige Königreich schon testen. Allerdings sei bei beidem gesagt, das es noch nicht super viel zu tun gibt. Mit einer kleinen Gruppe und großem Interesse am Crafting kann man ein paar Wochen intensiv zocken, danach hat man so ziemlich das meiste ausprobiert. Wenn du Bock auf Experimente und PvP hast, lässt sich das wohl noch etwas ausweiten. Jedoch muss man sich seine Beschäftigungen immer suchen, da die Spielmechaniken rund um die Kampagne noch nicht implementiert sind. Wenn du dir einen Überblick verschaffen willst, kann ich dir diesen Guide empfehlen: Da kannst du ein bisschen sehen wie die Grundlegenden Mechaniken funktionieren. Da sich bei den Skills ein bisschen was geändert hat, als Ergänzung wohl dann noch diesen Guide: Auf dem Live Server kannst du übrigens mit dem kleinsten Paket bereits spielen. Das Ewige Königreich wird dann jedoch nur eingeschränkt zu testen sein, da du kaum Gebäude zum Aufstellen haben wirst... So long FearMe
  9. FearMe

    Die Krähenschar: Susi Windeler

    Hab auf der GC kein Wort Deutsch mit ihr gesprochen. Aber ich denke sie kann das ganz gut, war ja länger hier Ist eine sehr charmante Dame die Gute
×