Zum Inhalt springen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Crowfalls Weg zur Alpha


Shiro

Seit Mitte Dezember können Fans nun Crowfall Kampagnen auf den Live-Servern unter Build Pre-Alpha 5.8 spielen. Nach großen Fortschritten in der Entwicklung des Spiels nimmt sich Gründer und Creative Director J. Todd Coleman eine Minute Zeit, um Vollbrachtes zu reflektieren und den Fokus in die Zukunft erneut auszurichten.

Einer der Erfolgsaspekte des aktuellen Pre-Alpha 5.8 Builds sind die deutlich gestiegenen Spielerzahlen. Immerhin 3 mal so viele Spieler wie bisher konnte ArtCraft verzeichnen. Mit Version 5.8.1 wurden zudem bereits zahlreiche Fehler behoben. Außerdem wurde die neue Mechanik der Eroberungspunkte eingführt, die zu einem ausgeglichenerem Langzeitvergnügen der Kampagnen beitragen soll, sodass in Kürze auch Kampagnen mit längeren Laufzeiten (einige Wochen statt ein paar Tagen) ermöglicht werden sollen.

Während es für die erste "sanktionierte Kampagne" derzeit immer noch ohne fixem Datum geben wird, werfen wir erstmal einen Blick auf den nächsten großen Meilensteine von Crowfall - Der Alpha Test.

Es wird ziwschen jetzt und der kommenden Alpha noch ein letztes Update (Pre-Alpha 5.9) geben, welches aber in erster Linie dazu dient, notwendige Fehlerbehebungen und Verbesserungen, nicht aber neue Features, ins Spiel zu bringen. Es wird Performanceverbesserungen, flüssigere Charakterbewegungen und -kontrollen, geschmeidigere Animationsübergänge und selbstverständlich technische Fehlerbehebungen geben, für die bisher nicht ausreichend Zeit vorhanden war.

Die Alpha

Es gibt eine handvoll neuer Features geben, die Crowfall in der Alphaphase (folgerichtig Build 6.0) erwarten wird. Die zwei größten beinhalten:

  • Das "Abgrund" (engl. Dregs) Regelwerk: Es wird erstmals Gilden möglich sein um die Dominanz und Kontrolle der Kampagne zu kämpfen, ganz unabhängig welche Fraktion gewählt wird.
  • Kriegsstämme: KI Monstergruppen, die sich innerhalb gewisser Terrains auf der Karte ausbreiten (ähnlich der Hunger Technologie) und damit die Welt noch lebendiger wirken lassen.

Beta und noch darüber hinaus

Auch in der Alphaphase werden noch nicht alle Kernfunktionen von Crowfall ins Spiel finden, dennoch schätzt ArtCraft, dass man die Features Liste mit dieser Version so sehr erweitern kann, dass in den weiteren Phasen (Beta und anschließendem Release) nur noch wenige offene Punkte verbleiben. Ziel ist es die letzte Phase vor der eigentlichen Veröffentlichung des Spiels ausschließlich mit Fehlerbehebung und Optimierung der Spielqualität nutzen zu können.

Wie bei jedem MMO gibt es in der Entwicklungsphase einmal einen Punkt, an dem man die Vorbereitungen abschließen muss. Man entscheided sich für eine spezielle Featureliste, die unbedingt bei der Veröffentlichung im Spiel sein musst, optimiert diese und kommt später einmal auf weitere Inhalte zurück. Zwangsläufig wird man stets mehr implementiert haben wollen (aus Sicht des Entwicklerstudios) als man für dessen Entwicklung Zeit und Geld zur Verfügung hat. Dies führt dazu, dass auch ArtCraft einige schwere Entscheidungen bezüglich jener Inhalte, die sofort im Spiel sein sollten und welche man auf Später verschieben kann, treffen musste.

Auf der positiven Seite, ein MMO ist niemals wirklich fertig. Die Entwicklung neuer Inhalte und Features geht stets weiter. Die Architektur von Crowfall trifft diesen Ansatz nahezu perfekt, da man mit jeder Kampagne die Möglichkeit auf neue Variationen, Regelwerken und Inhalten hat.

Die Entscheidung, wie weit man die Entwicklung auch nach der Veröffentlichung von Crowfall vorantreiben kann hängt direkt von Dir als Spieler und damit dem Erfolg des Spiels ab. Ein erster, überzeugender Eindruck bleibt also auch für Crowfall das oberste Gebot.

bearbeitet von Shiro

Was meinst Du - welche Kernelemente muss Crowfall zum Release liefern, um eine Chance auf Langlebigkeit zu bekommen?

Quelle: https://crowfall.com/en/news/articles/crowfalls-path-to-alpha/


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


Rückmeldungen von Benutzern

Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden



Gast
Ein Kommentar hinzufügen

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor zurücksetzen

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...