Jump to content
Sign in to follow this  

Crowfall - Ein Kickstarter Projekt mit Potenzial


Shiro

Die Entwickler selbst nennen es "Eine Mischung aus Game of Thrones (Buch- und Fernsehserie) und EVE Online (MMORPG mit Fokus auf Handel und Kampf)". Doch was steckt tatsächlich hinter diesen Phrasen? Was kann von einem Kickstarter Projekt erwartet werden und wer ist ArtCraft Entertainment, Inc?
In unserem ersten Crowfall-spezifischen Artikel möchten wir euch diese Fragen auf den Punkt gebracht erläutern.

ArtCraft Entertainment, Inc

Hinter dem erfolgreichen Kickstarter Projekt "Crowfall" steht das das noch junge Entwicklerstudio ArtCraft Entertainment, Inc. mit Sitz in Austin, Texas. Das Studio wurde von, Creative Director, J Todd Coleman und Gordon Walton, seines Zeichens Executive Producer, gegründet und beschäftigt ein umfangreiches Team von bekannten Namen der Branche. ArtCraft Entertainment bringt also jede Menge Erfahrung mit und schürt daher große Hoffnungen bei Fans des MMORPG Genres. 

Kickstarter als Plattform für Investoren

Der Gedanke von Crowdfunding bekommt seit dem Durchbruch von Kickstarter, der bekanntesten Plattform, immer mehr Unterstützer und Akzeptanz. Was mit kleinen, privaten Projekten begann, nimmt im Jahr 2015 immer größere Dimensionen an. Mit Spitzenfinanzierungen von bis zu 13 Mio US Dollar bietet sich Crowdfunding also durchaus an, um Investoren selbst für Großprojekte zu finden. 

Für das Entwicklerstudio bietet diese Art der Finanzierung außerdem die einzigartige Möglichkeit an, sich ohne Druck von Geldgebern oder großen Verlagshäusern auf das eigentlich Projekt zu konzentrieren und ohne Zeitdruck dem Spiel den nötigen Feinschliff zu verpassen. Was passiert, wenn Investoren und Publisher nach ROI (returns on investment) drängen, sieht man anhand einiger fabelhaften Beispiele wie "Final Fantasy XIV" bevor ein großes Rework durchgeführt wurde oder dem Giganten Electronic Arts. 

Was darf man sich nun also von Crowfall erwarten?

Wichtig hierbei ist zu sagen, dass Crowfall, wie jedes andere Spiel, das bisher über Crowdfunding finanziert wurde immer sehr spezielle Zielgruppen hat. Das ist für das Konzept der Finanzierung aber auch wichtig, denn man muss eine klare Richtung für das Projekt vorweisen können, um überhaut Unterstützer zu finden. Folglich wird Crowfall aber nicht für jedermann das richtige Spiel sein. Wie das Studio selbst sagt, liegt das Hauptaugenmerk in einer dynamischen, nicht persistenten Welt mit Fokus auf Spieler gegen Spieler (PvP) und klassischen Wettbewerb zwischen der Spielern. Wer also einen laufenden Fortschritt in einer Spielewelt sucht - das beinhaltet auch Charakterstufen (Level), sucht bei Crowfall vergebens. 

Crowfall war überaus erfolgreich mit der Finanzierung über Kickstarter und hat fast zweieinhalb mal so viel Geld zur Verfügung gestellt bekommen als grundsätzlich geplant wurde. Obwohl dies auf eine sehr große Fangemeinde und auf viel Zuspruch schließen lässt, muss ehrlicherweise gesagt werden, dass wir uns kein "Tripple A" Spiel von Anfang an erwarten dürfen! Natürlich, das Team brächte die Erfahrung mit, doch ist Crowfall für das neue Studio der erste große Titel und die Verantwortung den Spielern gegenüber bleibt bestehen. Denn nicht nur große Geldgeber können Ungeduldig werden, wenn das Produkt zu lange auf sich warten lässt.

Eine Mischung aus Game of Thrones und EVE Online

Wer klassische Fantasy MMOs spielt, dem gefällt auch Game of Thrones. Ich wage mich bei dieser Aussage einfach mal soweit aus dem Fenster zu lehnen und sie als wahr zu unterschreiben. Die erzählte Geschichte über ein Königreich mit grandiosen Charakteren, die leider massenweise und vor allem total unerwartet sterben, fesselt jeden Fantasy Fan sofort. Wenn Hintergrundgeschichte á la Game of Thrones, dann auf ein Handwerk- und Kampf-System wie aus dem EVE Universum stößt, können wir uns eigentlich nur freuen! Ein derartig komplexes und fehlerbestrafendes System mag vielleicht den Einen oder Anderen vorerst abschrecken, doch bietet es unglaublich viel Langzeitmotivation.

Da sich das Spiel derzeit noch in einer Pre-Alpha Phase befindet, lässt sich noch nicht sehr viel über die tatsächlichen Funktionen und Systeme, die es anschließend ins Spiel schaffen sagen. Doch mit Aussagen wie, das Kampfsystem soll das Gefühl eines Actionspiels, ähnlich der Umsetzung von Tera, vermitteln und eine Mischung aus diesem mit dem Telegraphen System von Wildstar werden, hat man für viel Aufsehen gesorgt und heiße Diskussionen im offiziellen Forum ausgelöst. 

Wie das Spiel dann tatsächlich in die Läden kommt werden wir hoffentlich am geplanten Releasetermin von Crowfall Ende 2016 sehen. Bis dahin könnt ihr gerne unsere Übersicht zum Spiel* beobachten, die aktuellsten FAQs* durchstöbern und natürlich unseren Artikeln folgen!

 

*Die Übersicht zum Spiel, sowie die FAQs werden derzeit überarbeitet und stehen euch in Kürze zur Verfügung!

Edited by Shiro


Sign in to follow this  


User Feedback

Recommended Comments

There are no comments to display.



Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...