Zum Inhalt springen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Aktualisierte Nutzungsbedingungen, neue FAQs und mehr!


Shiro

Der gestrige Newstermin wurde diesmal nicht für das Gründerupdate von J. Todd Coleman oder Gordon Walton, sondern von Community Direktorin Pann genutzt, um auf diverse Neuerungen hinzuweisen. Sie erzählt über bisherige Handhabung von Rückerstattungsanfragen und weshalb diese sich ab sofort etwas ändern werden. Außerdem werden neue FAQs vorgestellt, die nicht mehr hauptsächlich neue Crowfall Fans ansprechen sollen, sondern auch Fragen von bereits aktiven Crowfall Mitgliedern beantworten. Abschließend noch einmal der Aufruf zum Shop und die Ankündigung, dass das Crowfall Team als Gast auf der PAX South anwesend sein wird.

Aktualisierte Nutzungsbedingungen
Die Nutzungsbedingungen von Crowfall haben sich am Mittwoch Abend wieder etwas verändert. Im Kern hat sich die eigentliche Handhabung eines besonderen Punktes geändert - die Rückerstattungen. Bisher wurden Anfragen auf Rückerstattung bearbeitet und bewilligt ohne Fragen zu stellen. Dies wird sich zukünftig für die Kunden etwas schwieriger erweisen, da man von Seiten ArtCraft Entertainment, Inc. nun häufiger hinterfragen werde, warum denn eine Rückerstattung gewünscht sei.

Begründen lässt sich dies aus Sicht der Entwickler relativ einfach. Das Studio hat keinen externen Publisher, der zwar Druck auf einen zeitnahen Veröffentlichungstermin drängen und somit ein unfertiges Spiel provozieren könnte, aber eben auch kein Geldgeber für die Entwickler sind. Somit ist ACE auf die Einnahmen aus den Verkäufen von Gründerpaketen, in unserem Fall Pledge Paketen genannt, abhängig.  Das heißt, jeder eingenommene Dollar bzw. Euro wird für die Entwicklung herangenommen, um neues Personal einzustellen, Lizenzen zu kaufen, etc.

Es ist also nicht so, als würden die Einnahmen von den Verkäufen in ein kleines Sparschwein.. sorry einen Spar-Raben, wandern wo man hin und wieder mal etwas rausnehmen kann.

Streamline_BOB137_CrowBank08-1A.jpg.c9e3

Ohne eine finanzielle Rücksicherung eines Publishers sind die Rückerstattungen also tiefgreifender als man sich im ersten Schritt vorstellen würde.
Natürlich soll das nun nicht heißen, dass gar keine Rückerstattungen mehr genehmigt werden. Denn wichtig: Die Nutzungsbedingungen ändern sich in diesem Bereich gar nicht so drastisch, lediglich die Handhabung und Ausübung dieser Nutzungsbedingung wird nun etwas aktiver verfolgt.

Neue FAQs
Wer regelmäßig die offizielle Crowfall Website durchstöbert, wird merken, dass sich in der FAQ Sektion einiges getan hat. Mit den neuen FAQs zu den Pledge Paketen, dem Verschenken und der Zwei-Weg-Authentifizierung hat das Studio einige Fragen beantwortet, die auch bestehende Kuden immer wieder einmal aufgeworfen haben.

2015er Pakete bis 29. Februar 2016
Besitzer eines 2015er Pakets können noch bis 29. Februar 2016 ein Upgrade oder ein Zweitpaket für Freunde erwerben! Besuche dazu ganz einfach den offiziellen Crowfall Store.

ACE besucht Pax South
Diese Ankündigung ist für uns Mitteleuropäer eher weniger Interessant, aber vorenthalten möchten wir sie Dir dennoch nicht. ArtCraft Entertainment wird dieses Jahr ebenfalls die Pax South besuchen und lädt zu einem Meet & Greet. Solltest Du also am Sonntag, den 30. Januar 2016 zufällig in der Nähe von San Antonio sein, kannst Du Gordon, Blair und möglicherweise einige weitere Teammitglieder von 18 bis 20 Uhr im Rivercenter Dave and Buster's treffen. 

 

Wir hoffen natürlich auf eine Menge Fotos von dem Treffen - wirst Du zufällig vor Ort sein?

Quelle: TERMS OF USE REVISIONS AND MORE


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


Rückmeldungen von Benutzern

Recommended Comments



Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×