Zum Inhalt springen

Crowfall Neuigkeiten

Alle News, Infos und aktuelle Themen rund um Crowfall und dessen Community.

Shiro
Dave Greco, seines Zeichens Art Lead von Crowfall, präsentiert im nachstehenden 20-minütigen Video die Kreation der Yaga Statue im Zeitraffer.
Dave Greco hatte uns zu Yaga bereits ein weiteres Zeitraffer Video vorgestellt. Damals ging es um die Konzeptgrafik der Gottheit des Crowfall Universums:
 

Shiro
Kurz vor Veröffentlichung der Crowfall Pre-Alpha 5.6 erzählen die Entwickler noch einmal ihre Intentionen mit der dieser Version und welchen Einfluss diese auf das Verhalten der spielenden Gemeinschaft nehmen soll. Welche Ziele wurden erreicht und worauf
Sie Dir passen dazu, das Übersichtsvideo zu Pre-Alpha Meilenstein 5.6 an, um einen Eindruck zu gewinnen, was Dich erwartet. Wie immer kannst Du in den offiziellen Foren und in unserer Community Deine Gedanken zu vorgestellten Material kundtun.
Bist Du bereit, in die Welt einzutauchen? Alle Starter-Pakete beinhalten den Zugang zu ArtCrafts rund um die Uhr verfügbaren LIVE-Servern (ab sofort und bis zum Ende der Testphase) sowie eine digitale Kopie von Crowfall zum Launch.

Shiro
Am Dienstag, den 22. Mai um 11:00 Uhr CST präsentierte ArtCraft Entertainment erneut den monatlichen Fragen und Antworten Livestream!
Zeit, die Seele baumeln zu lassen, sich zu entspannen und den Sonnenaufgang zu bewundern. Die Designer Thomas Blair und Mark Halash präsentierten in diesem einstündigen Live-Stream eine erste Version des Tag-/Nachtzykluses. Tage und Nächte gehören zusammen mit den Jahreszeiten zu den wichtigsten Features der kommenden Version 5.7 und verleihen der Welt die erforderliche Tiefe. Außerdem haben sie sich während des Live-Streams die Zeit genommen, Fragen der Zuschauer zu beantworten.
Zu den Highlights aus dem Stream gehören
Bestaunen des Sonnenaufgangs! Blick in den Sternenhimmel! Jahreszeiten! Hungerkristalle! So beeinflussen Hungerkristalle die umliegenden Ressourcen!

Shiro
Jack Kirby, Utility Infielder von ArtCraft, bringt einen netten Teaser zu den bevorstehenden Updates am sozialen System. MMOs sind von Natur aus soziale Spiele und Crowfall ist da keine Ausnahme. ACE fördert die Interaktion von Spielern sogar noch mehr als andere Spiele des gleichen Genres: Nur wenn Du gute Beziehungen zu den anderen Krähen pflegst, kannst DU Deinen Platz als Meisterhandwerker, erfahrener Forscher oder Meisterkrieger sichern. Niemand kann alles alleine machen!
Daher ist es wichtig, ein Netz sozialer Interaktion zu schaffen, über das die Spieler leicht in Kontakt kommen und miteinander interagieren können. Einer der Schwerpunkte für die Version 5.7 liegt deshalb auch auf den sozialen Systemen in Crowfall. So kümmern sich die Entwickler zunächst um die Interaktionsoptionen beim Anvisieren von anderen Spielern. Momentan werden alle Interaktionen zwischen Spielern anhand eines Befehls im Chat gestartet. In Zukunft soll dies über Menüs mit Schnellzugriff und eigener Tastenbelegung erfolgen. Dazu nachfolgend ein Beispiel, wie dies aussehen könnte.

Wenn ein Spieler in der Überlebensleiste einen anderen Spieler anschaut, öffnet sich die Option „F für Interaktion“, genau wie bei vielen anderen Objekten im Spiel, mit denen man interagieren kann.

Drückt man dann die Taste F, öffnet sich ein Menü mit Schnellzugriff, ähnlich wie das obige. Die in diesem Menü verfügbaren Optionen umfassen einige der häufigsten Interaktionsoptionen. Außerdem verfügen sie über ihre eigene Tastenbelegung, sodass Du zum Auswählen nicht in den Cursor-Modus umschalten musst. Dieses Menü passt sich zudem an den aktuellen Status des Spielers an – hat der Spieler beispielsweise einen ausstehenden Handel, dann ist die Handelsschaltfläche deaktiviert, bis der aktuelle Handel abgeschlossen wurde.

Andererseits öffnet sich automatisch ein Pop-up-Fenster, wenn man eine Handelsanfrage oder eine Gruppeneinladung erhält. Auch hier sind Tastenkombinationen verfügbar, sodass man schnell eingehende Angebote annehmen oder ablehnen kann. Solltest Du Dich gerade im Cursor-Modus befinden, kannst Du sie auch einfach anklicken. Aktuell erscheint jeweils nur eine Handels- oder Gruppeneinladung gleichzeitig auf dem Bildschirm. Dadurch wird verhindert, dass Deine Sicht behindert wird und dass Du dabei gestört wirst, was ihr gerade macht.
Für bestimmte Aktionen, wie zum Beispiel für eine Handelsanfrage, müssen sich beide Spieler in einer gewissen Reichweite voneinander befinden. Optionen, für die Du Dich nicht in einer bestimmten Reichweite befinden musst, erscheinen zudem über Deine Freundesliste, sodass Du schnell einen Freund, der online ist, anflüstern oder in eine Gruppe einladen kannst. Außerdem können natürlich jederzeit Befehle mit Schrägstrich direkt in die Chatzeile getippt werden.
Hierbei handelt es sich selbstverständlich nur um den ersten Durchlauf des geplanten Updates für die Systeme der sozialen Interaktion. So sind für die Zukunft diverse weitere Features geplant, darunter ein funktionsärmerer Chat für Weltreisende, benutzerdefinierte Chatreiter, die Möglichkeit, einzelne Reiter als separates Chatfenster anzeigen zu lassen, und ein Postfach.
Natürlich sind diese Screenshots nur vorläufige Modelle des Systems. Sobald ACE die neuen Funktionen in die Benutzeroberfläche einbindet und das Feedback der Community dazu hört, werden sich Platzierung und Design garantiert noch einmal ändern.
Also halte die Augen offen, wenn diese Updates verfügbar werden. In der Forumsdiskussion kannst Du uns und ArtCraft außerdem, wie immer, Deine Meinung dazu mitteilen!

Shiro
Ende 2017 kündigte ArtCraft Entertainment an, dass sie eine Währung für Mikrotransaktionen einführen würden: die Crowfall-Kronen.
Wie bereits damals erklärt, werden die Preise aller virtuellen Gegenstände in Zukunft in Kronen ausgezeichnet, wohingegen digitale und physische Kopien des Spiels, VIP-Tickets und eine paar andere Dienstleistungen weiterhin über Preise in realer Währung verfügen werden. Zudem werden alle bestehenden Guthaben bei der Umstellung in Kronen umgewandelt, zum höchsten von ACE angebotenen Wechselkurs.
Das bedeutet, dass für Ewige Königreiche erworbene Gegenstände, wie Parzellen und Gebäude, jetzt mit Kronen gekauft werden.
Bonus-Kronen bei größeren Paketen
Das kostengünstigste Paket beinhaltet 1.000 Kronen für 10 USD. Alle größeren Pakete verfügen über einen Rabatt und beinhalten Bonus-Kronen!
Das Paket mit 2.300 Kronen für 20 USD beinhaltet 300 Bonus-Kronen! Das Paket mit 6.250 Kronen für 50 USD beinhaltet 1250 Bonus-Kronen! Das Paket mit 13.500 Kronen für 100 USD beinhaltet 3500 Bonus-Kronen! Mikrowährungen haben sich in den letzten Jahren in Videospielen durchgesetzt, da die Unternehmen damit ihren globalen Communitys besser entgegenkommen können.
Noch einmal zur Erinnerung: Für die Ewigen Königreiche gekaufte Gegenstände können nicht in den Kampagnenwelten benutzt werden. EK-Gegenstände wie Gebäude und Parzellen können jedoch auch im Spiel hergestellt werden – anhand von Ressourcen, die von den Spielern dort geernet werden.

Shiro
Am Dienstag, den 15. Mai um 18 Uhr, lief erneut der offizielle Crowfall Live-Stream zur Pre-Alpha 5.
Design Director Thomas Blair hat sich diesmal Hilfe von Principal Game Designer Mark Halash geholt, um die Community in dieser Ausgabe von Pre-Alpha 5 Live! mit Patchnotes aus der Zukunft zu versorgen. So haben sie die neuesten Fehlerbehebungen und Erweiterungen der anstehenden Version 5.6 besprochen, die aktuell für eine begrenzte Anzahl von Spielern auf der TEST-Umgebung verfügbar ist. Schon bald sollte 5.6 auch LIVE gehen. Während sie die Patchnotes durchgingen, haben sie außerdem Fragen der Zuschauer beantwortet.
Auf Folgendes kannst Du Dich in dem Video freuen:
Weitere Updates am Fertigkeitenbaum, darunter Freischaltungen von Anleitungen. Demnächst kommende Völker- und Klassenbäume. Kommando-Fertigkeitenbaum. Dem Inventarfenster wurde ein Token-Zähler hinzugefügt. Es wurde ein Fehler behoben, bei dem es beim Teleport für beobachtende Spieler zu einer Desynchronisation kam. Anleitungen für Krypta und Handwerksdeck sind nun verfügbar. Die Tasten ESDF können nun anstelle von WASD erfolgreich belegt werden. Dre Radius zum Aufheben geernteter Gegenstände wurde erweitert.

×