Zum Inhalt springen

Crowfall Neuigkeiten

Alle News, Infos und aktuelle Themen rund um Crowfall und dessen Community.

Shiro
Mit Illara, Mutter der Katzen, kommt die Vorstellung der Götter aus dem Crowfall Universum zu einem krönenden Abschluss. Denn gemeinsam mit ihrer Geschichte wird das Pantheon enthüllt. Das Pantheon ist eine Übersicht zu den Göttern von Crowfall und für wessen Bündnis (Ordnung, Balance oder Chaos) sie einstehen.

Illara, Mutter der Katzen
Illara, die Reisende, unterscheidet sich stark von ihren Geschwistern - sowohl körperlich als auch im Temperament. Sie scheint äußert desinteressiert, um nicht zu sagen gereizt von den Machenschaften rund um den Tod von Gaea, dem Verschwinden ihres Vaters und wer womöglich auf dem Drachenthron sitzen möge.
Stattdessen scheint sie sich der Erforschung von Dingen jenseits der Geheimnissen zu verschreiben - Universen hinter dem Gewölbe von Lyessas Schwanz. Als Beschwörerin und Zauberin höchster Stufe, erzählt man sich, sie Reise über Raum und Zeit hinaus, um sich mit den Göttern der Tiere zu beschäftigen. Möglicherweise vermittelte sie mit einem einen Handel, um so ihre Armee von Anhängern aufzubauen: Alle Bewohner des katzenartigen Königreiches beugen sich Illaras Souveränität.
In ihrere Persönlichkeit ist Illara distanziert - schnell ermüdet von den banalen Angelegenheiten der Götter und Männer. An den äußerst raren Momenten in denen sie mit sterblichen spricht, scheint sie unbekümmert über den Hunger und das Schicksal der sterblichen Rasse.
Sie repräsentiert Balance in ihrer wohl ehrlichsten Form: Es interessiert sie einfach nicht.
Von allen Göttern weiß nur sie wie man die Wände zwischen diesem und der anderen Universen bricht. Ihre Anhänger verehren sie mit der vollen Kenntnis zweier Gegebenheiten: Nur sie gibt ihnen Hoffnung über die Flucht vor dem Hunger, und sie scheint ziemlich abgeneigt ihnen zu helfen.

 
Was sagst du zum Pantheon und der Vorstellung von Illara?
Quelle: ILLARA AND THE GATHERING OF THE GODS

Bluemotion
Auch im neuen Jahr geht es weiter den den Videos der Entwickler in denen sie die Fragen der Community beantworten. In dieser Folge geht es um die Charakterbewegung, die Vermeidung von künstlichen Grenzen (Auswahl der Götter) und unvermeidliche Veränderungen, die die Tests mit sich bringen.
 
Viel Spaß!
 
 
Wie steht ihr zu den Aussagen der Entwickler?
 
Quelle: ACE Q&A FOR JANUARY

Shiro

Community Hangout #3 - 15.01.2016

Von Shiro, in CFC,

Seit Samstag tauchen immer mehr Testtermine in unserem Kalender auf; diese werden dabei vom Großteil der Community gar nicht wirklich wahrgenommen, da sie nicht richtig kommuniziert werden. Wir möchten Dir daher noch einmal ans Herz legen unseren Crowfall Community Kalender im Auge zu behalten, da Du so keine Termine mehr verpassen wirst! 
Die zusätzlich angeführten Termine dürften laut Beschreibung wohl übliche Tests in der aktuellen Version werden. Über die richtig spannenden Test haben wir bereits am Samstag berichtet. So scheint es, dass wir bereits am Freitag, auf dem EU Spieletest mit der Einführung des Client Controllers rechnen dürfen!
Aus diesem Anlass werden wir an diesem Termin auch die dritte Episode unseres Community Hangouts starten. Hierzu laden wir wieder alle recht Herzlich zur Teilnahme ein. Jeder Crowfall Interessierte kann gerne in unserem TeamSpeak (ts3.crowfall-community.de) oder im Stream (http://www.twitch.tv/crowfall_community) mit plaudern und Fragen stellen. Wenn Du selbst Zugang zu den Pre-Alpha Tests hast, kannst Du Dich natürlich gerne uns anschließen und mit uns gemeinsam ein paar Siege einfahren. 
Offizieller Start des Hangouts und des Streams erfolgt um 20:00 Uhr, wenn auch die europäischen Servern geöffnet werden. Im TeamSpeak werden wir uns aber schon ab 19:45 Uhr zusammenfinden. Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme!
Informationen-Übersicht
Community Hangout #3
Datum: 15. Januar 2016 Start: 20:00 Uhr (19:45 Uhr im TeamSpeak) Livestream: Twitch.tv TeamSpeak: ts3.crowfall-community.de  

Shiro
In der kommenden Woche von 11. bis 17. Januar 2016 warten einige interessante Termine auf die Crowfall Fans. Die offizielle Website wird vorübergehend nicht verfügbar sein und ohne große Ankündigung haben sich drei exklusive Testtermine in den offiziellen Zeitplan eingeschlichen, die auf eine große Neuerung des Spiels hoffen lassen. 
Website Wartungsarbeiten
Wie gestern Abend angekündigt wurde, wird die offizielle Crowfall Website für eine Wartungsarbeit ab Montag Nachmittag, 16 Uhr MEZ, nicht erreichbar sein. Die Arbeiten würden einige Stunden andauern, weshalb weite Teile der Website, inklusive des Stores, in diesem Zeitraum nicht verfügbar sein werden. Welche Arbeiten genau durchgeführt werden, wurde nicht bekannt. Unklar ist auch, ob der normale Besucher nach erfolgreicher Wartung überhaupt Änderungen bemerken wird oder ob es sich dabei um reine Hintergrundarbeiten handelt. 
Exklusive Spieletests
Ohne weitere Worte wurden heute Nacht drei weitere Testtermine in den offiziellen Spieltestkalender eingetragen und deren Beschreibungen lassen darauf schließen, dass gegen Ende der Woche womöglich der Client Controller ins Spiel finden könnte. 
MI, 13. Januar 23:00 Uhr - 01:00 Uhr (US West): "Probably not the client controller version" FR, 15. Januar 20:00 Uhr - 22:00 Uhr (Europa): "Let's hope this is something new!" SA, 16. Januar 02:00 Uhr - 04:00 Uhr (US Ost): "Hopefully something new!" Ob es sich tatsächlich um den Client Controller handelt, der den Spielern ein flüssigeres Spielerlebnis verspricht, oder doch eine ganz andere Überraschung - vielleicht ja bereits der Waldläufer? - parat hat, werden wir in den nächsten Tagen erfahren.
Übrigens: Den ganzen Terminplan zu den Tests inklusiver alle Crowfall-Community Events findest Du natürlich wie immer in unserem Kalender. Wir synchronisieren unseren mit den offiziellen Kalender, weshalb du auch bei uns immer als Erstes über alle Termine informiert bist.
 
Welche Neuigkeit wird uns nächste Woche erwarten? Worüber würdest Du dich am meisten freuen?
Quelle: CROWFALL.COM AM MONTAG NACHMITTAG OFFLINE

Shiro
Es ist schon seit längerem bekannt, dass der Waldläufer der nächste Archetyp sein wird, der in das Spiel eingeführt werden wird. Ziel des Studios ist es, bis zum Start der Belagerungstest im März eine erste Version des Waldläufers präsentieren zu können. Doch wie weit ist der Fortschritt im Entwicklungsprozess bereits?
Das Team arbeitet in einem enormen Tempo am Waldläufer und kommt offensichtlich sehr gut voran. So seien bereits die ersten Start-Ausrüstungsgegenstände fertiggestellt und der Charakter selbst wurde schon schick gemacht. Nun sei man dabei den Charakter allmählich ins Spiel zu integrieren, was bedeutet, dass weitere Ausrüstung angefertigt wird, die Fertigkeiten einen Feinschliff bekommen und sowohl ihre Bewegungs- als auch Fertigkeitenanimationen angepasst werden.
Der Waldläufer ist der bisher vielseitigste Archetyp von Crowfall, da er
die Fähigkeit hat sich zu tarnen, Fallen stellen kann und zwei unterschiedliche Kampfstile hat! Ja, richtig gehört: Der Waldläufer kann situationsabhängig zwischen Nahkampf und Fernkampf wechseln. Im Nahkampf bedient sich der Waldläufer zweier Waffen und richtet so seine Feinde - im Fernkampf nutzt der Waldläufer natürlich das Bogenschießen.
Warum aber zwei Kampfstile?
Die Antwort hierzu ist relativ simpel: Der Waldläufer ist zudem der erste Archetyp, der sicherstellen muss, dass er ausreichend Munition bei sich hat. Das heißt also, er benötigt Pfeile, um seinen Bogen benutzen zu können. Sollte er dennoch einmal in die unangenehme Situation geraten keine Munition mehr über zu haben, braucht der Waldläufer eine alternative Verteidigungsmöglichkeit.
Im finalen Spiel müssen Waffen und Pfeile durch Handwerk hergestellt werden - In den kommenden Test werden jedoch einfach Munitionsbündel als Beute fallen gelassen. Aber das ist nur eine notgedrungene Überbrückung bis das Handwerksystem Einzug hält.
 
Hinweis: Es gibt natürlich auch einen männlichen Waldläufer und eine vollständige Charakteranpassung wird es in der finalen Version ebenfalls geben.
 
Was sagst Du zur der Entscheidung den Waldläufer mit verbrauchbare Munition auszustatten?
Quelle: ARCHETYPE FOCUS: THE RANGER

Bluemotion
Der heutige 6. Januar markiert den ersten Geburtstag den Start von www.crowfall.com - die, zu diesem Zeitpunkt, noch recht leer war und nur einen Countdown hatte, der den Beginn der Kickstarter-Kampagne einläutete. 
Und jetzt seht euch mal die aktuelle Seite nach einem Jahr an. Eine komplette Website samt Foren und einem Shop. Zwei Testphasen liegen bereits hinter uns. 100.000 registrierte Spieler und 25.000 Backer sind schon dabei.
Die Entwickler können euch nicht genug danken für die Unterstützung in den letzten 12 Monaten und blicken zuversichtlich auf 2016.
 
2015er-Pakete
... sind nun offiziell vom Shop für alle neuen Backer entfernt. Die neuen 2016er-Pakete sind jetzt verfügbar.
 
Für-einen-Freund Programm
Vergesst nicht, dass Backer, die vor dem 1. Januar 2016 ein Paket gekauft haben die alten Pakete noch bis zum 29. Februar 2016 aufwerten können oder ein zweites für einen Freund kaufen können.
Nach dem 29. Februar ist dann komplett Schluss mit den alten Paketen.
 
Tests
Diese Woche laufen bereits einige kleinere Test im Hunger Dome. Diese Version verfügt über eine texturierte Umwelt, einschließlich Gebäuden und der Festung . Der Client Controller ist noch nicht verfügbar, aber die Entwickler hoffen ihn bald vorzeigen zu können.
Den Testplan findet ihr jederzeit hier. Weitere Tests werden je nach Bedarf hinzugefügt.
 
Ward ihr heute schon im Hunger Dome oder habt ihr es noch vor? Gibt es kleinere Verbesserungen?
 
Quelle: FOUNDERS' UPDATE: HAPPY NEW YEAR!

×