Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. Last week
  3. Earlier
  4. Kraahk's Chroniken - Band 1, Buch 1, Kapitel 17 - Nachtrag Der Beginn der Vierten Ära Während ich dies schreibe, sitze ich in einem Feldlager der Götterwacht. Die Dunkelheit ist gekommen, die Tore zusammengebrochen, die Ewigen Königreiche weitestgehend dem Zugriff der Krähen entzogen. Letzteres war mir absehbar gewesen, Bürger und Hab und Gut von Rabenherz rechtzeitig evakuiert. Doch dauert dieser Zustand nun bereits doppelt so lange an, wie erwartet, während sich die Dunkelheit vertieft. In dieser Zeit ist viel unerwartetes geschehen, so dass es einen Nachtrag rechtfertigen mag. Als die Königreiche hätten wieder zugänglich werden müssen, wurden die sterbenden Welten stattdessen von Kriegsstämmen überrannt. Zeitgleich wurden die Demigötter des Chaos gestürzt. Wie und warum letzteres geschah, soll hier nicht berichtet werden. Die entstandenen Lücken wurden unmittelbar von Demigöttern des Gleichgewichts gefüllt, die seitdem im Bemühen den Status Quo zu erhalten über die Lande der Krähen schweben. Wir werden nicht viel erwarten und nur das Beste hoffen können. Derweil haben sich einige Krähen unter alten Bannern und neuer Führung neu formiert und sind erfolgreich in die neuen Kriege gezogen. Doch sind sie noch verblendet von eigennützigem Ehrgeiz und werden der Gemeinschaft nicht zur Blüte verhelfen, solange sie dies nicht ändern. Ich habe Kundschafter ausgesandt, welche die Anzahl der Krähen und ihrer Erfolge erfassen sollten. Es gibt keine Möglichkeit die Ergebnisse zu beschönigen. Wir sind an den Rand des Abgrunds der Bedeutungslosigkeit gesunken. Mit nur geringen Möglichkeiten zur Änderung unserer Bewegungsrichtung. Im Gegensatz zu den Krähen von der anderen Seite des Äthers, haben wir kaum organisierte Streitkräfte. Tatsächlich machen die Erfolge unserer Streitkräfte weniger aus, als die aller wilden Krähen - während jenseits des Nebels nur jede zehnte Krähe wild ist. Hilfe von Seiten der Demigötter ist unwahrscheinlich. Das Erheben aus den eigenen Gräbern ist unwahrscheinlich. Die Königreiche sind von Schatten verhüllt. Der Krieg aber ist in vollem Gange. Es hätte Helden geben können. Doch sie folgten den Demigöttern des Chaos, die nun vom Hunger verschlungen wurden. Ich würde gerne sagen die Zukunft steht in den Sternen. Doch der Nachthimmel über der Götterwacht ist dunkel. Wir sind alleine.
  5. Kraahk

    Fraktionen

    Die Frage ist zwar schon etwas älter aber ich beleuchte sie trotzdem kurz. Es gab zu der Zeit einen Bug im Bezug auf die Fraktionsauswahl, der bei manchen Spielern auftrat und auch gemeldet wurde. Meines Wissens sollte der beseitigt sein. Falls ihr trotzdem keine Möglichkeit zur Fraktionswahl beim erstmaligen betreten einer bestimmten Welt mit eurem Account habt, solltet ihr das in den offiziellen aktuellen Bug Threads melden (geht auch deutschsprachig). Wichtig zu wissen ist, dass die Wahl der Fraktion für jede Welt einzeln gilt … aber für den gesamten Account. Der erste Beitritt sollte euch zu einem Auswahlfenster führen. Danach sind alle Körper/Charaktere eures Accounts an diese Wahl gebunden, bis die Welt zerstört wird (Kampagnen-Ende). Bei der relativ neuen God's Reach Kampagne gab/gibt es das Problem, dass sie nicht dazu gedacht sind zu enden, sondern als dauerhaftes Anfängergebiet herhalten sollen. Theoretisch wäre man deswegen mit seiner ersten Wahl dauerhaft gebunden. Gerade im Hinblick auf den genannten Bug natürlich ein Unding. Ich habe die Entwickler Anfang Mai auf diese Problematik angesprochen. Als erste Folge wurden die God's Reach Kampagne zurückgesetzt, so dass alle Spieler ihre Fraktion neu wählen konnten. Darüber hinaus soll nun in Zukunft aber auch die Möglichkeit eingebaut werden, nach einer gewissen Zeit die GR Fraktionswahl zu ändern. Solange das noch nicht der Fall ist: Sich beschweren oder den Support kontaktieren führt nicht zum Ziel (auch wenn der Support sonst sehr beweglich ist, in diesem Fall nicht, es gibt keine neue Fraktionswahl durch den Support). Falls man glaubt einen Bug in diesem Bereich zu finden, meldet das im Bug-Thread. Ansonsten gilt es einfach zu warten, bis eine neue Kampagne beginnt, God's Reach zurückgesetzt wird oder das neue System implementiert wurde. Viel Spaß und Erfolg im Spieletest Kraahk
  6. Kraahk's Chroniken - Band 1, Buch 1, Kapitel 17 A (nachgereicht vom 06.02.2019) Der Übergang von der Dritten zur Vierten Ära Die Dritte und bislang längste Ära näherte sich ihrem Ende. Was war in dieser Ära geschehen? Alles. Nichts. Und obwohl sich alles in so hohem Maß geändert hatte, war für viele die Empfindung, dass in dieser Zeit das Nichts sich des Seins bemächtigt hatte, vorwiegend. Gelehrte streiten bis heute, ob dies als Gewinn für die neutralen Götter oder die Chaosgötter zu verzeichnen ist. Letzlich ist es wohl so, dass der Siegeszug der Chaosgötter im Übergang zum dritten Zeitalter den Siegeszug der Götter der Ordnung im Übergang zum zweiten Zeitalter aufwog - neutralisierte. Sodass beides wahr ist. Die Chaosgötter gewannen die Schlachten des dritten Zeitalters. Doch der Krieg dieser Ära fiel zu Gunsten des Gleichgewichts aus. Zu Gunsten des Nichts. Und so war dies das Ergebnis dieser Zeit: Nichts! Die Rühmler waren wie erwartet dem Ruf der Demigötter gefolgt und ihren hohlen Versprechungen von Ruhm und Reichtum. Die alten Werte verachtend, hatten sie die kleine, schnelle Gunst der Halbmächtigen gewählt. Vielleicht muss man sie nicht dafür verurteilen. Weder die Rühmler, noch die Demigötter. Letztere suchten nach schnellen Befürwortern, um ihre Reihen zu stärken. Erstere strebten nach Erfüllung, die sie auf Grund mangelnder Fähigkeiten bei den wahren Göttern nicht hatten erreichen können. Ich hatte sie gewarnt. Ich hatte Zeichen gesetzt. Mehr und mehr und stärker und stärker. Bis auch der Letzte, in dem auch nur der kleinste Funken wahren göttlichen Lichts verblieben wäre, hätte verstehen müssen. Doch sie taten es nicht. Jene, die verstanden, standen nicht auf. Jene, die nicht verstanden, verleugneten die Wahrheit. Und tun es vielleicht bis in alle Ewigkeit. Es ist schwer Fehler einzugestehen. Es ist immer leichter mit der Lüge zu leben. Aber niemals besser. Denn sie vernebelt unseren Geist und führt unser Sein in die Dunkelheit. Am Ende der dritten Ära überwog in meinem Geis ein einziger Gedanke: Möge die Zeit sich ihrer Seelen gnädig erweisen - bevor ihre Taten, ihre Worte und Gedanken für sie und andere auf ewig unumkehrbar werden. Ruhm und Reichtum hatten sie versprochen. Königreiche voll Glanz und Glorie an die Wände der Vorstellungskraft gemalt. Nur sichtbar für jene, deren Blick einzig auf sich allein gerichtet war. Und so war es. Verlockt durch die Gaben marschierten die Rühmler stolzen Hauptes voran in ausgesuchte Schlachten. Und wurden dafür im Übermaß belohnt. Doch sie teilten ihren Lohn mit niemandem. Sie verleugneten die Götter. Sie kamen nur und ausschließlich, wenn sie von den Demigöttern gerufen wurden. Und nur, um ihnen zu gefallen. Und so starben ihre Gemeinschaften schnell und vollständig. Nichteinmal gegenseitig befruchteten sich die Rühmler, geschweige denn die Schaffenskraft anderer verlorener Krähen. Es war ein Zeitalter der Dunkelheit, ein Zeitalter des Chaos - der einen Kraft, welche davon überzeugt ist, den Hunger nähren zu müssen. Und so wurde der Hunger genährt. Bis durch sie und ihr Wirken nahezu alle Energie aus den Seelen der Krähen abgezogen und jegliche Bewegung zum Stillstand verkommen war. Selbst ihre eigene. So näherte sich das Ende der dritten Ära. Doch der Beginn der vierten Ära schimmerte bereits durch die Schatten des Versagens der Ordnung im dritten Zeitalter. Kunde von großen bevorstehenden Kriegen verbreitete sich bei den Krähen, alten wie neuen. Und die Götter waren fleissig gewesen. Die Zahl ihrer Krähen, der im Übergang zur vierten Ära erweckten, wuchs wie nie zuvor und füllte ihre Armeen zu bis dahin ungekannten Massen. Und auch wenn die Fähigkeiten der Erweckten selbst jene der nahrangigen Rühmler noch bei weitem nicht erreichte, so würde ihre schiere Masse doch überwältigend. Doch wer würde sie anleiten. Falls überhaupt jemand. Die Rühmler der dritten Ära? Die Gemeinschaftler der zweiten Ära? Die Wegbereiter der ersten Ära? Das war die einzige verbleibende Frage. Denn, vergessen würden die meisten Seelen der ersten drei Ären ohnehin - wie auch ihre Taten aus jenen Zeiten. Außer für jene wenigen, welche auch diesen Wechsel überstehen würden. Die Zeit würde es zeigen.
  7. FearMe

    Fraktionen

    Nein das gibt's nicht Und so sollte es auch immer noch Funktionieren. Einfach bis zur nächsten Kampagne warten und dann drauf achten. Die Fraktion wird nach der Charaktererstellung ausgewählt. Die Standarteinstellung ist Chaos, ich denke mal du hast es einfach übersehen. Falls du sonst noch Probleme hast, kannst ja mal hier rein schauen:
  8. Tommey

    Fraktionen

    Puhhh spiele aktuell leider nicht aber eventuell gibt es einen automatische Zuweisung an die unterlegene Fraktion.? Nur mal ins blaue geraten keine Ahnung ob es so ist aktuell. Normal konnte man sich immer die Fraktion aussuchen bei der Charerstellung und leider ist es so wenn du einer Kampagne zugewiesen bist lässt sich das nicht mehr ändern. Erst zur neuen Kampagne kannst du neu wählen.
  9. Guest

    Fraktionen

    Hi ich hab eine frage. Hab das Game gekauft instaliert losgelegt charakter erstellt God´s Reach ausgewällt . Nun die Frage zur Fraktion, ich hatte keine möglichkeit mir eine auszusuchen der hat mich einfach zu chaos verschoben und meine freunde spielen alle auf Balance . Gibts da ne möglichkeit sie zu wechseln hab alles probiert chars/chars gelöschet nix hilft google komplett durchgelesen nix auffindbar.
  10. Discord : Crows Hearts / crowfall https://discord.gg/rQRzrmt Teamspeak : 16265.zap-ts3.com (18.00 - 20.00 Uhr ) E-Mail : crowshearts@gmx.at
  11. Gilden und Ewige Königreiche sind zwei Kernelemente von Crowfall und verdienen daher besondere Aufmerksamkeit und Förderung. Während man das Zusammenschließen zu Gemeinschaften (Clans, Gilden, Legionen, etc.) bereits aus vielen MMORPGs kennt, wird die soziale Komponente in Crowfall nach aktuellem Wissenstand wohl weiter gefasst werden und sich in unterschiedlichen Sphären entwickeln. So erhält das klassische Gildensystem tiefgreifende Erweiterungen mit Sub-Gilden und Bündnissen auf der einen Seiten und einer ganz davon unabhängigen Gemeinschaftsbildung auf Basis der Ewigen Königreiche. Mit dem Ziel der Crowfall Communtiy diese Aspekte bestmöglich in die Hände zu legen, war eines unserer frühen Ziele unsere Community Plattform als Zentrale für Gilden und Ewige Königreiche zu etablieren. Seit dem Go-Live unserer Website bieten wir daher eine stets bewährte Lösung zur Gilden- und Mitgliedersuche an: Den Gildenindex! (nun inaktiv!) Aus unserer Sicht greift dieser jedoch nicht weit genug und bietet keineswegs die notwendige Unterstützung für engagierte Gildenleiter und EK Statthalter. Wir gehen daher einen Schritt weiter und bieten anstelle einer öden Tabelle einfach mehr.. viel mehr.. und das kostenlos! Dein Gilden- & EK Hub Du bist Gildenleiter, Gründer eines Ewigen Königreiches oder möchtest einer werden? Websites / Foren erstellen ist nicht Dein Ding? Kein Problem, wir helfen aus! Mit unserem Gilden & EK Hosting kannst Du nicht nur Deine bestehende Gilde (sowie deren eigenes Forum/Website) bewerben und auf Mitgliedersuche gehen - ersetzt somit unseren alten Gildenindex - Nein, Du kannst unsere Plattform nutzen und Deine eigene Community aufbauen. Erstelle ganz einfach Deine Gilde oder Dein Königreich und nutze folgende Funktionen Homepage (Übersicht, Beschreibung) Forum Kalender Mitglieder Roster Navigationsmenü und Vorteile bzw. Eintsellungsmöglichkeiten: eignes Gilden bzw. EK Logo sowie Titelbild individuelle Ränge (Gildenleiter, Offiziere, bzw. Monarchen, Landherren, etc.) Rekrutierung aktiv / inaktiv Privatsphäre Einstellung (Öffentlich oder Privat) Mitglieder Deiner Gemeinschaft können ganz einfach der Gilde oder dem Ewigen Königreich beitreten. Ihr habt bei Bedarf eine Anlaufstelle für Bewerbungen (euer eigenes öffentliches Forum) sowie einen Bereich für interne Kommunikation, den je nach Priviligien (definiert durch individuelle Ränge) nur eure eigenen Gildenmitglieder oder Bündniskollegen einsehen können. Außerdem repräsentiert ihr euer EK bzw. eure Gilde stets im öffentlichen CFC Forum und macht damit mit euren aktiven Beiträgen laufend Werbung für eure Gilde: Tutorial Video Du möchtest das ganze lieber in Action sehen? Na dann schau Dir doch unser Tutorial Video an: Für weitere Fragen stehen wir Dir gerne jederzeit zur Verfügung! JETZT DEINE GILDE ODER DEIN EK EINTRAGEN
  12. Gilden und Ewige Königreiche sind zwei Kernelemente von Crowfall und verdienen daher besondere Aufmerksamkeit und Förderung. Während man das Zusammenschließen zu Gemeinschaften (Clans, Gilden, Legionen, etc.) bereits aus vielen MMORPGs kennt, wird die soziale Komponente in Crowfall nach aktuellem Wissenstand wohl weiter gefasst werden und sich in unterschiedlichen Sphären entwickeln. So erhält das klassische Gildensystem tiefgreifende Erweiterungen mit Sub-Gilden und Bündnissen auf der einen Seiten und einer ganz davon unabhängigen Gemeinschaftsbildung auf Basis der Ewigen Königreiche. Mit dem Ziel der Crowfall Communtiy diese Aspekte bestmöglich in die Hände zu legen, war eines unserer frühen Ziele unsere Community Plattform als Zentrale für Gilden und Ewige Königreiche zu etablieren. Seit dem Go-Live unserer Website bieten wir daher eine stets bewährte Lösung zur Gilden- und Mitgliedersuche an: Den Gildenindex! (nun inaktiv!) Aus unserer Sicht greift dieser jedoch nicht weit genug und bietet keineswegs die notwendige Unterstützung für engagierte Gildenleiter und EK Statthalter. Wir gehen daher einen Schritt weiter und bieten anstelle einer öden Tabelle einfach mehr.. viel mehr.. und das kostenlos! Dein Gilden- & EK Hub Du bist Gildenleiter, Gründer eines Ewigen Königreiches oder möchtest einer werden? Websites / Foren erstellen ist nicht Dein Ding? Kein Problem, wir helfen aus! Mit unserem Gilden & EK Hosting kannst Du nicht nur Deine bestehende Gilde (sowie deren eigenes Forum/Website) bewerben und auf Mitgliedersuche gehen - ersetzt somit unseren alten Gildenindex - Nein, Du kannst unsere Plattform nutzen und Deine eigene Community aufbauen. Erstelle ganz einfach Deine Gilde oder Dein Königreich und nutze folgende Funktionen Homepage (Übersicht, Beschreibung) Forum Kalender Mitglieder Roster Navigationsmenü und Vorteile bzw. Eintsellungsmöglichkeiten: eignes Gilden bzw. EK Logo sowie Titelbild individuelle Ränge (Gildenleiter, Offiziere, bzw. Monarchen, Landherren, etc.) Rekrutierung aktiv / inaktiv Privatsphäre Einstellung (Öffentlich oder Privat) Mitglieder Deiner Gemeinschaft können ganz einfach der Gilde oder dem Ewigen Königreich beitreten. Ihr habt bei Bedarf eine Anlaufstelle für Bewerbungen (euer eigenes öffentliches Forum) sowie einen Bereich für interne Kommunikation, den je nach Priviligien (definiert durch individuelle Ränge) nur eure eigenen Gildenmitglieder oder Bündniskollegen einsehen können. Außerdem repräsentiert ihr euer EK bzw. eure Gilde stets im öffentlichen CFC Forum und macht damit mit euren aktiven Beiträgen laufend Werbung für eure Gilde: Tutorial Video Du möchtest das ganze lieber in Action sehen? Na dann schau Dir doch unser Tutorial Video an: Für weitere Fragen stehen wir Dir gerne jederzeit zur Verfügung! JETZT DEINE GILDE ODER DEIN EK EINTRAGEN Auf geht's! Gilde oder EK eintragen und loslegen! Ganzen Artikel lesen
  13. Obwohl der Pre-Alpha Meilenstein 5.8 bereits im Dezember 2018 erreicht und veröffentlicht wurde, liefert ArtCraft stets Verbesserungen und neue Inhalte in die aktuelle Spielversion von Crowfall. Diese Updates basieren auf dem Feedback der Spieler und haben stets die Absicht dem Versprechen auf ein PvP-Spiel mit Siegesbedingungen weiter zu realisieren. Die ersten Kampagnen brachten Echtzeit-Punktetabellen, Ranglisten, neue Startgebiete und signifikant ausgeweitete Kampagnenwelten mit sich. In einem Video spricht Creative Director J. Todd Coleman über diese Änderungen und wie sie das Spielerlebnis verbessern sollen: Neue fraktionsabhängige Tempel: Bietet den Spielern einen sicheren Platz, um das Spiel kennen zu lernen, ein paar Level aufzusteigen, erste Gegenstände bei Händlern zu kaufen sowie erste soziale Kontakte zu knüpfen, um sich auf die Kampagne vorbereiten zu können. Abenteuerzonen: Vollgesteckt mit Monstern und feindlichen Kämpfern. Jage, ernte und fülle Deinen Vorrat mit wertvollen Ressourcen. Stragegische Welten: Das verbesserte Belagerungssystem erlaubt spannende strategische Entscheidungen der Eroberung und Verteidigung von Territorien. Tägliche Belagerungszeiten erlauben Spielern gezielt Festungen zu erobern oder diese zu verteidigen. Eroberungspunkte-Bonus: Ein Eroberungsbonus wurde hinzugefügt, welcher der saisonalität von Crowfall gerecht wird und den Spielern auch im Laufe der Kampagne noch einmal erlaubt einer anderen Fraktion den Rang abzulaufen. Belagerungs-Ranglisten: Kampagnenwelten wurden noch größer ausgeweitet und umfassen nun 10 Welten - jede davon wurde prozedual generiert (also von einem Algorithmus) und bietet einzigartige Berghänge, Hügel, Städte, Straßen und Wege. Das neue "Thronkrieg"-Interface bietet Spielern einen Echtzeit-Schnappschuss über die eroberten Territorien sowie die Wertigkeit eines zu erobernden Stützpunktes, Außenposten oder Festung. Welcher Aspekt von Crowfall gefällt Dir derzeit am besten? Ganzen Artikel lesen
  14. Obwohl der Pre-Alpha Meilenstein 5.8 bereits im Dezember 2018 erreicht und veröffentlicht wurde, liefert ArtCraft stets Verbesserungen und neue Inhalte in die aktuelle Spielversion von Crowfall. Diese Updates basieren auf dem Feedback der Spieler und haben stets die Absicht dem Versprechen auf ein PvP-Spiel mit Siegesbedingungen weiter zu realisieren. Die ersten Kampagnen brachten Echtzeit-Punktetabellen, Ranglisten, neue Startgebiete und signifikant ausgeweitete Kampagnenwelten mit sich. In einem Video spricht Creative Director J. Todd Coleman über diese Änderungen und wie sie das Spielerlebnis verbessern sollen: Neue fraktionsabhängige Tempel: Bietet den Spielern einen sicheren Platz, um das Spiel kennen zu lernen, ein paar Level aufzusteigen, erste Gegenstände bei Händlern zu kaufen sowie erste soziale Kontakte zu knüpfen, um sich auf die Kampagne vorbereiten zu können. Abenteuerzonen: Vollgesteckt mit Monstern und feindlichen Kämpfern. Jage, ernte und fülle Deinen Vorrat mit wertvollen Ressourcen. Stragegische Welten: Das verbesserte Belagerungssystem erlaubt spannende strategische Entscheidungen der Eroberung und Verteidigung von Territorien. Tägliche Belagerungszeiten erlauben Spielern gezielt Festungen zu erobern oder diese zu verteidigen. Eroberungspunkte-Bonus: Ein Eroberungsbonus wurde hinzugefügt, welcher der saisonalität von Crowfall gerecht wird und den Spielern auch im Laufe der Kampagne noch einmal erlaubt einer anderen Fraktion den Rang abzulaufen. Belagerungs-Ranglisten: Kampagnenwelten wurden noch größer ausgeweitet und umfassen nun 10 Welten - jede davon wurde prozedual generiert (also von einem Algorithmus) und bietet einzigartige Berghänge, Hügel, Städte, Straßen und Wege. Das neue "Thronkrieg"-Interface bietet Spielern einen Echtzeit-Schnappschuss über die eroberten Territorien sowie die Wertigkeit eines zu erobernden Stützpunktes, Außenposten oder Festung.
  15. Der Kolkrabe erzählt : Grog ...krah grog grog krah......... der er versucht, in Worte zu zwängen, was selbst des stärksten Mannes Hände nicht zu greifen mögen. Das Krähenherz in diesen Landen nun die Flügel spreizt, in Kerkers Gräbersnacht ein gleißend Fackellicht entfacht. Durch die kargen Gemächer ein Minnesang von zerbrechlicher Schönheit wie des neuen Morgens erschallt, bebend das Gemäuer unter dem Widerhall des Donnerstreiches, der die Unterwelt zu erschüttern vermag. Die Nadel feil, dem Schwerte gleich geführt, ein scharfer Stich des meisterlichsten Schmiedes Kunst zur Ehr gereicht. Dem Narr die Verzückung ins Antlitz gemeißelt ist, er einst ward eingeweiht verlässt nun nimmer mehr den Kreis. Des Teufels Werk dies scheint und doch dem Himmelsglanz so gleich. Der Geist der Krähe mich verzückt, auf seinen Schwingen ganz und gar der Welt entrückt....... Gaea ist tot und es ist die Plicht der Menschheit das Gleichgewicht zu bewahren die Götter ihr Lieben werden alle sterben dann kommt die Zeit in der uns die Krähen und Raben den Weg weisen. Cor Meum Crows Hearts Herzen der Raben und Krähen Eine kurze Vorstellung der Gilde: Name: Crows Hearts Sprachen : Englisch -Deutsch Kleingilde Maximal 25 Mitglieder Gildenleitung : solairre & fishbone Crows Hearts ist eine Gilde in der Prä-Alpha Phase Was wir Euch anbieten:Alle Werkbänke,Gratisgildenhändler für jedes Mitglied,moderne flache Gildenstruktur,gleich mässige Umsatzbeteiligung für alle Mitglieder,Rüstungen Waffen Vessel zum Selbstkostenpreis,ständige Verbesserungen der Gilde. Unsere Ziele: Spielfreude für jedes Mitglied,humorvoller respektvoller Umgang mit allen Spielern,lernen des ganzen Spieles, und schon ein wenig uns einmischen in das PvP Geschehen! Was wir nicht möchten : So jetzt wird es schwierig , kein withe trashtalk kein flamen keine Fremdenfeindlichkeit,keine Abwertung von Frauen und Andersdenkenden,keine populistische oder rechte Hetze! Unsere Kommunikation : Teamspeak ,Discord chat , E-Mail Wir nehmen ab heute Mitglieder auf (Homepage crowfall Gilden Balance English,Deutsch,Crows Hearts) Aber es wird noch einen eigenen post hier im Forum am richtigen Platzt geben an dem wir mehr über die Aufnahme in die Gilde schreiben werden. Wir freuen uns auf Euch Neueinsteiger MMO-Veteran Frau Mann alle sind gleichermassen willkommen! Solairre und ich stehen auf einer Lichtung über unseren Köpfen am Himmel ziehen Kolkraben vorüber und weisen uns den Weg.......... und... PRAISE THE SUN
  16. Shiro

    Herzlich Willkommen!

  17. im moment sieht es so aus, dass du die stonemaso disziplin rune ausrüsten musst (-> J -> pre alpha test rezepte -> crafting runen) dann kannst du zu einer allgemeinen werkbank gehen und dort dort sowohl die allgemeine werkbank wie auch die steinmetz werkbank bauen (laufen beide unter basic crafting, mittlere urkunden) alle anderen werkbänke sind dann im steinhandwerk an einer steinmetz werkbank verfügbar. mit einem grossen danke schön an Krakkh LG solairre
  18. Die tödliche Infektion Im Juni letzten Jahres wurden die Hunger Kristalle ins Spiel implementiert, um der Natur des Hungers, sprich sein sich ausbreitende tödliche Infektion, Ausdruck zu verleihen. Infizierte Bereiche erscheinen zufällig in der Welt von Crowfall, haben einen zentralen, schwarzen Kristall und entziehen der Umgebung Wärme und jegliches Leben. Mit den kommenden Kampagnen werden nun jeweils um Mitternacht (Ingame) neue Hungergebiete erscheinen. Deren Effekt werden Spieler sofort bemerken: eine massive Ansammlung von schwarzen Kristallen wird erscheinen, eine dicke Schicht Schnee wird das Gebiet umgeben und jegliche Bäume, Felsen, Adervorkommen, Gebäude oder sonstige Gegenstände werden von dieser Seuche mit Eis ummantelt sein, wodurch nahezu kein Schaden mehr an ihnen verrichtet und damit auch nichts abgeerntet werden kann. Es lohnenswert machen Seit der Einführung dieser tödlichen Kraft hat das Entwicklerteam immer wieder festgestellt, dass die dort zu erbeutenden Hungerscherben nicht lukrativ waren, um Spielern ausreichend Anreize zu verschaffen, sich um die stille Bedrohung kümmern zu wollen. Hinzu komt, dass einige technische Fehler verhinderten, dass überhaupt irgendetwas wertvolles in diesem Gebiet produziert wurde. Der Wechsel des gesamten Systems hin zu einem sehr ähnlichen Ansatz wie dies bereits bei den üblichen Handwerksberufen üblich war, half dem Studio viele der Problemchen und Inkonsistenzen zu beheben. Hunger Kristalle haben nun ihren eigenen "Plentiful Harvest"-Wert, der wie üblich über das passive Fertigkeitensystem trainiert werden kann. (Exploration Basics, Excavation, Ore Specialization und Stone Specializiation) Jeder liebt ätherischen Staub Der Wert "Plentiful Harvest" erhöht nicht nur die Chance auf mehr Scherben, er erhöht ebenfalls die potenzielle Qualität dieser Scherben. Das bedeutet, dass es nun auch unterschiedliche Qualitätsstufen von Scherben gibt (ungewöhnlich, selten, episch und legendär) Dies ist wichtig, da die höherwertigen Scherben für das Opfergabe-System zum leveln von hochwertigen Hüllen benötigt werden. (Höhere Qualitäten von Hüllen haben eine viel steilere Levelkurfe und normale Methoden zum leveln dieser Hüllen können bei diesen nicht angewandt werden.) Das leveln von epischen (lila) oder legendären (orange) Hüllen benötigen ab einem gewissen Punkt zumindest seltene (blau) und höhere Gegenstände bei der Opfergabe. Ab sofort gibt es aber einen viel einfacheren Weg, um an derart hochwertige Opfergaben zu gelangen. Für diejenigen, die ätherischen Staub mögen (Jeder..), Hunger Kristall generieren nun ebenfalls ätherischen Staub beim letzten Abbauvorgang. Aber warte, da ist noch mehr! Eine der noch viel begehrteren Gegenstände, die ab sofort von Hunger Kristallen erbeutet werden können, sind Waffen-Scherben-Zusatzstoffe. Diese Gegenstände können beim Herstellen von Waffen eingesetzt werden, um die Waffe noch weiter zu verstärken. Eine Chance diese Gegenstände zu erhalten besteht nur dann, wenn Du ausreichen weit im entsprechenden Fertigkeitenbaum (Excavation) vorangeschritten bist. Die Wahrscheinlichkeit einen solchen Gegenstand zu erhalten ist ähnlich hoch wie bei jedem anderen seltenen Gegenstand von Ernteknoten. Aber vorsicht: Nicht alles was glänzt, ist Gold. Beim Versuch Hunger Kristalle abzubauen wirst Du nicht nur zahlreiche Spitzhacken und Hämmer abnutzen. Solange Du im verseuchten Gebiet stehst verbrauchst Du erheblich mehr Deines Sättiungswertes. Bring also etwas extra Nahrung mit, wenn Du Dich hierhin begibst. Abschließend noch der Hinweis, dass Hunger Kristalle nicht von den Effekten der Jahreszeiten betroffen sind. Unabhängig der Jahreszeit wirst Du bei den Hunger Kristallen immer gleich viel Erfolg haben - es hängt hier lediglich von Deinen persönlichen Fähigkeiten und Werten ab. Ganzen Artikel lesen
  19. Die tödliche Infektion Im Juni letzten Jahres wurden die Hunger Kristalle ins Spiel implementiert, um der Natur des Hungers, sprich sein sich ausbreitende tödliche Infektion, Ausdruck zu verleihen. Infizierte Bereiche erscheinen zufällig in der Welt von Crowfall, haben einen zentralen, schwarzen Kristall und entziehen der Umgebung Wärme und jegliches Leben. Mit den kommenden Kampagnen werden nun jeweils um Mitternacht (Ingame) neue Hungergebiete erscheinen. Deren Effekt werden Spieler sofort bemerken: eine massive Ansammlung von schwarzen Kristallen wird erscheinen, eine dicke Schicht Schnee wird das Gebiet umgeben und jegliche Bäume, Felsen, Adervorkommen, Gebäude oder sonstige Gegenstände werden von dieser Seuche mit Eis ummantelt sein, wodurch nahezu kein Schaden mehr an ihnen verrichtet und damit auch nichts abgeerntet werden kann. Es lohnenswert machen Seit der Einführung dieser tödlichen Kraft hat das Entwicklerteam immer wieder festgestellt, dass die dort zu erbeutenden Hungerscherben nicht lukrativ waren, um Spielern ausreichend Anreize zu verschaffen, sich um die stille Bedrohung kümmern zu wollen. Hinzu komt, dass einige technische Fehler verhinderten, dass überhaupt irgendetwas wertvolles in diesem Gebiet produziert wurde. Der Wechsel des gesamten Systems hin zu einem sehr ähnlichen Ansatz wie dies bereits bei den üblichen Handwerksberufen üblich war, half dem Studio viele der Problemchen und Inkonsistenzen zu beheben. Hunger Kristalle haben nun ihren eigenen "Plentiful Harvest"-Wert, der wie üblich über das passive Fertigkeitensystem trainiert werden kann. (Exploration Basics, Excavation, Ore Specialization und Stone Specializiation) Jeder liebt ätherischen Staub Der Wert "Plentiful Harvest" erhöht nicht nur die Chance auf mehr Scherben, er erhöht ebenfalls die potenzielle Qualität dieser Scherben. Das bedeutet, dass es nun auch unterschiedliche Qualitätsstufen von Scherben gibt (ungewöhnlich, selten, episch und legendär) Dies ist wichtig, da die höherwertigen Scherben für das Opfergabe-System zum leveln von hochwertigen Hüllen benötigt werden. (Höhere Qualitäten von Hüllen haben eine viel steilere Levelkurfe und normale Methoden zum leveln dieser Hüllen können bei diesen nicht angewandt werden.) Das leveln von epischen (lila) oder legendären (orange) Hüllen benötigen ab einem gewissen Punkt zumindest seltene (blau) und höhere Gegenstände bei der Opfergabe. Ab sofort gibt es aber einen viel einfacheren Weg, um an derart hochwertige Opfergaben zu gelangen. Für diejenigen, die ätherischen Staub mögen (Jeder..), Hunger Kristall generieren nun ebenfalls ätherischen Staub beim letzten Abbauvorgang. Aber warte, da ist noch mehr! Eine der noch viel begehrteren Gegenstände, die ab sofort von Hunger Kristallen erbeutet werden können, sind Waffen-Scherben-Zusatzstoffe. Diese Gegenstände können beim Herstellen von Waffen eingesetzt werden, um die Waffe noch weiter zu verstärken. Eine Chance diese Gegenstände zu erhalten besteht nur dann, wenn Du ausreichen weit im entsprechenden Fertigkeitenbaum (Excavation) vorangeschritten bist. Die Wahrscheinlichkeit einen solchen Gegenstand zu erhalten ist ähnlich hoch wie bei jedem anderen seltenen Gegenstand von Ernteknoten. Aber vorsicht: Nicht alles was glänzt, ist Gold. Beim Versuch Hunger Kristalle abzubauen wirst Du nicht nur zahlreiche Spitzhacken und Hämmer abnutzen. Solange Du im verseuchten Gebiet stehst verbrauchst Du erheblich mehr Deines Sättiungswertes. Bring also etwas extra Nahrung mit, wenn Du Dich hierhin begibst. Abschließend noch der Hinweis, dass Hunger Kristalle nicht von den Effekten der Jahreszeiten betroffen sind. Unabhängig der Jahreszeit wirst Du bei den Hunger Kristallen immer gleich viel Erfolg haben - es hängt hier lediglich von Deinen persönlichen Fähigkeiten und Werten ab.
  20. Schreib gerne Deine Antwort noch hier auch - damit wir alle davon profitieren
  21. Hier auch nochmal für alle anderen: Das System rund um die Herstellung der Werkbänke ist noch nicht voll ausgereift und verändert sich deswegen von Zeit zu Zeit noch. Im Moment sieht es so aus, dass man die Stonemason Disziplin Rune ausrüsten muss (-> J -> Pre-Alpha-Test Rezepte -> Crafting Runen), dann kann man zu einer allgemeinen oder Steinmetz Werkbank gehen und dort sowohl die allgemeine Werkbank wie auch die Steinmetz Werkbank bauen (laufen beide unter Basic Crafting, mittlere Urkunden/intermediate deeds). Alle anderen Werkbänke sind dann im Steinhandwerk (Geomantie-Architektur) an einer Steinmetz Werkbank herstellbar.
  22. Prüfung von Zaleena Die zweite Prüfung der Götter, jene von Zaleena, llief von 26. Februar bis 12. März 2019. Das Feedback aus der ersten Prüfung war für die Entwickler äußerst wichtig, um jene Bereich der Kampagnen zu identifizieren, die in der Neuauflage notwendige Änderungen verlangen. Die durchgeführten Änderungen scheinen von Erfolg gekrönt gewesen zu sein, denn das Studio verzeichnete mehr Spieleraktivitäten sowie positiveres Feedback. Testbelohnungen Spieler, die im März vier oder mehr Stunden auf der Testumgebung verbrachten werden am Ende dieser Periode (bis einschließlich 31.03.2019) mit dem Krug des Neids belohnt. Hierbei handelt es sich um ein rein kosmetisches Item, dass an einem Accessoireplatz ausgerüstet werden kann auf Deinem Charakter sichtbar für alle Spieler sein wird. Um sich für diese Belohnung zu qualifizieren muss zumindest 4 Stunden auf der Testumgebung gespielt werden, unabhängig davon ob man es auf das Scoreboard geschafft hat oder nur Pilze sammeln. Sei einfach begasten Zeitraum aktiv und erhalte den Krug. Den Silber- und Goldkrug (für Teilnahme an den Tests zwischen 18. Dezember bis 30. Januar bzw. 1. Februar bis 28. Februar) sollten mittlerweile an die tapferen Testern versendet worden sein. Nächtliches Erobern Spieler, die bei den Prüfungen der Göttern auf der Live-Umgebung teilnehmen, bringen immer wiieder ihren Unmut und ihre Bedenken zum Ausdruck, wenn Fraktionen die Möglichkeit haben über Nacht ganze Gebiete zu erobern, während andere Fraktionen aufgrund der Uhrzeit (und der auf ihrer Fraktion vorherrschenden niedrigeren Population) gar keine Chance besitzen, diese Punkte zu verteidigen. J. Todd Coleman, CEO und Creative Director von ArtCraft, hat bereits betont, dass dies nicht die Intention des Systems, es aber ein derzeitigen Zwischenprodukt der Entwicklung sei, solange nicht ausreichend Spieler an der Kampagne teilnehmen. Zeitfenster für die Eroberungen geben dem Entwicklerstudio jedoch die Möglichkeit hier ein wenig einzugreifen. Ähnlich der Systeme von großen Festungen werden solche Mechaniken nun auch auf andere Bereiche angedacht. Mit dieser Maßnahme sollte man der nächtlichen Übernahme ein wenig Herr werden können und zusätzlich für weitere spannende Hot Spots sorgen. Kriegsstämme Die Aracoix feierten vor Kurzem ihr Debüt auf der Testumbungen, wo bereits die ersten wagemutigen Spieler die Herausforderung gegen die neue Bedrohung von Crowfall antraten. Diese PvE-orientierte Gruppe von Feinden können überall auf der gesamten Karte gefunden werden und besitzen wertvolle Gegenstände, die sagenumwogene Handwerker unbedingt in ihrem Besitz haben möchten. Mehr Informationen zu ihnen folgen demnächst.
  23. Prüfung von Zaleena Die zweite Prüfung der Götter, jene von Zaleena, llief von 26. Februar bis 12. März 2019. Das Feedback aus der ersten Prüfung war für die Entwickler äußerst wichtig, um jene Bereich der Kampagnen zu identifizieren, die in der Neuauflage notwendige Änderungen verlangen. Die durchgeführten Änderungen scheinen von Erfolg gekrönt gewesen zu sein, denn das Studio verzeichnete mehr Spieleraktivitäten sowie positiveres Feedback. Testbelohnungen Spieler, die im März vier oder mehr Stunden auf der Testumgebung verbrachten werden am Ende dieser Periode (bis einschließlich 31.03.2019) mit dem Krug des Neids belohnt. Hierbei handelt es sich um ein rein kosmetisches Item, dass an einem Accessoireplatz ausgerüstet werden kann auf Deinem Charakter sichtbar für alle Spieler sein wird. Um sich für diese Belohnung zu qualifizieren muss zumindest 4 Stunden auf der Testumgebung gespielt werden, unabhängig davon ob man es auf das Scoreboard geschafft hat oder nur Pilze sammeln. Sei einfach begasten Zeitraum aktiv und erhalte den Krug. Den Silber- und Goldkrug (für Teilnahme an den Tests zwischen 18. Dezember bis 30. Januar bzw. 1. Februar bis 28. Februar) sollten mittlerweile an die tapferen Testern versendet worden sein. Nächtliches Erobern Spieler, die bei den Prüfungen der Göttern auf der Live-Umgebung teilnehmen, bringen immer wiieder ihren Unmut und ihre Bedenken zum Ausdruck, wenn Fraktionen die Möglichkeit haben über Nacht ganze Gebiete zu erobern, während andere Fraktionen aufgrund der Uhrzeit (und der auf ihrer Fraktion vorherrschenden niedrigeren Population) gar keine Chance besitzen, diese Punkte zu verteidigen. J. Todd Coleman, CEO und Creative Director von ArtCraft, hat bereits betont, dass dies nicht die Intention des Systems, es aber ein derzeitigen Zwischenprodukt der Entwicklung sei, solange nicht ausreichend Spieler an der Kampagne teilnehmen. Zeitfenster für die Eroberungen geben dem Entwicklerstudio jedoch die Möglichkeit hier ein wenig einzugreifen. Ähnlich der Systeme von großen Festungen werden solche Mechaniken nun auch auf andere Bereiche angedacht. Mit dieser Maßnahme sollte man der nächtlichen Übernahme ein wenig Herr werden können und zusätzlich für weitere spannende Hot Spots sorgen. Kriegsstämme Die Aracoix feierten vor Kurzem ihr Debüt auf der Testumbungen, wo bereits die ersten wagemutigen Spieler die Herausforderung gegen die neue Bedrohung von Crowfall antraten. Diese PvE-orientierte Gruppe von Feinden können überall auf der gesamten Karte gefunden werden und besitzen wertvolle Gegenstände, die sagenumwogene Handwerker unbedingt in ihrem Besitz haben möchten. Mehr Informationen zu ihnen folgen demnächst. Ganzen Artikel lesen
  24. Kein Problem ich habe es mit viel Hilfe gefunden Danke dir sehr LG solairre
  25. Ich weiß es leider auch nicht.. höre mich aber auch mal um!
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...