Jump to content
Sign in to follow this  

Crowfall Relikte & Artefakte


1. Welchen Zweck haben Artefakte und Relikte?

Wenn sie im richtigen Gebäude in deinem Ewigen Königreich ausgestellt werden, gewähren dir Artefakte und Relikte Segen, die den Einfluss alter Magie und die Gunst der Götter repräsentieren. Diese Segen wirken ähnlich wie passives Training: Sie sind „immer auf“ deinem Charakter, ungeachtet dessen, welches Königreich oder welche Kampagne du bereist.

2. Was ist ein Segen?

Segen sind passive Zaubereffekte (Buffs), die ein Spieler basierend auf den Artefakten und Relikten auswählen kann, auf die er Zugriff hat. Segen haben kleinere Effekte, wie „beschleunigt das Bogenschützentraining um 1 %“ oder „beschleunigt das Abholzen um 5 %“.

Es gibt eine Maximal-Anzahl von Segen, die auf einem Spielercharakter gleichzeitig aktiv sein können (derzeit geschätzt 3 pro Charakter). Je mehr Artefakte und Relikte du in deiner Festung sammelst, desto größer ist deine Auswahl an Segen – da jedoch alle Charaktere höchstens bis zu 3 aktive Segen gleichzeitig haben können, hast du dadurch zwar mehr Auswahl, jedoch nicht mehr Macht.

3. Worin liegt der Unterschied zwischen einem Artefakt und einem Relikt?

Artefakte sind typische Gildenbelohnungen. Relikte sind typische Spielerbelohnungen.

Artefakte sind „Welt“-Belohnungen. Diese können nur durch Siege in Kampagnen gewonnen werden. Artefakte sind bedeutsame Trophäen (wie der Weltmeisterpokal), die in deinem Ewigen Königreich ausgestellt werden können und die allen Spielern ihren Segen gewähren, die Land in diesem Königreich besitzen.

Ein Beispiel für ein Artefakt ist der „Amboss von Kane“, der (wenn z. B. im Inneren eines Reliquienschreins in einer Bergzitadelle aufgestellt) allen Spielern in dieser Welt den Segen „Stärke des Sichelmonds“ gewährt.

Relikte sind „Spieler und Städte“-Belohnungen. Relikte gewähren ähnliche Segen, können jedoch nur von einer kleineren Anzahl von Spielern genutzt werden – sie können im Inneren von Gebäuden in den Städten oder Dörfern deines Ewigen Königreiches aufgestellt werden. Relikte sind in Kampagnen erhältlich oder können anhand seltener Reagenzien hergestellt werden.

Ein Beispiel für ein Relikt ist „Die Klinge von Taerious“, die (sobald sie in einem Chaos-Tempel aufgestellt wurde) jenen Spielern den Segen „Zauber der Geschwindigkeit“ gewährt, die Land in und um ein (von einem Spieler erbauten) Dorf in deinem Königreich besitzen.

4. Wie nutze ich mein Artefakt oder Relikt?

Um ein Artefakt oder ein Relikt zu aktivieren, muss dieses in einem entsprechenden Gebäude in der Gilde oder im Ewigen Königreich des Spielers ausgestellt werden. Unterschiedliche Gebäude beherbergen unterschiedliche Arten von Artefakten und Relikten, zum Beispiel:

  • In Kasernen können lediglich Waffen von Legenden ausgestellt werden.
  • In Tempeln können lediglich religiöse Gegenstände ausgestellt werden.
  • In Reliquienschreinen können viele verschiedene Arten von Artefakten und Relikten ausgestellt werden, dies erfordert jedoch viel an Grundstück und hohe Wartungskosten und Grundsteuern.

Jedes Artefakt oder Relikt muss in einem Gebäude aufgestellt werden, um den jeweiligen Segen zu gewähren. Die Segen auf diesen Gegenständen sind zeitlich begrenzt. Wenn der Segen ausläuft, muss das Artefakt oder das Relikt wieder aufgeladen werden.

5. Gibt es eine andere Möglichkeit, diese außerhalb von Kampagnen zu finden?

Ja. Diese Gegenstände können frei zwischen den Spielern gehandelt werden.

Sign in to follow this  



×
×
  • Create New...