Zum Inhalt springen

Crowfall Landparzellenwerkzeug


1. Was sind Parzellen?

Landparzellen sind die vorgefertigten Landteile die Spieler in den Ewigen Königreichen platzieren können. Seit den Tagen von Kickstarter haben wir diese Teile Tetris-Teile genannt, weil sie – nun ja – wie eben solche aussehen. Solltet ihr euch diese Landparzellen etwas genauer ansehen, so werdet ihr feststellen, dass sie in ein weiteres, kleineres Raster aufgeteilt sind, die wir Zellen nennen.

2. Was ist ein Landparzellenwerkzeug?

Das ist das Werkzeug, das Spieler nutzen können, um das Aussehen der Parzelle zu ändern. Ihr erinnert euch, wie Parzellen in den Ewigen Königreichen angelegt werden? Das hier funktioniert im selben Stil: ihr errichtet Gebäude auf Euren Parzellen.

Dieses Werkzeug sieht auch genauso aus!
Ihr habt ein Inventar mit Landparzellen (mit einem Tetris-förmigen Baustein), diese legt ihr auf dem Welt-Raster des Ewigen Königreiches ab.

Ebenso hab ihr ein Inventar mit Gebäude-Gütern (mit einem Tetris-förmigen Baustein), diese werden dann mit dem Werkzeug auf den Parzellen des Landparzellen-Rasters platziert.

EK_UI_006.png

3. Was sind Gebäude-Güter? Was kann ich auf den Landparzellen platzieren?

Beinahe alles kann auf den Landparzellen platziert werden: Gebäude, Festungen, Staffagen (wie einen abgehackten Kopf auf einem Spieß), einen Starter für Hilfsmittel*, NSCs (Nichtspielercharaktere) und Monster-Startpunkte – genau!

*Hinweis: Ihr könnt nur „erntefähige“ Starter für Hilfsmittel platzieren, keine Betriebe. Erntefähige Quellen benötigen Zeit und Aufwand, um Ertrag zu produzieren, wie zum Beispiel einen Baum, den ihr umhackt (mit einem ebenso hergestellten Werkzeug), um Holz zu erhalten. Ressourcen-Betriebe, wie ein Sägewerk oder einen Steinbruch, die massenhaft Güter produzieren, findet ihr nur in den Kampagnenwelten.

4. Was ist ein Spawner/Start(punkt)?

Ein Starter ist ein – für gewöhnlich – unsichtbares Kontrollobjekt, das einer Staffage innewohnt (wie einem Baum, einem Kriegsbanner oder einem Nest) und das über einige Schlüsseldaten verfügt, die ein Ereignis in der Spielwelt oder ein bestimmtes Verhalten auslösen. Dies beinhaltet Informationen wie: Was starte ich? Wieviel starte ich? Wie interagieren Spieler mit mir? Wie oft starte ich neu, nachdem ich ausgelöst oder abgehandelt wurde.

All diese Fragen brauchen eine Antwort, damit der NSC oder die Quelle im Spiel funktionieren.

Um ein sehr einfaches und grundlegendes Beispiel eines Starters zu geben:

Eine Grabinschrift dient als Starter für einen Zombie
Generiere giftige Zombie Mobs, mit zwei AI Modulen (Herumbummeln Verhalten und Kampf Verhalten #85), Starteranzahl: 1-3
Erneut starten nach 2400 Sekunden nachdem von Spieler getötet.

Für gewöhnlich werden Starterpunkte von den Entwicklern beim Erstellen der Welt integriert. Weil aber Crowfall eine prozedurale Welterschaffung aus vorgefertigten Landparzellen nutzt, haben die Entwickler auch vorgefertigte Starter in diese Parzellen eingebaut (mit zufälligen Änderungen, damit sich die Parzellen verschieden spielen.)

5. Mit dem Landparzellenwerkzeug kann ich also Startpunkte auf meinen Parzellen platzieren?

Ja. Mit einem etwas abgespeckten Werkzeug des ursprünglichen Tools, könnt ihr eure Landparzellen in den Ewigen Königreichen auf dieselbe Art modifizieren.

Wollt Ihr also eine Landparzelle erstellen, auf dem sich ein Zombiedorf befindet, in dessen Mitte – ja, ein Plan! – sich eine Ansammlung von Eichen tummelt?

Nehmt euch die Gebäude, die ihr braucht, aus dem Werkzeug, verseht sie mit Zombie-Startern und setzt zuletzt einen Eichen-Ressource Starter inmitten des Dorfes.

EK_UI_007.png

6. Können die Startpunkte überall platziert werden?

Nein. Da eine Landparzelle bereits in kleinere Einheiten unterteilt ist, sind verschiedene Bereiche dieser Parzelle für verschiedene Zwecke vorgesehen: einige Gebiete sind nur für Gebäude bestimmt oder NSCs oder Ressourcen-Starter oder… nichts. Es nicht sehr wahrscheinlich, dass ihr beispielsweise etwas inmitten eines Sees oder an eine Bergflanke bauen könnt.

Betrachtet die Parzellen als eine Art Sockel, der eine bestimmte Farbe aufweist. Nur andere Dinge derselben Farbe können darauf platziert werden. Gebäude können auf grünen Sockeln errichtet werden, NSCs auf gelben, Ressourcen auf blauen und auf grauen kann nichts aufgestellt werden. Farblose Sockel hingegen können alles aufnehmen.

NSC Startpunkte haben zusätzliche Regeln, basierend auf der Stärke des NSCs der hier seinen Startpunkt hat. Zum Beispiel wird ein Starter für einen Elite-NSC einen sehr langen Respawn-Timer haben.

7. Woher bekommt man Starter?

Starter sind hergestellte Gegenstände. Es ist unsere Absicht, diese wie die meisten anderen Gegenstände zu gestalten; man braucht dafür Materialien und die besten Starter wird man nur aus seltenen Materialien der gefährlichsten Kampagnen herstellen können.

8. Warum sollte ich Monster in meiner Welt spawnen können?

Abgesehen davon, dass es eigentlich ganz lustig ist, kann man damit Ressourcen generieren.

9. Werden diese Ressourcen denen der Kampagnenwelten ebenbürtig sein?

Nein. Aber die Spielökonomie wird nicht nur von den allerbesten Gegenständen bestimmt. Die spektakulärsten Dinge erhalten die größte Aufmerksamkeit, aber was die Ökonomie unter den Spielern antreibt ist ein umfangreicher Warenverkehr. Da alles in diesem Spiel dem Verfall geweiht ist (nichts ist für die Ewigkeit gedacht!), gehen wir davon aus, dass ein ständiger Bedarf an Gütern jeglicher Art vorhanden sein wird.

10. Gibt es Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl von Gebäuden oder Startern auf einer Landparzelle?

Gewiss doch. In anderen Spielen haben wir bereits Erfahrungen gemacht, wie ähnliche Systeme auf schreckliche Weise ausgenutzt wurden und haben es lieber, wenn es in Crowfall nicht dazu kommt.

Startpunkte generieren einen gewissen Umfang bei der Erstellung, in denen nichts errichtet werden kann. Also können Spieler keine Landparzellen erstellen, an denen Startpunkte aneinandergereiht sind. Zudem wird es eine globale Begrenzung geben, wie viele Starter von NSCs oder Ressourcen auf einer Landparzelle möglich sind. (Es könnte Platz für 50 Startpunkte auf einer Parzelle sein, die Deckelung könnte bei 10 Startpunkten liegen)

11. Könnte ich nicht noch mehr Landparzellen erwerben, um diese Deckelung zu umgehen?

Sicher, wenn ihr gewillt seid, diese zu kaufen, die Starter zu erwerben, sie zu platzieren, all den Aufwand betreibt, um sie einer nach der anderen zu ernten und dafür die Steuern zu entrichten; andernfalls wird eine Landparzelle inaktiv, das heißt, die Starter schalten sich ab.

12. Erläutert doch mal bitte die Seltenheit der Ressourcen?

Unser Handwerk-System gestattet „variable Reagenzien“. Das heißt, ihr könnt zum Beispiel einen Bauplan für einen Ritterhelm nutzen und bei der Herstellung die Materialien auswählen. (Ein Ritterhelm aus Eisen hat andere Werte als einer aus Stahl).

In einigen Fällen wird es eine Frage des Geschmacks sein (welche Farbe will ich lieber?) in den meisten, wenn nicht sogar allen, ist es eine Frage der Wertigkeit der Materialien. Stahl wird gegenüber Eisen stets ein besseres Material für den Helm sein.

Legen wir einmal die Ewigen Königreiche gegen die Kampagnenwelten zugrunde: sagen wir mal, dass wir die Wertigkeiten von Erzen beispielsweise so einordnen – von 1 (schlechtestes) bis 8 (bestes).

EKFAQ_Chart_DE.png

Wie Du aus der obigen Tabelle ersehen kannst, variieren Menge und Qualität der Ressourcen je nach Weltentypus. Höheres Risiko, höhere Belohnung. Wenn Du jetzt einen Ritterhelm (oder eine Waffe, oder eine Burg oder was auch immer) mit Erz 6 oder besser herstellen möchtest – wirst Du Dich mutig in die Armenviertel (oder auch nur die Schatten) hinunter wagen müssen, um diese Reagenzien zu bekommen (oder ein Geschäft mit Spielern abschließen müssen, die dies tun).

13. Haben Landparzellen verschiedene Regeln, was denn nun auf ihnen platziert werden kann?

Ja, wir beabsichtigen einigen Landparzellen eine größere Anzahl von Startern und/oder besonderen Startern zu geben. Neben dem grundlegenden Schema, das festlegt, dass Startpunkt X auf einer Landparzelle Y platziert werden kann, gibt es ein weiteres System, mit dem ein (oder mehrere) Qualitativ einem Objekt versehen werden. Dieses Qualitativ bestimmt, welche Art von Startern genutzt werden können. Sie sind rein gestalterischer Natur, haben aber großen Einfluss auf die Thematik und Schilderung, weil wir dies für wichtig erachten.

Ein Beispiel:

Eine Bergketten-Parzelle hat ein Platzierungselement, das in großer Höhe angebracht werden kann. Wir befinden: ein guter Ort für ein Monster-Camp. Wir markieren das Gebiet für ein Gebäude mit dem Qualitativ: „NEST“.

Der Starter in diesem Gebiet könnte nun möglicherweise ein Greifen-Nest sein, ein Roc-Nest oder ein Harpyien-Nest. Er könnte aber kein Zombie-Grab oder eine Spinnenhöhle sein, da das Qualitativ dies ausschließt.

Platzierungsorte können mehrere Qualitative besitzen; ein schauerliches Areal innerhalb eines Waldes könnte Starter mit dem GRAB (Untote) und/oder TRIBAL(Wilde) Qualitativ gestatten.

bearbeitet von Shiro


  FAQ melden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



×