Zum Inhalt springen

Shiro

Leitung
  • Gesamte Inhalte

    2.052
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    196

Shiro hat zuletzt am Juli 23 gewonnen

Shiro hatte die beliebtesten Inhalte!

Ansehen in der Community

1.020 Exzellent

6 folgen dem Benutzer

Über Shiro

Netzwerke

  • Steam ID
    Shiro-AUT
  • Twitch
    Gaming_Shiro
  • Facebook
    CrowfallCommDE
  • Twitter
    Gaming_Shiro
  • Google+
    CrowfallcommunityDeutsch

Letzte Besucher des Profils

15.302 Profilaufrufe
  1. Patchnotes: 0.5.2.1

    Patchnotizen Dieser Patch benötigt eine Neuinstallation des Crowfall Clients [Offizieller Download]! Allgemeines Die Tooltips wurden aktualisiert, sodass die Namen der übergeordneten Fertigkeitenbäume nicht über den Rand des Tooltips dargestellt werden. Die Optionen zur Sichtweite wurde in den Grafikeinstellungen gänzlich entfernt. Karte Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Abklingzeit-Anzeige einer Fähigkeit nicht mehr korrekt dargestellt wurde, wenn nach Aktivierung dieser Fähigkeit die Weltkarte geöffnet wurde. Ein Fehler, welcher zur Verkleinerung der Fähigkeitenleiste geführt hatte, wenn man die Weltkarte öffnete, wurde behoben. Die Tooltips wurden aktualisiert, sodass die Namen der übergeordneten Fertigkeitenbäume nicht über den Rand des Tooltips dargestellt werden. Verlässt man das Übernehmen Fenster während man sich im Kampfmodus befindet, wechselt die Fähigkeitenleiste nun automatisch wieder in den Kampfmodus. Bauwerkzeug Beim Platzieren eines Gebäudes werden nun neben der schemenhaften Darstellung des Gebäudes selbst auch alle zugehörigen Gebäude und Items schemenhaft dargestellt. (Wenn beispielsweise eine komplett fertige Festung umzieht) Schemenhafte Gebäude verbleiben nun nicht mehr, wenn man mehrmals Escape drückt, während man Urkunden platzieren möchte. Klassen Druide Shroud of Darkness verursacht keine Benommenheit mehr an sich selbst, wenn man durch Eigenverschulden Schaden erleidet; beispielsweise durch Fallschaden. Templer Devotion heilt nun keinen Schaden mehr, der selbst verursacht wurde; beispielsweise durch Fallschaden. Bekannte Probleme Haltbarkeit von hergestellten Gegenständen werden nicht korrekt übernommen. Nicht-Kundschafter Klassen haben derzeit keine Bogen-Animation. Alle Disziplinen, die einen Bogen voraussetzen bleiben bis auf weiteres inaktiv. Der Geschwindigkeiten-Song des Barden endet, sobald man in den Kampfmodus wechselt. Verlässt man den Kampfmodus mit aktiven Geschwindigkeiten-Song des Barden, wird dieser in den Nicht-Kampfmodus mit übernommen. Gefäß-Items können im Tempel bei der Charaktererstellung nicht genutzt werden. Waffen Disziplinen sind nicht voll funktionsfähig solange nicht alle Animationen implementiert wurden. Anpassungen bei den Fähigkeiten wurden durchgeführt - bis die Tooltips aktualisiert werden, kann es aber noch ein wenig dauern. Charakter Karussell im Hauptmenü wurde vorübergehend deaktiviert. Die Größe und Rotation von Abbau/Ernte-Werkzeuge sind während der Animation nicht richtig dargestellt. Fehler in der Benutzeroberfläche: Manchmal stimmt die Hunger-Anzeige nicht. Fehler bei den Kosten-Multiplikatoren für zwei Einhandwaffen können nach wie vor auftreten. Die letzte Berechnungen des Kosten-Multiplikators berücksichtigt die Boni aus den Fertigkeitenbäumen nicht korrekt. Legionäre erhalten nun standardmäßig die passiven Effekte von Noble Purpose. Ein bekanntes Problem und sollte im nächsten Update behoben sein. Die Bildwiederholungsrate ist unter dem Idealniveau. Patchnotes This patch requires a new installation of Crowfall Client [Official Download]. General Update to skill tooltip so parent tree names don't extend past the edge of the tooltip. Completely removed all fog settings in the Graphics > Atmosphere section. This fixes the excessive fog issue as the default slider range of 0-100 was clamping the fog distance value (which is 512 set in-editor). Map Fixed an issue when opening the Map after using a power will freeze the power's visible cooldown. Fixed an issue with the map that caused the power bar to decrease in size. Update to skill tooltip so parent tree names don't extend past the edge of the tooltip. Leaving a takeover window while in combat mode will now return the power bar to its combat state. Building Placement Tool When placing a building, the ghost for that building now also creates the ghosts for all contained buildings (attachables that were socketed when the deed was picked up). Ghost buildings now don't stick around if you spam Escape while clicking on a deed. Classes Druid Shroud of Darkness won't stun you if you initiate damage on yourself, for example by falling. Templar Devotion won't heal damage initiated by yourself, for example by falling. Known Issues Durability in crafted items is not properly carrying up the crafting chain. Non Ranger classes lack bow animations. All bow related disciplines will remain inactive until they do. Bard Speed Song cancels when entering combat. Bard Speed Song remains at combat buff amounts if the buff was placed on you and you were in combat mode then went into non combat movement speed (waiting on race/class split to fix this one). Vessel inventory objects can not be used at a Temple. Weapon disciplines that grant weapon equips will not be fully functional until animations are added. Power adjustments have been made but updates to tooltips are still in process. Text descriptions may not completely coincide with their current functionality. Character Carousel has been disabled from the front end menu for now. Sizing and rotation on harvesting tools during harvesting animations are incorrect. UI bug: Sometimes when a player logs in the Chicken Ticker (Hunger Meter) below the health bar appears incorrectly. Power Cost Multiplier issues with dual wield weapons are present. Currently investigating and working on improvements. Final Power Cost Multiplier is not properly calculating gains from skill trees. Legionnaires now have Noble Purpose passive granted by default. This is a known issue and should be fixed next update. Frame rate performance is lower than ideal. Ganzen Patchnotiz lesen
  2. 0.5.2.1

    Patchnotizen Dieser Patch benötigt eine Neuinstallation des Crowfall Clients [Offizieller Download]! Allgemeines Die Tooltips wurden aktualisiert, sodass die Namen der übergeordneten Fertigkeitenbäume nicht über den Rand des Tooltips dargestellt werden. Die Optionen zur Sichtweite wurde in den Grafikeinstellungen gänzlich entfernt. Karte Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Abklingzeit-Anzeige einer Fähigkeit nicht mehr korrekt dargestellt wurde, wenn nach Aktivierung dieser Fähigkeit die Weltkarte geöffnet wurde. Ein Fehler, welcher zur Verkleinerung der Fähigkeitenleiste geführt hatte, wenn man die Weltkarte öffnete, wurde behoben. Die Tooltips wurden aktualisiert, sodass die Namen der übergeordneten Fertigkeitenbäume nicht über den Rand des Tooltips dargestellt werden. Verlässt man das Übernehmen Fenster während man sich im Kampfmodus befindet, wechselt die Fähigkeitenleiste nun automatisch wieder in den Kampfmodus. Bauwerkzeug Beim Platzieren eines Gebäudes werden nun neben der schemenhaften Darstellung des Gebäudes selbst auch alle zugehörigen Gebäude und Items schemenhaft dargestellt. (Wenn beispielsweise eine komplett fertige Festung umzieht) Schemenhafte Gebäude verbleiben nun nicht mehr, wenn man mehrmals Escape drückt, während man Urkunden platzieren möchte. Klassen Druide Shroud of Darkness verursacht keine Benommenheit mehr an sich selbst, wenn man durch Eigenverschulden Schaden erleidet; beispielsweise durch Fallschaden. Templer Devotion heilt nun keinen Schaden mehr, der selbst verursacht wurde; beispielsweise durch Fallschaden. Bekannte Probleme Haltbarkeit von hergestellten Gegenständen werden nicht korrekt übernommen. Nicht-Kundschafter Klassen haben derzeit keine Bogen-Animation. Alle Disziplinen, die einen Bogen voraussetzen bleiben bis auf weiteres inaktiv. Der Geschwindigkeiten-Song des Barden endet, sobald man in den Kampfmodus wechselt. Verlässt man den Kampfmodus mit aktiven Geschwindigkeiten-Song des Barden, wird dieser in den Nicht-Kampfmodus mit übernommen. Gefäß-Items können im Tempel bei der Charaktererstellung nicht genutzt werden. Waffen Disziplinen sind nicht voll funktionsfähig solange nicht alle Animationen implementiert wurden. Anpassungen bei den Fähigkeiten wurden durchgeführt - bis die Tooltips aktualisiert werden, kann es aber noch ein wenig dauern. Charakter Karussell im Hauptmenü wurde vorübergehend deaktiviert. Die Größe und Rotation von Abbau/Ernte-Werkzeuge sind während der Animation nicht richtig dargestellt. Fehler in der Benutzeroberfläche: Manchmal stimmt die Hunger-Anzeige nicht. Fehler bei den Kosten-Multiplikatoren für zwei Einhandwaffen können nach wie vor auftreten. Die letzte Berechnungen des Kosten-Multiplikators berücksichtigt die Boni aus den Fertigkeitenbäumen nicht korrekt. Legionäre erhalten nun standardmäßig die passiven Effekte von Noble Purpose. Ein bekanntes Problem und sollte im nächsten Update behoben sein. Die Bildwiederholungsrate ist unter dem Idealniveau. Patchnotes This patch requires a new installation of Crowfall Client [Official Download]. General Update to skill tooltip so parent tree names don't extend past the edge of the tooltip. Completely removed all fog settings in the Graphics > Atmosphere section. This fixes the excessive fog issue as the default slider range of 0-100 was clamping the fog distance value (which is 512 set in-editor). Map Fixed an issue when opening the Map after using a power will freeze the power's visible cooldown. Fixed an issue with the map that caused the power bar to decrease in size. Update to skill tooltip so parent tree names don't extend past the edge of the tooltip. Leaving a takeover window while in combat mode will now return the power bar to its combat state. Building Placement Tool When placing a building, the ghost for that building now also creates the ghosts for all contained buildings (attachables that were socketed when the deed was picked up). Ghost buildings now don't stick around if you spam Escape while clicking on a deed. Classes Druid Shroud of Darkness won't stun you if you initiate damage on yourself, for example by falling. Templar Devotion won't heal damage initiated by yourself, for example by falling. Known Issues Durability in crafted items is not properly carrying up the crafting chain. Non Ranger classes lack bow animations. All bow related disciplines will remain inactive until they do. Bard Speed Song cancels when entering combat. Bard Speed Song remains at combat buff amounts if the buff was placed on you and you were in combat mode then went into non combat movement speed (waiting on race/class split to fix this one). Vessel inventory objects can not be used at a Temple. Weapon disciplines that grant weapon equips will not be fully functional until animations are added. Power adjustments have been made but updates to tooltips are still in process. Text descriptions may not completely coincide with their current functionality. Character Carousel has been disabled from the front end menu for now. Sizing and rotation on harvesting tools during harvesting animations are incorrect. UI bug: Sometimes when a player logs in the Chicken Ticker (Hunger Meter) below the health bar appears incorrectly. Power Cost Multiplier issues with dual wield weapons are present. Currently investigating and working on improvements. Final Power Cost Multiplier is not properly calculating gains from skill trees. Legionnaires now have Noble Purpose passive granted by default. This is a known issue and should be fixed next update. Frame rate performance is lower than ideal.
  3. Triff den Kleriker!

    Mit dem Kleriker kommt die erste, richtige Klasse in das Crowfall Universum seitdem man sich bei ArtCraft Entertainment Inc. von dem Archetypen System verabschiedet hatte. Wenn auch kein Zwang mehr, steht dieser unterstützenden Klasse das Volk der Zentauren nach wie vor zur Verfügung. Wow, Kleriker! Was ist mit dem Meuchler passiert? Ja, man weiß bei ACE bescheid - einige Dinge wurden verändert und das wird einigen gar nicht gefallen. Als man damit begonnen hat, die Archetypen in Völker und Klassen aufzuteilen, wurde sehr schnell klar, dass die Animatoren und Ingenieure dadurch noch viel mehr zu tun bekommen würden als sowieso schon. Nicht nur mussten bergeweise Animationen auf die neuen Völker übertragen werden, sondern auch eine große Menge an Code bearbeitet und geschrieben werden, um dem Server klarzumachen, wo der Unterschied zwischen Volk und Klasse liegt. Also wurde intern Alarm geschlagen und das Team auf eine Klasse angesetzt, die mit bereits vorhandener Kräftetechnologie gebaut werden konnte. (Dabei schadete es auch nicht, dass einige Kräfte vom Archetyp Legionär umgebaut werden konnten.) So ist man nun wirklich froh darüber, dass ein Punkt erreicht wurde, an dem die angewandte Kräftetechnologie so ausgereift ist, dass eine große Menge unterschiedlicher und cooler Kräfte entwickelt werden können, ohne jedes Mal nach neuem Code schreien zu müssen! Aber leider passt der Meuchler nicht in diese Anforderungen. Einige Dinge dauern eben immer etwas länger. Aber Freunde des Meuchlers: Keine Angst! Sobald die Animatoren und Ingenieure mit ihren aktuellen Aufgaben fertig sind, wird man an dieser Klasse weiterarbeiten und die Features und Animationen abschließen, die sie so großartig machen! Zurück zum Kleriker! Wie bei den vorherigen Klassen gilt jedoch auch hier: Diese Klasse befindet sich noch in der Entwicklungsphase, Änderungen sind also vorbehalten. Ja, Änderungen sind sogar so gut wie garantiert! Bevor es losgeht, hier noch einmal ein paar der grundlegenden Entwicklungskriterien, die ACE bei Crowfall anwendet. Der Ansatz: Mindestanzahl von Kräften ACE hat jede Klasse mit einer Mindestanzahl von Kräften ausgestattet, die diese gut im Kampf gebrauchen kann, um echten Spielspaß zu gewährleisten. Das bedeutet, dass es sich bei der aktuellen Liste nicht um die endgültige Version handelt, und dass einige der Kräfte im Laufe der Entwicklung sogar auf andere Klassen übertragen (oder ganz entfernt!) werden könnten. So bleibt etwas Platz auf der Fähigkeitenleiste, sodass Spieler zu einem späteren Zeitpunkt zusätzliche Kampfkräfte unterbringen können (d.h. die Kräfte, die der Spieler durch Disziplinen, Vorteile oder Spezialisierung erlangt). In anderen Worten, stell Dich darauf ein, dass erst einmal nichts in Stein gemeißelt ist! Jede neu entwickelte Kraft verfügt über ein Set neuer (und unterschiedlicher) Komponenten, die nicht nur für diese bestimmte Kraft von Nutzen sind, sondern auch eine ganze Reihe weiterer neuer Designmöglichkeiten eröffnen. Das Ziel ist also immer, wiederverwendbare Elemente zu entwickeln, die auch für die Kräfte anderer Klassen eingesetzt werden können. Und dieses Ziel hat man wirklich schnell erreicht, da der Kleriker die erste von ACE gebaute Klasse ist, bei der keinerlei neue Technologie gebraucht wurde. Kleriker-Fantasien! Nachdem die Archetypen in Völker und Klassen aufgeteilt wurden, war den Entwicklern klar, dass man den Legionär ausmustern musste. Zu Beginn von Crowfall bauten man die Archetypen für Tank sowie DPS und benötigten daher einen Charakter, der als Unterstützung fungiert. Da der Zentaur als nächstes Charaktermodell auf der Liste stand, verband man einfach das Konzept des Nahkampfheilers mit dem Körper des Zentauren. Ideal war das nicht, da alle davon ausgingen, dass sich der Zentaur automatisch als Tank oder DPS-Figur anbieten würde, schließlich denkt man ja nicht an sie als „Unterstützer“. Das war eine solche Entscheidung, wie man sie in der frühen Entwicklungsphase manchmal trifft und hofft, dass man sie später wieder rückgängig machen kann. (Würde man Crowfall auf traditionelle Weise entwickeln, hätten die Spieler den Legionär nicht einmal zu Gesicht bekommen. Sie hätten erst später im Rückblick von ihm erfahren. „Ganz früher war der Zentaur ein Heiler!“) In diesem Fall konnte ACE jedoch genau das tun. Bei der Festlegung, welche Klassen man nach der Trennung der Archetypen in Völker und Klassen haben wollte, verschwanden einige Dinge sofort: die Idee des „Legionärs“ als kulturelles Element (gebunden an den Zentauren, nicht den Kleriker) und damit auch der Gedanke des Einsatzleiters. Zudem wissen die Entwickler, dass viele Spieler Probleme mit dem heilenden Stil des Druiden haben. Deshalb brauchte man eine Klasse, die leicht zu spielen ist, Fernkampf, Heilung und Verstärkungszauber beherrscht und robust genug ist, um auch mal ordentlich einzustecken. (Da sie ohne Zweifel das beste Ziel in jedem Kampf sein würde.). So kam man auf den kanonischen Kleriker mit seiner Plattenrüstung sowie Hammer und Schild. Einige Elemente des Legionärs wollte man aber beibehalten. Deshalb wirst Du einige Kräfte des Legionärs finden, die beim Kleriker nachhallen. (Wie z.B. aktive Ressourcenwiederherstellung für Gruppen.) Beim Design der Kräfte war ein erklärtes Ziel, dem Kleriker zusätzlich zu seinen Heilungen und Buffs auch einige Offensivmöglichkeiten mitzugeben. Mit all der Technologie, die in die Disziplinen gesteckt wurde, können die Entwickler nun auch den Klassen mehr Kräfte geben als sie standardmäßig in ihrer Kräfteleiste haben. Das ist wichtig, weil so dem Kleriker einige Optionen für die Offensive mitgegeben werden konnte, die möglicherweise nur gegen einige der unterstützenden Kräfte ausgetauscht werden können. Damit bekommst Du noch spannendere Möglichkeiten, ganz abhängig davon, was Deine Gruppe braucht. Teil der Implementierung des Klerikers ist auch, dass die Balance der Unterstützerklassen so angepasst sind, dass sie im Vergleich zu Tanks, DPS-Charakteren oder Spezialisten eine hohe grundlegende Unterstützungsstärke haben. Damit sorgt man dafür, dass von Unterstützerklassen aktivierte Heilfähigkeiten immer deutlich mehr heilen als Heilungen von einem Tank, einem DPS oder einem Spezialisten. (Natürlich gilt das nicht, wenn diese Tanks, DPS-Charaktere oder Spezialisten Heilungsdisziplinen haben oder Ausrüstung für Unterstützungsstärke tragen. Wie immer: Disziplinen können fast alles verändern.) Jedoch genug der Fantasie, jetzt zum Kleriker! Verfügbare Völker Die Klasse des Klerikers wird für die folgenden Völker zur Verfügung stehen: Menschen, Steingeborene, Halbriesen, Zentauren und Meeraner. (Mehr nach Veröffentlichung, fragst Du? Wahrscheinlich!) Kraftquelle des Klerikers Momentan benutzt der Kleriker eine sehr bekannte Ressource: Mana! Damit gibt es in Crowfall jetzt insgesamt 3 Mana-Anwender: Kleriker, Konfessor und Frostweber. iFrame – Seele – Ultimative Kraft Man kann diese Kräfte auch gerne „Oh verd...“-Kräfte nennen, da sie lange angewendet werden können und meist übermäßig offensiv oder defensiv sind. Jede Klasse hat eine dieser Kräfte in ihrem Arsenal. Der Kleriker hat zwei Optionen für ultimative Kräfte. Wunder, eine sofortige Gruppenheilung mit einem anhaltenden Buff für die kritische Trefferchance. Göttliche Ordnung ist ein 15 Sekunden-Buff, der alle Unterstützerstärke in Angriffsstärke umwandelt und Seelenhammer als Kettenangriff auf mehrere Ziele ausführen lässt. Zusätzlich wird alle 6 Sekunden das erste Ziel betäubt, das mit Seelenhammer getroffen wird. Wenn ein Kleriker damit loslegt, solltest Du den Hämmern unbedingt ausweichen! Passive Kräfte und Vergeltung Jede Crowfall-Klasse erhält eine klassenspezifische passive Kraft der Vergeltung, die nur verwendet werden kann, wenn man betäubt oder niedergeschlagen wurde. Diese Kraft lässt den Charakter bei Aktivierung aus der Betäubung oder dem Niedergeschlagensein wieder auf die Füße springen und verursacht dann normalerweise an allen in der Umgebung befindlichen Zielen Schaden. Die Vergeltungskräfte werden wie eine verborgene Kombo behandelt, Spieler sehen sie also normalerweise nicht auf ihrer Kräfteleiste, sondern die Taste erscheint erst dann, wenn man betäubt oder niedergeschlagen wurde. Die Abklingzeit ist sehr lang, in einigen Fällen muss man also vielleicht eine Betäubung oder einen Niederschlageffekt voll aushalten, wenn die Massenkontrolleffekt-Immunität noch nicht eingesetzt hat. Die Vergeltungskraft des Klerikers ist ein Sprung auf die Füße, durch den zudem ein Barriere-Buff ausgelöst wird, der für bis zu 6 Sekunden Schaden absorbiert, oder bis die maximale Schadensabsorption der Barriere erreicht ist. Zudem erhält der Kleriker die passive Kraft Stille Gebete, die kritische Treffer durch andere dauerhaft um 15 % reduziert. Denk daran, dass passive Kräfte in der Benutzeroberfläche der Kräfte [Hotkey: K] geladen werden und dass sie automatisch aktiviert werden, um ihren Zweck zu erfüllen, ohne dass man als Spieler etwas dafür tun muss. Grundsätzlich kann jeder Spieler bis zu 3 passive Kräfte laden. Technisch betrachtet, ist der Sprint eine passive Kraft, wird jedoch nicht auf der Kräfteleiste anzeigen. Befindet sich der Spieler im Kampfmodus, kann er jedoch einfach die Shift-Taste drücken, um die Geschwindigkeit des Charakters zu steigern (aktuell um 30 %). Seine Ausdauerleiste nimmt dabei schnell ab. Links- und Rechtsklick-Kräfte Die Linksklick-Kraft für den Kleriker wirft einen Seelenhammer mit einer Maximalreichweite von 20 m, die Hauptschadensquelle in der Grundausrüstung des Klerikers. Die Reichweite dieses Angriffs kann durch alle distanzerhöhenden Attribute vergrößert werden. Die Rechtsklick-Kraft ist Blocken, die sämtlichen Schaden reduziert. Hier allerdings stellt der Kleriker auch LP für seine gesamte Gruppe wieder her, basierend auf der Schadensmenge pro Treffer. Treffer oberhalb einer bestimmten Grenze, die man als ‚große Treffer‘ bezeichnet, stellen eine zusätzliche Menge an LP wieder her, verbrauchen aber auch eine zusätzliche Menge an Mana des Klerikers. Blocken als Kraft verbraucht ebenfalls Mana des Klerikers (statt der normalen Ausdauer beim Blocken) pro Zähler. Die Kräfteleiste Schauen wir uns die grundlegende Kräfteleiste des Klerikers einmal genauer an. Seine erste Kraft in der Kräfteleiste ist die Hand der Götter, die ein Fadenkreuz auf dem Boden verwendet, um alle Ziele in diesem Bereich anzuwurzeln. Die nächste Kraft ist Wunden versorgen. Mit dieser Kraft wird ein befreundetes Ziel bis zu 20 m entfernt über Zeit geheilt, ebenso wird der Kleriker über Zeit geheilt. Ein Heiliges Symbol kann durch das Fadenkreuz auf dem Boden angebracht werden, das befreundete Spieler in der Nähe heilt. Die Heilung kann auch auf andere befreundete Spieler in der Nähe überspringen. Dieses Symbol bleibt 10 Sekunden bestehen, oder bis eine bestimmte Anzahl von Heilungen ausgeführt wurde. Illuminieren stellt klassenspezifische Ressourcen bei Gruppenmitgliedern in einem Radius von 50 m wieder her und heilt Gruppenmitglieder kurz über Zeit. Diese Kraft ist sehr hilfreich, wenn Deine Gruppenmitglieder Probleme mit ihrer Ressourcen-Regeneration haben. Lichtblitz verursacht eine kleine Menge Schaden und blendet ein Ziel, das bis zu 20 m entfernt ist. Die nächsten beiden Kräfte verwenden die Technologie zum Kräftewechsel und sind den Bardenliedern bis auf kleine Details sehr ähnlich. Grundregeln für Auren: Sie brauchen 2 Sekunden bis zur Aktivierung, Aura-Kräfte sind aktiv, bis sie beendet werden, Auren werden automatisch beendet, wenn der Magier von einem ‚schweren Massenkontrolleffekt‘ (Betäubung, Niederschlag), getroffen wird, und die Aktivierung einer Aura beendet die vorherige (d.h. es kann immer nur 1 aktiv sein). Um eine Gruppe mit beiden Aura-Buffs zu versehen, sind also zwei Kleriker nötig. Heilige Aura gewährt der Gruppe einen Buff, der die maximalen LP um 20 % erhöht. Rachsüchtige Aura gewährt der Gruppe einen Buff, mit dem die Angriffsstärke um 200 erhöht wird. TL;DR – Zusammenfassung So schade es auch ist, dass der Archetyp des Legionärs verschwindet, so cool ist es doch zu sehen, wie sich die Klasse des Klerikers aus der Asche erhebt! Die Kleriker-Klasse wird eine großartige Basis für alle Spieler sein, die gerne einen robusten Unterstützer spielen. Der Kleriker hat sehr gute grundlegende Kräfte, aber wenn Du Kräfte durch Disziplin-Kräfte ersetzt, kann er noch robuster, noch offensiver oder noch mehr unterstützend werden. Ein richtig guter Block, der noch dazu heilt! Wie gefällt Dir die erste neue Klasse? Was hältst Du von den beiden Auren des Klerikers? Quelle: TREFFT DEN KLERIKER
  4. Neulich bei Crowfall - Highlights Sommer 2017

    (Neulich bei) CROWFALL – Die Highlights. In den letzten Wochen hat sich bei Crowfall einiges getan und wir möchten gemeinsam mit Travian einige der Highlights mit Dir teilen, denn sie sind super aufregend. Charakter Erstellung, Grafische Verbesserungen, Ewige Königreiche und die bevorstehenden Eroberungen in den Kampagnen Welten – Was wünscht man sich mehr? Zusammenfassung der News ADIOS ARCHETYPEn - Hallo Völker & Klassen Werde zu dem was Du schon immer sein wolltest und spiele so, wie es Dir beliebt mit dem neu vorgestellten Charakter Erstellungs-System. Wähle Deine Klasse, anschließend Dein Lieblingsvolk und gestalte Deinen Charakter mit Disziplinen für eine wahrhaftig einzigartige Spielstil. Mehr Lesen GRAFik Revision Die Spielgrafik wurde mit großartig aussehenden Verbesserungen überarbeitet. Sieh Dir an, wie die neue Welt zu Leben erwacht: Video ansehen Ewige Königreiche Die Ewigen Königreiche sind live und laufen auf privaten Instanzen für jeden Möchtegern König. Es ist also Zeit nun zuzuschlagen, und selbst Hand anzulegen - sei es nun eine gemütliche Hütte oder eine mächtige Festung. Video ansehen EARLY ACCESS Pakete 2017 Backer Paket Zugang zur Beta 1 und allen folgenden Testphasen VIP-Mitgliedschaft für 1 Monat Digitale Kopie von Crowfall Ermöglicht dir, in den Foren von Crowfall Beiträge zu posten! Erwähnung in der Danksagung als Förderer 2017 Avatar-Frame – Backer/Kupfer 2017 Forum-Abzeichen – Backer/Kupfer 2017 Alle Abzeichen und Frames (2017) bis zur Backer/Kupfer-Stufe Kopie des digitalen Soundtracks Kopie des digitalen Artbooks STORE 2017 Bronze Paket Zugang zur Alpha 3 und allen folgenden Testphasen VIP-Mitgliedschaft für 2 Monate Digitale Kopie von Crowfall Ermöglicht dir, in den Foren von Crowfall Beiträge zu posten! Erwähnung in der Danksagung als Förderer 2017 Avatar-Frame – Bronze (2017) Forum-Abzeichen – Bronze (2017) Alle Abzeichen und Frames (2017) bis zur Bronze-Stufe Kopie des digitalen Soundtracks Kopie des digitalen Artbooks Figur zur Beschwörung eines Quarter Horse STORE Und es kommt noch mehr... Bleib am Ball für den nächsten Meilenstein Es reicht wohl zu sagen, dass für jeden aufstrebenden Marschall auch ein passender Kommandostab in den kommenden Kampagnen Welten sein wird – einzigartige Server mit ganz eigenen Regelwerken und Siegesbedinungen. Möge die beste Krähenarmee den Sieg davontragen! Vergiss nicht Deine Freunde mitzubringen, wenn die Schlacht vor der Tür steht! Wir wünschen Dir bestes gelingen und hoffen, Dich bald am Schlacht feld zu sehen, Das Crowfall Team, Travian Games und die Crowfall Community
  5. (Neulich bei) CROWFALL – Die Highlights. In den letzten Wochen hat sich bei Crowfall einiges getan und wir möchten gemeinsam mit Travian einige der Highlights mit Dir teilen, denn sie sind super aufregend. Charakter Erstellung, Grafische Verbesserungen, Ewige Königreiche und die bevorstehenden Eroberungen in den Kampagnen Welten – Was wünscht man sich mehr? Zusammenfassung der News ADIOS ARCHETYPEn - Hallo Völker & Klassen Werde zu dem was Du schon immer sein wolltest und spiele so, wie es Dir beliebt mit dem neu vorgestellten Charakter Erstellungs-System. Wähle Deine Klasse, anschließend Dein Lieblingsvolk und gestalte Deinen Charakter mit Disziplinen für eine wahrhaftig einzigartige Spielstil. Mehr Lesen GRAFik Revision Die Spielgrafik wurde mit großartig aussehenden Verbesserungen überarbeitet. Sieh Dir an, wie die neue Welt zu Leben erwacht: Video ansehen Ewige Königreiche Die Ewigen Königreiche sind live und laufen auf privaten Instanzen für jeden Möchtegern König. Es ist also Zeit nun zuzuschlagen, und selbst Hand anzulegen - sei es nun eine gemütliche Hütte oder eine mächtige Festung. Video ansehen EARLY ACCESS Pakete 2017 Backer Paket Zugang zur Beta 1 und allen folgenden Testphasen VIP-Mitgliedschaft für 1 Monat Digitale Kopie von Crowfall Ermöglicht dir, in den Foren von Crowfall Beiträge zu posten! Erwähnung in der Danksagung als Förderer 2017 Avatar-Frame – Backer/Kupfer 2017 Forum-Abzeichen – Backer/Kupfer 2017 Alle Abzeichen und Frames (2017) bis zur Backer/Kupfer-Stufe Kopie des digitalen Soundtracks Kopie des digitalen Artbooks STORE 2017 Bronze Paket Zugang zur Alpha 3 und allen folgenden Testphasen VIP-Mitgliedschaft für 2 Monate Digitale Kopie von Crowfall Ermöglicht dir, in den Foren von Crowfall Beiträge zu posten! Erwähnung in der Danksagung als Förderer 2017 Avatar-Frame – Bronze (2017) Forum-Abzeichen – Bronze (2017) Alle Abzeichen und Frames (2017) bis zur Bronze-Stufe Kopie des digitalen Soundtracks Kopie des digitalen Artbooks Figur zur Beschwörung eines Quarter Horse STORE Und es kommt noch mehr... Bleib am Ball für den nächsten Meilenstein Es reicht wohl zu sagen, dass für jeden aufstrebenden Marschall auch ein passender Kommandostab in den kommenden Kampagnen Welten sein wird – einzigartige Server mit ganz eigenen Regelwerken und Siegesbedinungen. Möge die beste Krähenarmee den Sieg davontragen! Vergiss nicht Deine Freunde mitzubringen, wenn die Schlacht vor der Tür steht! Wir wünschen Dir bestes gelingen und hoffen, Dich bald am Schlacht feld zu sehen, Das Crowfall Team, Travian Games und die Crowfall Community Ganzen Artikel lesen
  6. Am heutigen Dienstag präsentierten die Entwickler aus dem Hause ArtCraft Entertainment Inc. erstmals die aktuelle, interne Testumgebung zum neu eingeführten Völker und Klassen System und beantworteten dabei die Fragen der Community! </p> Ab sofort steht übrigens jeden dritten Dienstag im Monat ein einstündiger Livestream mit den Entwicklern von Crowfall am Programm. Schalte dazu rechtzeitig um 18 Uhr MESZ im offiziellen Twitch Kanal ein oder sieh dir anschließend entspannt das Video on Demand an. Wir versorgen Dich dabei mit einer News oder Du stöberst unsere voll gefüllte Videothek durch! Was sagst Du zu den Einblicken der Völker und Klassen von Crowfall? Quelle: CROWFALL Q&A LIVE: RACE/CLASS DEMOS Ganzen Artikel lesen
  7. Crowfall Live: Völker / Klassen Demo & Q&A

    Am heutigen Dienstag präsentierten die Entwickler aus dem Hause ArtCraft Entertainment Inc. erstmals die aktuelle, interne Testumgebung zum neu eingeführten Völker und Klassen System und beantworteten dabei die Fragen der Community! </p> Ab sofort steht übrigens jeden dritten Dienstag im Monat ein einstündiger Livestream mit den Entwicklern von Crowfall am Programm. Schalte dazu rechtzeitig um 18 Uhr MESZ im offiziellen Twitch Kanal ein oder sieh dir anschließend entspannt das Video on Demand an. Wir versorgen Dich dabei mit einer News oder Du stöberst unsere voll gefüllte Videothek durch! Was sagst Du zu den Einblicken der Völker und Klassen von Crowfall? Quelle: CROWFALL Q&A LIVE: RACE/CLASS DEMOS
  8. Ich habe eine erste Testversion einer dunklen Version von CFC für alle (registrierten) Mitglieder freigeschalten. Ich werde das dunkle Design noch etwas verfeinern, aber kann nicht versprechen, dass es zu 100 % alles so unterstützt wie das helle. Zum umschalten, ganz nach unten scrollen und auf Design klicken.

  9. Triff den Kleriker!

    Mit dem Kleriker kommt die erste, richtige Klasse in das Crowfall Universum seitdem man sich bei ArtCraft Entertainment Inc. von dem Archetypen System verabschiedet hatte. Wenn auch kein Zwang mehr, steht dieser unterstützenden Klasse das Volk der Zentauren nach wie vor zur Verfügung. Wow, Kleriker! Was ist mit dem Meuchler passiert? Ja, man weiß bei ACE bescheid - einige Dinge wurden verändert und das wird einigen gar nicht gefallen. Als man damit begonnen hat, die Archetypen in Völker und Klassen aufzuteilen, wurde sehr schnell klar, dass die Animatoren und Ingenieure dadurch noch viel mehr zu tun bekommen würden als sowieso schon. Nicht nur mussten bergeweise Animationen auf die neuen Völker übertragen werden, sondern auch eine große Menge an Code bearbeitet und geschrieben werden, um dem Server klarzumachen, wo der Unterschied zwischen Volk und Klasse liegt. Also wurde intern Alarm geschlagen und das Team auf eine Klasse angesetzt, die mit bereits vorhandener Kräftetechnologie gebaut werden konnte. (Dabei schadete es auch nicht, dass einige Kräfte vom Archetyp Legionär umgebaut werden konnten.) So ist man nun wirklich froh darüber, dass ein Punkt erreicht wurde, an dem die angewandte Kräftetechnologie so ausgereift ist, dass eine große Menge unterschiedlicher und cooler Kräfte entwickelt werden können, ohne jedes Mal nach neuem Code schreien zu müssen! Aber leider passt der Meuchler nicht in diese Anforderungen. Einige Dinge dauern eben immer etwas länger. Aber Freunde des Meuchlers: Keine Angst! Sobald die Animatoren und Ingenieure mit ihren aktuellen Aufgaben fertig sind, wird man an dieser Klasse weiterarbeiten und die Features und Animationen abschließen, die sie so großartig machen! Zurück zum Kleriker! Wie bei den vorherigen Klassen gilt jedoch auch hier: Diese Klasse befindet sich noch in der Entwicklungsphase, Änderungen sind also vorbehalten. Ja, Änderungen sind sogar so gut wie garantiert! Bevor es losgeht, hier noch einmal ein paar der grundlegenden Entwicklungskriterien, die ACE bei Crowfall anwendet. Der Ansatz: Mindestanzahl von Kräften ACE hat jede Klasse mit einer Mindestanzahl von Kräften ausgestattet, die diese gut im Kampf gebrauchen kann, um echten Spielspaß zu gewährleisten. Das bedeutet, dass es sich bei der aktuellen Liste nicht um die endgültige Version handelt, und dass einige der Kräfte im Laufe der Entwicklung sogar auf andere Klassen übertragen (oder ganz entfernt!) werden könnten. So bleibt etwas Platz auf der Fähigkeitenleiste, sodass Spieler zu einem späteren Zeitpunkt zusätzliche Kampfkräfte unterbringen können (d.h. die Kräfte, die der Spieler durch Disziplinen, Vorteile oder Spezialisierung erlangt). In anderen Worten, stell Dich darauf ein, dass erst einmal nichts in Stein gemeißelt ist! Jede neu entwickelte Kraft verfügt über ein Set neuer (und unterschiedlicher) Komponenten, die nicht nur für diese bestimmte Kraft von Nutzen sind, sondern auch eine ganze Reihe weiterer neuer Designmöglichkeiten eröffnen. Das Ziel ist also immer, wiederverwendbare Elemente zu entwickeln, die auch für die Kräfte anderer Klassen eingesetzt werden können. Und dieses Ziel hat man wirklich schnell erreicht, da der Kleriker die erste von ACE gebaute Klasse ist, bei der keinerlei neue Technologie gebraucht wurde. Kleriker-Fantasien! Nachdem die Archetypen in Völker und Klassen aufgeteilt wurden, war den Entwicklern klar, dass man den Legionär ausmustern musste. Zu Beginn von Crowfall bauten man die Archetypen für Tank sowie DPS und benötigten daher einen Charakter, der als Unterstützung fungiert. Da der Zentaur als nächstes Charaktermodell auf der Liste stand, verband man einfach das Konzept des Nahkampfheilers mit dem Körper des Zentauren. Ideal war das nicht, da alle davon ausgingen, dass sich der Zentaur automatisch als Tank oder DPS-Figur anbieten würde, schließlich denkt man ja nicht an sie als „Unterstützer“. Das war eine solche Entscheidung, wie man sie in der frühen Entwicklungsphase manchmal trifft und hofft, dass man sie später wieder rückgängig machen kann. (Würde man Crowfall auf traditionelle Weise entwickeln, hätten die Spieler den Legionär nicht einmal zu Gesicht bekommen. Sie hätten erst später im Rückblick von ihm erfahren. „Ganz früher war der Zentaur ein Heiler!“) In diesem Fall konnte ACE jedoch genau das tun. Bei der Festlegung, welche Klassen man nach der Trennung der Archetypen in Völker und Klassen haben wollte, verschwanden einige Dinge sofort: die Idee des „Legionärs“ als kulturelles Element (gebunden an den Zentauren, nicht den Kleriker) und damit auch der Gedanke des Einsatzleiters. Zudem wissen die Entwickler, dass viele Spieler Probleme mit dem heilenden Stil des Druiden haben. Deshalb brauchte man eine Klasse, die leicht zu spielen ist, Fernkampf, Heilung und Verstärkungszauber beherrscht und robust genug ist, um auch mal ordentlich einzustecken. (Da sie ohne Zweifel das beste Ziel in jedem Kampf sein würde.). So kam man auf den kanonischen Kleriker mit seiner Plattenrüstung sowie Hammer und Schild. Einige Elemente des Legionärs wollte man aber beibehalten. Deshalb wirst Du einige Kräfte des Legionärs finden, die beim Kleriker nachhallen. (Wie z.B. aktive Ressourcenwiederherstellung für Gruppen.) Beim Design der Kräfte war ein erklärtes Ziel, dem Kleriker zusätzlich zu seinen Heilungen und Buffs auch einige Offensivmöglichkeiten mitzugeben. Mit all der Technologie, die in die Disziplinen gesteckt wurde, können die Entwickler nun auch den Klassen mehr Kräfte geben als sie standardmäßig in ihrer Kräfteleiste haben. Das ist wichtig, weil so dem Kleriker einige Optionen für die Offensive mitgegeben werden konnte, die möglicherweise nur gegen einige der unterstützenden Kräfte ausgetauscht werden können. Damit bekommst Du noch spannendere Möglichkeiten, ganz abhängig davon, was Deine Gruppe braucht. Teil der Implementierung des Klerikers ist auch, dass die Balance der Unterstützerklassen so angepasst sind, dass sie im Vergleich zu Tanks, DPS-Charakteren oder Spezialisten eine hohe grundlegende Unterstützungsstärke haben. Damit sorgt man dafür, dass von Unterstützerklassen aktivierte Heilfähigkeiten immer deutlich mehr heilen als Heilungen von einem Tank, einem DPS oder einem Spezialisten. (Natürlich gilt das nicht, wenn diese Tanks, DPS-Charaktere oder Spezialisten Heilungsdisziplinen haben oder Ausrüstung für Unterstützungsstärke tragen. Wie immer: Disziplinen können fast alles verändern.) Jedoch genug der Fantasie, jetzt zum Kleriker! Verfügbare Völker Die Klasse des Klerikers wird für die folgenden Völker zur Verfügung stehen: Menschen, Steingeborene, Halbriesen, Zentauren und Meeraner. (Mehr nach Veröffentlichung, fragst Du? Wahrscheinlich!) Kraftquelle des Klerikers Momentan benutzt der Kleriker eine sehr bekannte Ressource: Mana! Damit gibt es in Crowfall jetzt insgesamt 3 Mana-Anwender: Kleriker, Konfessor und Frostweber. iFrame – Seele – Ultimative Kraft Man kann diese Kräfte auch gerne „Oh verd...“-Kräfte nennen, da sie lange angewendet werden können und meist übermäßig offensiv oder defensiv sind. Jede Klasse hat eine dieser Kräfte in ihrem Arsenal. Der Kleriker hat zwei Optionen für ultimative Kräfte. Wunder, eine sofortige Gruppenheilung mit einem anhaltenden Buff für die kritische Trefferchance. Göttliche Ordnung ist ein 15 Sekunden-Buff, der alle Unterstützerstärke in Angriffsstärke umwandelt und Seelenhammer als Kettenangriff auf mehrere Ziele ausführen lässt. Zusätzlich wird alle 6 Sekunden das erste Ziel betäubt, das mit Seelenhammer getroffen wird. Wenn ein Kleriker damit loslegt, solltest Du den Hämmern unbedingt ausweichen! Passive Kräfte und Vergeltung Jede Crowfall-Klasse erhält eine klassenspezifische passive Kraft der Vergeltung, die nur verwendet werden kann, wenn man betäubt oder niedergeschlagen wurde. Diese Kraft lässt den Charakter bei Aktivierung aus der Betäubung oder dem Niedergeschlagensein wieder auf die Füße springen und verursacht dann normalerweise an allen in der Umgebung befindlichen Zielen Schaden. Die Vergeltungskräfte werden wie eine verborgene Kombo behandelt, Spieler sehen sie also normalerweise nicht auf ihrer Kräfteleiste, sondern die Taste erscheint erst dann, wenn man betäubt oder niedergeschlagen wurde. Die Abklingzeit ist sehr lang, in einigen Fällen muss man also vielleicht eine Betäubung oder einen Niederschlageffekt voll aushalten, wenn die Massenkontrolleffekt-Immunität noch nicht eingesetzt hat. Die Vergeltungskraft des Klerikers ist ein Sprung auf die Füße, durch den zudem ein Barriere-Buff ausgelöst wird, der für bis zu 6 Sekunden Schaden absorbiert, oder bis die maximale Schadensabsorption der Barriere erreicht ist. Zudem erhält der Kleriker die passive Kraft Stille Gebete, die kritische Treffer durch andere dauerhaft um 15 % reduziert. Denk daran, dass passive Kräfte in der Benutzeroberfläche der Kräfte [Hotkey: K] geladen werden und dass sie automatisch aktiviert werden, um ihren Zweck zu erfüllen, ohne dass man als Spieler etwas dafür tun muss. Grundsätzlich kann jeder Spieler bis zu 3 passive Kräfte laden. Technisch betrachtet, ist der Sprint eine passive Kraft, wird jedoch nicht auf der Kräfteleiste anzeigen. Befindet sich der Spieler im Kampfmodus, kann er jedoch einfach die Shift-Taste drücken, um die Geschwindigkeit des Charakters zu steigern (aktuell um 30 %). Seine Ausdauerleiste nimmt dabei schnell ab. Links- und Rechtsklick-Kräfte Die Linksklick-Kraft für den Kleriker wirft einen Seelenhammer mit einer Maximalreichweite von 20 m, die Hauptschadensquelle in der Grundausrüstung des Klerikers. Die Reichweite dieses Angriffs kann durch alle distanzerhöhenden Attribute vergrößert werden. Die Rechtsklick-Kraft ist Blocken, die sämtlichen Schaden reduziert. Hier allerdings stellt der Kleriker auch LP für seine gesamte Gruppe wieder her, basierend auf der Schadensmenge pro Treffer. Treffer oberhalb einer bestimmten Grenze, die man als ‚große Treffer‘ bezeichnet, stellen eine zusätzliche Menge an LP wieder her, verbrauchen aber auch eine zusätzliche Menge an Mana des Klerikers. Blocken als Kraft verbraucht ebenfalls Mana des Klerikers (statt der normalen Ausdauer beim Blocken) pro Zähler. Die Kräfteleiste Schauen wir uns die grundlegende Kräfteleiste des Klerikers einmal genauer an. Seine erste Kraft in der Kräfteleiste ist die Hand der Götter, die ein Fadenkreuz auf dem Boden verwendet, um alle Ziele in diesem Bereich anzuwurzeln. Die nächste Kraft ist Wunden versorgen. Mit dieser Kraft wird ein befreundetes Ziel bis zu 20 m entfernt über Zeit geheilt, ebenso wird der Kleriker über Zeit geheilt. Ein Heiliges Symbol kann durch das Fadenkreuz auf dem Boden angebracht werden, das befreundete Spieler in der Nähe heilt. Die Heilung kann auch auf andere befreundete Spieler in der Nähe überspringen. Dieses Symbol bleibt 10 Sekunden bestehen, oder bis eine bestimmte Anzahl von Heilungen ausgeführt wurde. Illuminieren stellt klassenspezifische Ressourcen bei Gruppenmitgliedern in einem Radius von 50 m wieder her und heilt Gruppenmitglieder kurz über Zeit. Diese Kraft ist sehr hilfreich, wenn Deine Gruppenmitglieder Probleme mit ihrer Ressourcen-Regeneration haben. Lichtblitz verursacht eine kleine Menge Schaden und blendet ein Ziel, das bis zu 20 m entfernt ist. Die nächsten beiden Kräfte verwenden die Technologie zum Kräftewechsel und sind den Bardenliedern bis auf kleine Details sehr ähnlich. Grundregeln für Auren: Sie brauchen 2 Sekunden bis zur Aktivierung, Aura-Kräfte sind aktiv, bis sie beendet werden, Auren werden automatisch beendet, wenn der Magier von einem ‚schweren Massenkontrolleffekt‘ (Betäubung, Niederschlag), getroffen wird, und die Aktivierung einer Aura beendet die vorherige (d.h. es kann immer nur 1 aktiv sein). Um eine Gruppe mit beiden Aura-Buffs zu versehen, sind also zwei Kleriker nötig. Heilige Aura gewährt der Gruppe einen Buff, der die maximalen LP um 20 % erhöht. Rachsüchtige Aura gewährt der Gruppe einen Buff, mit dem die Angriffsstärke um 200 erhöht wird. TL;DR – Zusammenfassung So schade es auch ist, dass der Archetyp des Legionärs verschwindet, so cool ist es doch zu sehen, wie sich die Klasse des Klerikers aus der Asche erhebt! Die Kleriker-Klasse wird eine großartige Basis für alle Spieler sein, die gerne einen robusten Unterstützer spielen. Der Kleriker hat sehr gute grundlegende Kräfte, aber wenn Du Kräfte durch Disziplin-Kräfte ersetzt, kann er noch robuster, noch offensiver oder noch mehr unterstützend werden. Ein richtig guter Block, der noch dazu heilt! Wie gefällt Dir die erste neue Klasse? Was hältst Du von den beiden Auren des Klerikers? Quelle: TREFFT DEN KLERIKER Wie gefällt Dir die erste neue Klasse? Was hältst Du von den beiden Auren des Klerikers? Ganzen Artikel lesen
  10. Crowfall Q&A Juni 2017

×