Zum Inhalt springen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Gründerupdate: Kampagnensystemtest


Bluemotion

Es ist endlich soweit! Die Entwickler von Crowfall sind bereits, die ersten Testkampagnen in die Spieltestumgebung zu implementieren. Nachfolgend gibt es einen kleinen Ablaufplan.

Am vergangenen Wochenende (22.07. und 23.07.) wurde der erste ...

Kampagnensystemtest durchgeführt.

 

Was bedeutet das?

Das bedeutet, dass die Spielsysteme (d. h. die Funktionalität) zum Testen bereit sind, aber es gibt so viel Neues in dieser Version, dass die Entwickler mit einigen Fehlern rechnen, die ein reibungsloses Spielerlebnis in der Kampagne beeinträchtigen werden ... Bis sie an DEN Punkt gelangen, an dem sich das wie eine tatsächliche Kampagne anfühlt, müssen sie die neuen Systeme ausgiebig testen – und zwar mit unserer Hilfe.

Ohne uns schafft ACE das nicht.

 

Neue Umgebung

Die Entwickler werden außerdem eine neue Produktionsumgebung aktivieren (Du kannst dir das wie ein separates Crowfall-Universum vorstellen), damit sie uns auf die eigentliche Veröffentlichung vorbereiten können. Wie bei den meisten MMOs benötigt auch ACE mehrere Testserver, auf denen sie die neuesten und coolsten Features der allgemeinen Spielerbasis präsentieren können.

Damit Du auf diese neue Umgebung zugreifen kannst, musst Du dir eine neue Version von Crowfall installieren. Wie das geht, erfährst Du von ACE per E-Mail. Zuerst werden die Testspieler für Pre-Alpha 1, Pre-Alpha 2 und Alpha-1  eingeladen und dann nach und nach weitere Spielerwellen hinzugefügt, wenn es die Stabilität erlaubt (also alles wie immer).

Beachte UNBEDINGT, dass Du die neue Version zusätzlich zu deiner bestehenden Version installierst! Das ist keine Ersatzversion, sondern ein zweites Crowfall-Universum.

 

Die Abspaltung des neuen Universums

hat einige Besonderheiten mit sich gezogen. (Cooler Satz, ’ne?)

Das neue Universum war zuerst einmal blank. Leer. Eine weiße Leinwand. Keine Welten, keine Königreiche, keine Charaktere, keine Seelenbank, keine Ausbildung. Nichts.

Das ist zwar logisch (und auf seine eigene Art und Weise ziemlich cool), aber ein leeres Universum würde das Testen der neuen Systeme leider ziemlich behindern. Deswegen haben die Entwickler einen Snapshot des alten Universums erstellt (vor etwa 2 Wochen) und in das neue Universum kopiert, um der Testumgebung „Starthilfe“ zu geben. Das bedeutet, dass das Ausbilden von Fertigkeiten und die Seelenbank im neuen Universum mit leichter Verzögerung das alte Universum widerspiegeln.

Ja, Todd Coleman weiß, das ist etwas komisch. Sobald sie diesen Systemtest abgeschlossen haben und eine tatsächliche Kampagne implementieren können, haben sie eine bessere Lösung. Versprochen.

Beachte außerdem, dass Du gekaufte Gegenstände im Moment nur in einem der beiden Universen einlösen kannst. Auch hier wird sich ACE um eine bessere Lösung bemühen – und vermutlich gibt es dann bald auch einen Reset mit Belohnungen –, also mach dir keine Sorgen, wenn Du dir in der Lobby des neuen Universums befindest und einige oder alle deine Belohnungen fehlen.

 

Was genau sollt ihr testen?

Eine Erinnerung, wie die erste Kampagne aussehen soll, findet Du hier:

Einige Hinweise zu dieser Version:

  • Im Moment kannst Du Forts beanspruchen, aber keine Burgen belagern. Das mit den Burgbelagerungen und der ganzen Zerstörungsgeschichte wir demnächst hinzugefügt.
  • Der Tag-/Nachtzyklus wurde ebenfalls vorerst deaktiviert (die Funktionalität ist zwar gewährleistet, aber die Umgebung sah in der Nacht nicht besonders ansprechend aus, weshalb die Entwickler dies deaktiviert haben, bis sie alles etwas überarbeitet haben).
  • ACE arbeitet noch am Fraktionschat, was zugegebenermaßen ziemlich nervenaufreibend, aber auch absolut notwendig für die Kampagne ist. Sie möchten sich bei uns für unsere Geduld bedanken. Sie werden die Fehler sicher bald ausgemerzt haben.
  • Alle diese Welten haben Handelseinschränkungen: 10 Importe/10 Exporte pro Welt.
  • Das Blutbad ist ebenfalls verfügbar, wenn Du Ressourcen sammeln willst (aber auch dafür gibt es Beschränkungen!).
  • Die Banken sind im Moment als WELT-Banken klassifiziert, was bedeutet, dass Du an jeder Bankstation Gegenstände einlagern und herausnehmen kannst. Das ist nur vorübergehend so. In der nächsten Version werden die Entwickler eine bessere Lösung dafür haben (über die sie nächste Woche mehr erzählen können).
  • Zu guter Letzt solltest Du nicht vergessen, dass dies eine Testkarte ist. Sie haben sie absichtlich klein gehalten, damit alle neuen Systeme in einem kompakten Gebiet getestet werden können und Du nicht die ganze Zeit mit Umherreisen beschäftigt bist. Die „echte“ Kampagnenkarte heißt Tyranny*. Diese „Test“-Kampagnenkarte dagegen heißt Tiny Tyranny.

* Es sei erwähnt, dass auch Tyranny nicht die „finale“ Version sein wird, denn die richtigen Kampagnenkarten werden viel größer ausfallen!


Die News kommt leider erst jetzt, nach dem Testwochenende. Warst Du dabei und kannst etwas darüber berichten?

Quelle: https://crowfall.com/de/news/founders-update-campaign-system-test/

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


Rückmeldungen von Benutzern

Recommended Comments

vor 12 Stunden, Shiro sagte:

Ich war dieses Wochenende leider nicht zu Hause, hat jemand getestet? Wie war das? Gab es nun wieder etwas mehr PvP?

Jain, sugoi und Winterblades sind anscheinend über die Nacht häufiger aufeinander gestoßen und haben sich die Köpfe eingeschlagen, Europäisch technisch war in 5.2 relative wenig los. Caldera war uhrsprünglich noch online und hat fur ne Stunde oder so gegen winterblades gekämpft dann haben wir uns auch wieder irgendwie aufgelößt.

Jetzt WO sie diese Nahkampf Änderungen gemacht haben treffen die anscheinend besser, jedoch dafür treffen ich als Fernkämpfer kaum noch was. Vielleicht mal nen AOE Effect aber sonst nichts xD

Latency technisch ist mir nichts sonderlich aufgefallen jedoch ein lezter Tip, benutzt nicht die Belagerungswaffen in der Mitte. Man kommt nicht mehr raus und muss hoffen das wer kommt und dich tötet

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist das mit den Skill Baum. Wird der übernommen in den zweiten Client? Oder muss von vorne gelernt werden.

Außerdem ist die Frage ob schon bekannt ist wann weitere Alpha Gruppen teilnehem können.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Skillbaum soll übernommen werden mit etwas Verzögerung

Am 25.7.2017 at 21:05 , Bluemotion sagte:

 

Das neue Universum war zuerst einmal blank. Leer. Eine weiße Leinwand. Keine Welten, keine Königreiche, keine Charaktere, keine Seelenbank, keine Ausbildung. Nichts.

 

Das ist zwar logisch (und auf seine eigene Art und Weise ziemlich cool), aber ein leeres Universum würde das Testen der neuen Systeme leider ziemlich behindern. Deswegen haben die Entwickler einen Snapshot des alten Universums erstellt (vor etwa 2 Wochen) und in das neue Universum kopiert, um der Testumgebung „Starthilfe“ zu geben. Das bedeutet, dass das Ausbilden von Fertigkeiten und die Seelenbank im neuen Universum mit leichter Verzögerung das alte Universum widerspiegeln.

Ja, Todd Coleman weiß, das ist etwas komisch. Sobald sie diesen Systemtest abgeschlossen haben und eine tatsächliche Kampagne implementieren können, haben sie eine bessere Lösung. Versprochen.

 

 

 

Zur 2 Frage weiß ich auch nichts

 

Greetz

Tommey

bearbeitet von Tommey

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×