FearMe

Editor
  • Gesamte Inhalte

    211
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    13

FearMe hat zuletzt am November 13 2016 gewonnen

FearMe hatte die beliebtesten Inhalte!

Ansehen in der Community

165 Exzellent

3 folgen dem Benutzer

Über FearMe

  • Rang
    Edler
  • Geburtstag 02.09.1992

Letzte Besucher des Profils

1.592 Profilaufrufe
  1. Allgemein hätte ich den Tipp auf Text innerhalb von Bildern zum Großteil zu verzichten, da man sonst in der mobilen Ansicht gar nix lesen kann, ohne umständlich hin und her zu scrollen. Wenn du sonst Hilfe mit dem Editor brauchst, kann ich dich da gerne unterstützen. Hab ja schon ein "bisschen" mehr geschrieben und dabei so meine Erfahrungen gemacht. So long
  2. Dem ist an sich nicht mehr viel hinzu zu fügen... Die Gilden werden aber auch genug in den Kampagnen zu tun haben. Dort ist PvP ja an der Tagesordnung. Ob und in welchem Umfang PvP in den EK's ausgetragen wird steht stückweise noch in den Sternen. Es gibt einige Ideen dazu und die technischen Voraussetzungen sind auch bereits geschaffen worde (zum Teil). Jedoch gibt's noch keine vorgeschriebene Richtung. Ich denke mal im Laufe der Alpha wird ACE hier ein bisschen rumprobieren um ein gutes Maß zu finden. So long FearMe
  3. Willkommen bei uns Die CFC zockt momentan bei allen Tests als eine Art Gilde zusammen, es ist aber nicht geplant eine Gilde zu erstellen. Die Idee dahinter ist, dass wir eine Plattform für alle deutschen Spieler sein wollen. Und sobald man eine Gilde ist, hat man auch Feinde (bedingt durch die Natur des Spiels) Dadurch würden wir einzelne Gruppen ausschließen, was nicht im Sinne einer Community stehen kann Daher ist die Hoffnung, dass sich Vertreter von allen Gilden bei uns einfinden und es ungeachtet ihrer Meinung zueinander eine Plattform gibt, auf der man über das Spiel an sich sprechen kann. So long FearMe
  4. Sämtliche Archetypen sind jetzt mit einer Einleitung versehen, die euch über die wichtigsten Aspekte des jeweiligen Archetypen informieren. Dadurch sollte es vor allem neuen Spielern leichter fallen sich schnell einen Überblick zu verschaffen :) 

  5. Dat feeling....

     2016-11-05 09_47_54-Crowfall.png

    Europa Server läuft :)  

    1. Tristifer

      Tristifer

      Ohja die grünen Zahlen sind eine wahre Augenweide :)

    2. Shiro

      Shiro

      Schaut Hammer aus. Morgen hab ich auch endlich die Möglichkeit zu testen :)

  6. bis

    Nicht alle - nur die Kickstarter Pledges auf Alpha 2 Ich hab z.B keine Einladung auf 2016 level
  7. Man kann einfach patchen
  8. Danke für den frühen Einblick Jetzt hab ich richtig Bock auf den nächsten Test, in der Hoffnung dort auch schon dabei zu sein
  9. Ich denke es wird wieder ein Treffen auf der Gamescom geben - so wie dieses Jahr. Dann vielleicht etwas größer.
  10. bis

    Nur pre-alpha 1 oO Das dürfte eine einsame Erfahrung werden
  11. Auch von mir ein herzliches Willkommen Ich gehe mal davon aus, dass der Text zu einem großen Teil aus copy&paste besteht, ansonsten muss ich euch leider hinsichtlich der Raids enttäuschen - die wird es wohl nicht geben So long FearMe
  12. Freue mich auch schon sehr drauf mir einige Sachen mal in Ruhe anschauen zu können Die Liste ist zwar sehr lang, aber ich werde sie nebenher trotzdem mit ausfüllen, zumindest für die Archetypen, die ich auch selber spiele... oder für alle, ich kenn' mich ja So long FearMe
  13. Wir haben in diesem Sommer eine unglaubliche Menge an Arbeit hinter den Kulissen durchgeführt. Die größten Herausforderungen beim erschaffen eines MMOs sind die vielen technischen Ebenen, mit denen der Spieler stetig interagiert, sie jedoch dabei nie zu sehen bekommt. Dazu gehören all die Dinge, die wir so lange als selbstverständlich ansehen, bis sie nicht mehr funktionieren. Bis jetzt haben wir uns dabei auf die fundamentalen Grundlagen des Gameplays konzentriert: Kampf, Bewegung, Fähigkeiten, Inventar, Ausrüstung und die Physik. Am Anfang des Sommers haben wir uns jedoch dazu entschlossen den Sprung weg vom instanzierten Matches hin zu der richtigen Struktur des Spiels: Dem Fundament von Crowfall. Es klingt wahrscheinlich etwas trivial, aber es ist ein großes Unterfangen... und wir haben es beinahe geschafft. Die nächste Phase in unserem Testplan, welche zum Ende des Monats beginnen wird, wird sich mit diesen grundlegenden Systemen beschäftigen. Intern wird dies als "Große Welt"-Meilenstein bezeichnet - die Gründe dafür dürften offensichtlich sein. Serverstruktur Längere Testzeiten (Tage statt Stunden) Beständige Charaktere (Fähigkeiten und ingame) Portierung des Fähigkeitensystems auf einen zentralen Server, damit jederzeit darauf zugegriffen werden kann Vergrößerung der spielbaren Welt. Aktuell ist eine Testgröße von 5120m x 5120m (~25km²) geplant. Spielemechaniken Zusätzlich zu diesen wichtigen Serveränderungen geht die Arbeit am eigentlichen Spiel natürlich weiter. Stealth Meeraner Duelist Archetyp Ernten von Ressourcen (Holz, Stein, Metall) Handwerk mit einer großen Auswahl an Möglichkeiten Verbesserungen der Aktionen und Reaktionen der Archetypen Verbesserungen an den Charakteren (und Vorbereitungen für das optische Anpassen der Charaktere) Neues Chatsystem und natürliche all die Dinge, die stetig überarbeitet werden müssen z.B. die KI der Gegner, die Performance, die Lobby etc. Spieletests Da es sich um einen kritischen Schritt in der Entwicklung von Crowfall handelt, wird diese Version des Spiels genutzt um Erfahrungen zu sammeln und Systeme zu etablieren. Es handelt sich NICHT um eine spielbare Version des Spiels! Nach wie vor gilt: Wenn du eine Gilde hast, die darauf wartet das Spiel auszuprobieren - an diesem Punkt sind wir bis jetzt noch nicht. Der Fokus dieser Spieletests liegt mehr auf Test als auf Spiel. Wenn du wirklich helfen möchtest Crowfall zu verbessern, gibt es eine Liste mit Mechaniken, die getestet und bewertet werden müssen. Es ist kein vollständiger Testplan, es handelt sich eher um eine Liste mit Features, die auf vielen verschiedenen Computern getestet werden müssen. Wenn du dich beteiligen möchtest ist das natürlich super, wenn nicht ist es aber auch nicht schlimm. Was bedeutet das für Crowfall? Wir freuen uns extrem darüber diese Version des Spiels online zu stellen - aber was noch viel spannender ist, ist die Zukunft! Sobald wir diese Version des Spiels veröffentlicht haben und sie stabil läuft werden wir über den nächsten Meilenstein reden. Das ist dann der Punkt, an dem die Idee des Spiels endgültig umgesetzt wird. Dann kommen Dinge wie das Erkunden, der Städtebau, die Wirtschaft, Eroberungen und Siegesbedingungen dazu. Wir werden euch bald über diese Systeme und wann sie getestet werden können informieren. Todd Coleman and Gordon Walton Co-Founders, ArtCraft Entertainment Ganzen Artikel lesen
  14. Gründerupdate: Entwicklung der großen Welt

    Wir haben in diesem Sommer eine unglaubliche Menge an Arbeit hinter den Kulissen durchgeführt. Die größten Herausforderungen beim erschaffen eines MMOs sind die vielen technischen Ebenen, mit denen der Spieler stetig interagiert, sie jedoch dabei nie zu sehen bekommt. Dazu gehören all die Dinge, die wir so lange als selbstverständlich ansehen, bis sie nicht mehr funktionieren. Bis jetzt haben wir uns dabei auf die fundamentalen Grundlagen des Gameplays konzentriert: Kampf, Bewegung, Fähigkeiten, Inventar, Ausrüstung und die Physik. Am Anfang des Sommers haben wir uns jedoch dazu entschlossen den Sprung weg vom instanzierten Matches hin zu der richtigen Struktur des Spiels: Dem Fundament von Crowfall. Es klingt wahrscheinlich etwas trivial, aber es ist ein großes Unterfangen... und wir haben es beinahe geschafft. Die nächste Phase in unserem Testplan, welche zum Ende des Monats beginnen wird, wird sich mit diesen grundlegenden Systemen beschäftigen. Intern wird dies als "Große Welt"-Meilenstein bezeichnet - die Gründe dafür dürften offensichtlich sein. Serverstruktur Längere Testzeiten (Tage statt Stunden) Beständige Charaktere (Fähigkeiten und ingame) Portierung des Fähigkeitensystems auf einen zentralen Server, damit jederzeit darauf zugegriffen werden kann Vergrößerung der spielbaren Welt. Aktuell ist eine Testgröße von 5120m x 5120m (~25km²) geplant. Spielemechaniken Zusätzlich zu diesen wichtigen Serveränderungen geht die Arbeit am eigentlichen Spiel natürlich weiter. Stealth Meeraner Duelist Archetyp Ernten von Ressourcen (Holz, Stein, Metall) Handwerk mit einer großen Auswahl an Möglichkeiten Verbesserungen der Aktionen und Reaktionen der Archetypen Verbesserungen an den Charakteren (und Vorbereitungen für das optische Anpassen der Charaktere) Neues Chatsystem und natürliche all die Dinge, die stetig überarbeitet werden müssen z.B. die KI der Gegner, die Performance, die Lobby etc. Spieletests Da es sich um einen kritischen Schritt in der Entwicklung von Crowfall handelt, wird diese Version des Spiels genutzt um Erfahrungen zu sammeln und Systeme zu etablieren. Es handelt sich NICHT um eine spielbare Version des Spiels! Nach wie vor gilt: Wenn du eine Gilde hast, die darauf wartet das Spiel auszuprobieren - an diesem Punkt sind wir bis jetzt noch nicht. Der Fokus dieser Spieletests liegt mehr auf Test als auf Spiel. Wenn du wirklich helfen möchtest Crowfall zu verbessern, gibt es eine Liste mit Mechaniken, die getestet und bewertet werden müssen. Es ist kein vollständiger Testplan, es handelt sich eher um eine Liste mit Features, die auf vielen verschiedenen Computern getestet werden müssen. Wenn du dich beteiligen möchtest ist das natürlich super, wenn nicht ist es aber auch nicht schlimm. Was bedeutet das für Crowfall? Wir freuen uns extrem darüber diese Version des Spiels online zu stellen - aber was noch viel spannender ist, ist die Zukunft! Sobald wir diese Version des Spiels veröffentlicht haben und sie stabil läuft werden wir über den nächsten Meilenstein reden. Das ist dann der Punkt, an dem die Idee des Spiels endgültig umgesetzt wird. Dann kommen Dinge wie das Erkunden, der Städtebau, die Wirtschaft, Eroberungen und Siegesbedingungen dazu. Wir werden euch bald über diese Systeme und wann sie getestet werden können informieren. Todd Coleman and Gordon Walton Co-Founders, ArtCraft Entertainment
  15. Das ist uns bei der Übersetzung auch schon aufgefallen, aber ich glaub keiner von uns hat das Buch auf Deutsch