Zum Inhalt springen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Gründerupdate: Testen in der Großen Welt


Bluemotion

Mal wieder kam ein Gründerupdate am Freitag. Diesmal gibt es weitere Information für die nächsten Tests. 

Plan der Einladungen für Tests
Jedes Mal, wenn ein bedeutender Test bevorsteht, verfolgt ACE einen gewissen Prozess, der den meisten Leuten bereits bekannt sein dürfte. Nachfolgend findest du aber nochmal eine genaue Aufstellung.

 

Der Testprozess
Immer wenn ein großer Release bevorsteht, fängt alles bei null an.

Das soll heißen: Die Entwickler lassen am Anfang wieder nur eine kleine Gruppe von Testern zu - je stabiler der Test wird, desto mehr Leute können testen.

Dabei werden die Einladungen in "Kohorten" losgeschickt, sprich eine Gruppe von Spieler, die ein bestimmtes Level haben. Das Level bezieht sich dabei auf die Gründerpakete, die die Spieler sich gekauft haben. Innerhalb einer Kohorte bezieht sich die Einladung auf das Kaufdatum des Paketes.

Wenn eine Kohorte zu groß ist, um alle gleichzeitig einzuladen, werden die Spieler in "Wellen" eingeladen (üblicherweise einige hundert oder eintausend gleichzeitig).

Die Test-Kohorten sind: Pre-Alpha 1, Pre-Alpha 2, Alpha 1, Alpha 2, Alpha 3, Beta 1 und Beta 2.

Die erste Runde der Einladungen geht nächste Woche raus, natürlich beginnend mit Pre-Alpha 1. Wenn der Test stabil läuft, kommen die Pre-Alpha 2-Spieler im nächsten Test dazu, danach Alpha 1 in Etappen. Dieser Prozess läuft auf unbestimmte Zeit, sprich so lange, bis das Spiel stabil und verbessert ist.

ACE Plan (und Ziel) für diesen Meilenstein ist es, im Laufe des Novembers jeden von Pre-Alpha 1 bis Alpha 3 einzuladen. Im Dezember sollen dann die Beta 1-Spieler hinzukommen. Zur gleichen Zeit beabsichtigen die Entwickler den Meilenstein zu aktualisiert, um weitere Features einzubauen und dem ganzen einen weiteren Schliff zu verleihen.

 

Was ist der Unterschied zwischen dem Test in der Großen Welt und den vorherigen Tests?
Alle vorherigen Tests waren nicht persistent - sowohl der Hunger Dome, als auch Siege Perilous waren für Runden-basierte Spiele entwickelt, damit die Entwickler spezifische Systeme testen konnten (Bewegung, Kräfte, Kampf, Inventar und Ausrüstung, Fraktionen, Skill-Fortschritt, Belagerung, etc.). All diese Spielrunden waren darauf ausgelegt, zwischen 14 und 45 Minuten zu dauern.

Der Große Welt-Meilenstein dagegen ist anders konstruiert. Es ist ein traditionelles, Open-World MMO mit einer persistenten und einer viel größeren virtuellen Umgebung - und keiner vorbestimmten Länge. Die Server werden viel länger online bleiben (12-72 Stunden am Anfang) und die Welt- und Charakter-Daten sollten zwischen den Neustart bestehen bleiben.* Hier verhält es sich wie mit den Spielerzahlen: das Ziel ist es, klein anzufangen und sich im Laufe der Zeit allmählich zu steigern.

*außer die Entwickler müssen einen Serverwipe aus technische Gründen durchführen.

 

Was ist in der Großen Welt neu, was sollten wir erwarten?
Als Open World-Test, ohne vorherbestimmte Gruppen, sollten wir erwarten, dass es etwas chaotisch wird.

Konkret heißt das, diese Version wird sehr brutal.

Du kannst dir diese Version als einen frühen Test für "The Dregs" vorstellen:

  • Keine Fraktionen. Schutz vor Eigenbeschuss besteht nur bei Mitliedern deiner Gruppe.
  • Keine PvP-Sicherheitszonen.
  • Komplette Plünderung beim Tod.

Wie letzte Woche schon angekündigt worden ist, ist diese Version mehr ein Test, als ein Spiel. Schau dir am besten nochmal die Checkliste an, um den Entwicklern zu helfen. 

Die Entwickler sind im Besonderen an unserer Meinung zu folgenden Verbesserung interessiert: Verbesserungen an der Bewegung des Kampfes, das Chat-System, der Duellant (und die Unsichtbarkeit), die Entfernung der Schadens-Teilung (und striktere Trennung von Single-Target und AoE Fähigkeiten), Account-basierte Skills und Training, sowie das Sammeln von Ressourcen und die Herstellung von Items.

Im Hintergrund werden derweil Lade- und Stress-Tests durchgeführt, die die Veränderungen während des Sommers betreffen, FPS-Optimierung mit eingeschlossen.

 

Was wird sich während des Tests ändern?
Wenn der Test stabil läuft, werden die Entwickler an der nächsten Runde in Bezug auf das Kernsystem arbeiten: Item-Transfer zwischen den Welten (via Import/Export), Gefäße und die Integrierung der Belagerungs- und Zerstörungsmechaniken aus Siege Perilous. Ob und wann es einen Test-Reset gibt (und wir wieder bei den Pre-Alpha 1-Spielern beginnen), werden wir dann erfahren, wenn es soweit ist.

 

Soweit zum Gründerupdate. So einige Neuerungen erwarten uns und ich glaube, es gab in der vergangen Meilensteinen noch nie so viel auf einmal zu testen, wie jetzt. Welche der Neuerungen interessiert dich am meisten und wirst du als erstes ausprobieren?

 

Quelle: FOUNDERS' UPDATE: 'BIG WORLD' TESTING


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


Rückmeldungen von Benutzern

Recommended Comments

Für den Test ab Dienstag 23 Uhr wurden die ersten Alpha 1 Backer (Saphir/500$) eingeladen.

Wichtig: Sobald ihr Zugriff habt, könnt ihr euer passives Skilltraining beginnen. Die Lobby ist auch ohne dass gerade ein Test läuft zugänglich. Und damit auch das Skillsystem. Unbedingt nutzen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und schon trudelt die E-Mail ins Postfach. Das ging jetzt wirklich flott :)

Current test groups: 

This test will include all Pre-Alpha 1 and Pre-Alpha 2 backers. In addition Alpha 1 backers with Sapphire packages that pledged during Kickstarter with backer number 11174 and earlier. This includes Sapphire backers through 3/6/15 during our Kickstarter campaign.

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habt ihr eigentlich den Client updaten können, oder musstet ihr neu runterladen? :)

Nur aus Interesse, weil ich die Diskussion im offiziellen Forum kurz mitbekommen habe. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Möchte das hier noch einmal aufgreifen, nachdem ich nun auch endlich spielen konnte:

Ich wollte ursprünglich schreiben, dass dieser Patch das beste Update bisher war - mir dann aber gedacht.. eigentlich logisch, ist ja auch der längste Entwicklungsschritt bis hierhin. Was ich damit aber gemeint habe, mich hat das Update auf "Große Welt" umgehauen. Meine Bedenken und Sorgen, dass ihr das Latenz- und Stabilitätproblem auch in der nächsten Pre-Alpha Phasen noch nicht behoben haben werdet, hat das Entwicklerteam aber sowas von weggefegt. 
 
Es macht wirklich unglaublich viel Spaß mit flüssigen 60 FPS und Ping von unter 50 zu spielen. (Wer bei mir/uns im Stream zu schaut, soll sich bitte nicht wundern, wenn dort FPS Einbrüche dabei sind, das liegt an meiner meinen Endgeräten - Übergangsphase..)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×