Zum Inhalt springen

Crowfall Neuigkeiten

Alle News, Infos und aktuelle Themen rund um Crowfall und dessen Community.

Shiro

Pre-Alpha Testplan KW #51

Von Shiro, in Crowfall,

Ab morgen bricht die letzte Pre-Alpha Testwoche für das Jahr 2015 an und noch einmal beschert uns ArtCraft Entertainment, Inc. mit einem reichlich gefüllten Terminplan. Außerdem finden Tests in dieser Woche erstmals an mehreren Standorten gleichzeitig statt. Mit noch fünf bevorstehenden Zeitfenstern, kommt auch die europäische Community nicht zu kurz.
Da es sich diesmal um abschließende Events für dieses Jahr handelt, werden wir von Crowfall-Community.de zwei Community Hangouts veranstalten. Markier dir also bitte diese beiden Termine besonders auffallend in deinem Kalender.
Hier nun alle Termine in lokaler Zeit:
Sonntag, 13. Dezember
19.00 - 23.00 Uhr (EU) Montag, 14. Dezember
01.30 - 03.30 Uhr (US Ost) 03.00 - 05.00 Uhr (Asien) 03.30 - 06.30 Uhr (US West) Dienstag, 15. Dezmber
03.00 - 05.00 Uhr (Asien) 04.00 - 07.00 Uhr (US West) 11.30 - 13.30 Uhr (Australien) 18.00 - 22.00 Uhr (EU) Mittwoch, 16. Dezember
00.30 - 03.00 Uhr (US Ost) 03.00 - 05.00 Uhr (Asien) 15.00 - 19.00 Uhr (EU - Rus) 18.00 - 20.00 Uhr (US West) Donnerstag, 17. Dezember
00.30 - 03.00 Uhr (US Ost) 03.00 - 06.30 Uhr (US West) 03.00 - 05.00 Uhr (Asien) 18.00 - 22.00 Uhr (EU) Freitag, 18. Dezember
00.30 - 03.30 Uhr (US Ost) 03.00 - 05.00 Uhr (Asien) 03.30 - 06.30 Uhr (US West) 18.00 - 22.00 Uhr (EU) - Community Hangout Samstag, 19. Dezember
00.30 - 03.30 Uhr (US Ost) 03.30 - 07.00 Uhr (US West) Wir wünschen allen viel Spaß beim Testen und Zusehen und hoffen auf zahlreiche Teilnehmer der beiden Community Hangouts!
Quelle: LAST WEEK of Hunger Dome Schedule!

Shiro
Ein Woche ohne Gründerupdate? Nicht mit ArtCraft Entertainment, Inc.! Diesen Mittwoch hatte die Ankündigung zu den Fertigkeitenbäumen von Crowfall den üblichen Termin des Gründerupdates eingenommen, doch dafür ist die heutige Ausgabe noch etwas interessanter geworden. 
Wir dürfen uns also schon bald auf echte Belagerungen freuen und Kontrollverbesserungen des Charakters stehen bereits vor der Tür! Gemeinsam mit der Ankündigung auf weitere Tests im Januar verspricht uns Crowfall also einen tollen Start ins nächste Jahr!
Was sagst Du zu den Neuigkeiten? Haben Du und Deine Gildenkollegen schon alles für die waghalsigen Belagerungen vorbereitet?
Quelle: http://crowfall.com/de/news/founders-update-testing-2-0-siege-perilous/

Shiro
Während auf MMOGames noch bis Anfang Januar gewählt werden kann, hat MMORPG.com bereits eine Liste mit den besten Spielen in den unterschiedlichsten Kategorien veröffentlicht. Neben der beliebtesten Spiele 2015 wurden auch die am meisten erwarteten Spiele für 2016 vorgestellt und genau in dieser Kategorie hat Crowfall im MMO-Genre zugeschlagen.

Wir gratulieren recht herzlich und können dieser Krönung natürlich nur zustimmen! 
Quelle: http://www.mmorpg.com/showFeature.cfm/feature/10383/page/1
 
MMOGames Ankündigung verpasst?


Shiro

Crowfall Comicheft

Von Shiro, in Crowfall,

Aufmerksame Crowfall Fans werden bereits wissen, dass wir bis zum Ende diesen Monats ein umfangreiches System des Spiel vorgestellt bekommen werden, welches die Erwartungen an Crowfall noch einmal komplett über Kopf stellen könnte. Die Absicht dieses geheimnisvollen System ist es, einige Spielelemente, die entweder bereits ins Spiel gefunden haben oder grundsätzlich zur Verwendung bereitstehen, zu verbinden und abzurunden.
Als das Team den ersten Gedanken zu diesem System gefunden hatte, waren sie eigentlich gar nicht auf der Suche nach einer Lösung für irgendwelche Designprobleme. Im Gegenteil: man philosophierte über die Möglichkeiten, wie man die Hintergrundgeschichte effektiver in das Spiel integrieren könnte. Und offensichtlich entwickeln sich die besten Dinge wie eh und je am besten durch Zufälle. 
Da es sich also grundsätzlich um ein hintergrundgeschichtliches Thema handelte und daraus ein neues Spielsystem entwickelt hat, möchte man nun den Ursprung in die Bekanntgabe des System mit einfließen lassen.
Ein Bonusgegenstand der Sammlerausgabe von Crowfall ist das offizielle Crowfall Comicheft und genau diesem bedient man sich nun, um das neue Feature stückchenweise anzukündigen. 
Im Laufe der nächsten Wochen werden also einzelne Ausschnitte (einzelne Seite, in verschiedener Reihenfolge) aus dem Comicheft veröffentlicht und enthüllen dabei interessante Details zum kommenden Systemrelease. Am Ende der Serie werden wir eine handvoll (gar einen ganzen Schwarm?) Vögel getötet haben und dabei das neue System besser verstehen können.

Wir sind schon gespannt was uns erwartet - Du auch?
Quelle: SNEAK PEEK: CROWFALL COMIC BOOK

Bluemotion

"Schwarm" und mehr

Von Bluemotion, in Crowfall,

Normalerweise lesen wir mittwochs immer das Gründerupdate von Todd und/oder Gordon in dem wir Neuigkeiten zum Unternehmen selber erfahren. Heute nimmt aber Pann das Ruder in die Hand und präsentiert uns die neue Website. 
Es ist kaum bekannt, dass die originale Crowfall-Website in weniger als 30 Tagen zusammengeflickt wurde. Für alle, die damit nichts zu tun haben und keinen Vergleich haben: eigentlich praktisch unmöglich. Nun da aber die Zeit und die Mittel vorhanden sind, kann man von neu anfangen und alles etwas aufhübschen, beginnend mit einem besseren Content Management System, kurz CMS. Das neue CMS erlaubt es neue Inhalte viel effizienter zu verwalten. So kann mehr Zeit in die Inhalte fließen, als in die eigentliche Veröffentlichung.
Dieses große Unterfangen hat eines der neuesten Mitglieder es Team in Angriff genommen, Principal Programmer Ed Zavada. Ed arbeitet eng mit Seth (Web Development Lead), Billy (UX Design Lead und Pann (Director of Community) zusammen, um die Navigation auf der Website zu vereinfachen, angefangen mit der Hauptseite. Außerdem gibt es folgende Neuerungen:
Die Archetyp Seite wurde überarbeitet Der neue Playtest-Kalender (mit lokalen Zeiten!) Die Teamseite wurde aktualisiert: Ed, Andreas, Nelson und Eric D. sind neu an Bord Die französische Lokalisierung in vollem Gange Die Überarbeitung ist noch nicht abgeschlossen, dennoch freuen sich die Entwickler über euer Feedback, nicht nur zu den neuen Sachen, sondern auch zu den Dingen, die ihr gerne in Zukunft sehen würdet. 
Zu guter Letzt eine neue Folge vom "Krähenschar", diesmal mit - Pann! 
 
Außerdem noch das neue Teamfoto. Na, erkennt ihr wer die nachträglich ins Bild "gephotoshoppt" hat?

 
Quelle: “MURDER” AND MORE

Shiro
In der Juli-Ausgabe der Fragen und Antworten haben Creative Director J. Todd Coleman und Designchef Thomas Blair erstmals die Notwendigkeit eines Charakterfortschrittes angesprochen. In den aktuellen MMOs zeigt sich hierbei ein Trend Fertigkeitenbäume so zu gestalten, dass nach und nach alle Aspekte freigeschalten werden können und dem Spieler nur eine vermeintliche Entscheidungsrolle zugewiesen wird. Im Endeffekt ist es egal, für welchen Weg man sich entscheidet, da schlussendlich meist alle Optionen freigeschalten und ohne Einschränkungen umgetauscht werden können.
In Crowfall möchte man der Entscheidung der Spieler wieder mehr Gewicht zukommen lassen. Wie das genau aussieht, erfährst Du in den folgenden Fragen und Antworten.

Was ist ein Fertigkeitenbaum?
Ein Fertigkeitenbaum ist eine Art Container für eine spezielle Art von Fertigkeiten. Ein Beispiel: Der Fertigkeitenbaum für Waffengrundlagen enthält nur Fertigkeiten, die mit den Waffengrundlagen zu tun haben. Es wird hier also keine Fertigkeit zur Verstohlenheit (engl. Stealth) zu finden sein.
Welche Arten von Fertigkeitenbäumen gibt es?
Fertigkeitenbäume sind in zwei Hauptkategorien einzuteilen: Allgemeine und Archetypspezifisch.
Der allgemeine Baum ist zudem in drei Unterkategorien, je nach Spielstil, zu unterteilen: Kampf, Handwerk und Erkundung. Fertigkeiten in diesen Stilen sind so wie man es erwarten würde; Waffen und Rüstungsfertigkeiten im Kampfbaum, Handwerksfertigkeiten im Handwerksbaum und spielstilistische Elemente wie Verstohlenheit, Ernten und Viehzucht befinden sich im Erkundungsbaum. 
In den archetypspezifischen Fertigkeitsbäumen befinden sich Fertigkeiten die speziell im Zusammenhang mit dem ausgewählten Archetypen und dessen Aufstiegs-Archetypen stehen. Jeder Archetyp hat drei aufgestiegene Archetypformen und daher auch drei weiterführende Pfade.
Wie funktionieren Fertigkeiten?
Jede Fertigkeit gehört zu einem oder mehreren Werten (Angriffskraft, Kritische Trefferchance, etc.). Mehrere Fertigkeiten können zudem dem gleichen Wert zugewiesen werden und ergänzen sich durch Addition. 
Beispiel: Durch das Verbessern der Technik mit Einhandschwertern wird der Wert der Angriffskraft erhöht. Genauso erhöht die Ritterfähigkeit neben einigen anderen Werten auch die Angriffskraft. 
Jede Fertigkeit erhöht die Werte jedoch in einem anderen Verhältnis. Die Einhandschwert Technik hat einen Koeffizient von 0,15 während die Ritterfähigkeit einen Koeffizienten von 0,25 hat.
Das bedeutet, wenn Deine Einhandschwertkunst auf 100 ist, erhältst du 15 zusätzliche Angriffskraft. Wenn Deine Ritterfähigkeit 100 ist, erhältst Du logischerweise 25 zusätzliche Angriffskraft. Beherrscht Du beide Fertigkeiten in diesem Maße, werden die Werte einfach addiert und du erhältst 40 zusätzliche Angriffskraft.
Was ist passives Training?
Ein Spieler kann einen Skill zum "trainieren" auswählen. Alle paar Sekunden verdient man Erfahrungspunkte (XP) dazu. Das geschieht unabhängig davon, ob der Spieler eingeloggt ist oder nicht. Dein Charakter schreitet also auch dann voran, wenn du schläfst oder auf der Arbeit bist.
Kann man einen Fertigkeit pausieren und eine andere auswählen?
Ja, das geht und der Fortschritt geht dabei nicht verloren, wenn du zwischen den Fähigkeiten wechselst. In einigen Fällen ist es effizienter die ersten 50% von vielen Fähigkeiten zu erlernen, also nur ein oder zwei Skills auf 100%.
Kann ich jede Fähigkeit des Skill-Baums trainieren?
Du kannst nur eine Fertigkeit trainieren, wenn du die Grundvoraussetzungen für diese Fähigkeit erfüllst. Es gibt verschiedene Arten von Voraussetzungen.
Die erste ist eine traditionelle Voraussetzung: Die vorherige Fertigkeit in der Reihe muss einen bestimmten Wert besitzen. (Zum Beispiel benötigt man um Platten-Expertise im Ritter-Baum zu erlernen mindestens 50% bei der Rüstungsfertigkeit.)
Bei der zweiten Voraussetzung benötigst du eine bestimmte Anzahl an Punkten im gesamten Fertigkeitenbaum, um eine andere Fertigkeit freizuschalten. (Damit du die Kreuzritter-Befähigung erlernen kannst, benötigst du mindestens 1000 Punkte im Ritter-Baum.) 
Die dritte Art basiert auf Trainingsfolianten. Diese können im Spiel gefunden (oder hergestellt) werden und schalten neue Fähigkeiten frei, wenn er verbraucht wird. Skills, die du noch nicht gefunden hast erscheinen als "leere Slots" im Fertigkeitenbaum.
Fertigkeiten können einen oder alle Voraussetzungen verlangen, um sie zu erlernen!
Wie funktionieren Aufstiegsklassen?
Wenn du weit genug im Baum des Basis-Archetyp vorangeschritten bist, hast du die Möglichkeit die Fertigkeiten der Aufstiegsklasse zu erlernen.
Jeder dieser Aufstiegsklassen bietet dir einen einzigartigen zusätzlichen Fertigkeitenbaum.
Beachte, dass wenn du eine Aufstiegsklasse spielst, du auch alle Vorteile des Grundarchetyp behältst. Da diese kumulativ sind, wirst du wahrscheinlich alle vorherigen Fertigkeiten auslernen wollen!
 
Das war das Fertigkeitensystem von Crowfall - Wie gefällt Dir das Konzept?
Quelle: FAQ: SKILLS AND SKILL TREES

×