Crowfall Neuigkeiten

Alle News, Infos und aktuelle Themen rund um Crowfall und dessen Community.

Shiro

Vorschau: Große Welt Update

Von Shiro, in Crowfall,

Seit dem Start der Crowfall Pre-Alpha 3 "Große Welt" ist gerade einmal ein Monat vergangen, da kündigt ArtCraft Entertainment bereits die nächsten Neuerungen an. So dürfen sich Fans über neue Weltkarten, Fertigkeitenbäume, Handwerkserweiterungen und erste Ansätze der Ewigen Königreiche freuen.
Das Glück ist mit den Mutigen
Mit dem heutigen Tage sollte eine ganze Reihe von Crowfall Fans die Gelegenheit gehabt haben, im Test der „Großen Welt“ zu spielen. Über 9000 Spieler wurden zu den Tests geladen und bevölkerten drei Welten (Server) gleichzeitig über Tage hinweg: im Westen und Osten der Vereinigten Staaten und in Europa.
Viel Blut wurde vergossen, die Verbesserungen im Kampf wurden laut ACE sehr gut angenommen und jeder hatte - zum ersten Mal - die Möglichkeit, das Spiel so zu erleben, wie es dann auch tatsächlich werden soll. 
Was kommt als Nächstes?
Die Antwort darauf: EINE GANZE MENGE!
Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, hat ArtCraft den klassischen Entwicklungsansatz eines MMOs etwas verschoben. Das bedeutet, dass Inhalte und Features zu gegebener Zeit und in gegebenen Umfang erscheinen. Es nicht wirklich absehbar, wann das komplette Spiel abgeliefert wird, da in häufigen Zwischenetappen neue Features hinzugefügt werden.
Und hier nun eine Übersicht zu einigen Highlights des kommenden Updates:
Einzigartige Weltkarten
Bisher hatten die drei Serverregionen gleiche Weltkarten. Dies wird sich nun ändern und jede Serverphalanx erhält eine eigene Karte – Berge, Sümpfe, Dörfer, Burgen werden an verschiedenen Positionen verteilt sein. Gleichzeitig bedeutet es, dass Spieler ein wenig suchen müssen, um die höherwertigen Ressourcen zu finden.
Anmerkung: Behaltet unser Forum im Blick - hier gibt es spitzen Kartographen, an deren Projekte Du Dich beteiligen kannst.
Zudem wurden weitere Inhalte auf den Karten verteilt: neue Parzellen, neue Geländetypen (Schluchten und Flüsse) und Siedlungen werden zukünftig mit Auferstandenen besiedelt.
Neue Fertigkeitsbäume [FAQs]
Eine Handvoll neuer Fertigkeitsbäume warten schon aufs Training: Schmiedekunst, Kürschnerei, Runenkunst, Zimmerei, und….
Nekromantie
Das Endresultat dieses Systems ist gleichwohl cool als auch morbide. Es benötigt den Einsatz einer „Gespenstischen Schaufel“ (ähnlich den anderen geisterhaften Abbau-Werkzeugen) um Kadaver und Körperteile von Friedhöfen zu plündern. Und es schaltet Handwerkspläne frei, um etwas Neues herzustellen, nämlich…
Gefäße [FAQs]
Spieler, die mit neuen Gefäßen experimentieren wollen, werden dazu Gelegenheit bekommen… und das bedeutet, dass die „Krähen“-Todes-und-Respawn-Regeln ebenfalls implementiert werden.
Das Design-Ziel war es, das Gefäße-System zu einer interessanten Vielschichtigkeit aufzutürmen, die Spieler untersuchen können (sofern sie denn wollen). Falls sie nicht darin eintauchen wollen, werden die Spieler feststellen, dass das System dennoch ähnlich dem ist, was man aus anderen MMOs kennt.
Embargo [FAQs] und Prototyp der Ewigen Königreiche [FAQs]
Zu guter Letzt eine Erweiterung, die die Entwickler vor eine große Hürde stellt: Der Aufbau einer Brücke von den (gefährlichen und ressourcenreichen) Kampagnenwelten zu den (sicheren und ressourcenarmen) Ewigen Königreichen.
Die erste Version der Ewigen Königreiche wird eine gemeinsame Welt sein, in die sich Spieler einloggen können, ein paar Gebäude platzieren und sie im nächsten Moment für fortgeschrittene Handwerkskunst nutzen können. Der Abbau von Ressourcen wird in dieser Welt sehr eingeschränkt sein – es gibt nur Material für Gegenstände von armseliger Qualität – wer sich also in den Startblock für sein Handelsimperium stellen mag, braucht entweder Gefährten für den Handel oder muss sich in die Kampagnenwelten wagen.
Doch dazu zu einem späteren Zeitpunkt mehr.
Es warten also umfangreiche, neue  Features auf uns - worauf freust Du Dich am meisten?
Quelle: BALD IN DER „GROSSEN WELT“
Shiro
Mitte diesen Monats haben uns Dave Greco und Eric Doggett im offiziellen Crowfall Livestream erneut über die Schulter blicken lassen und uns Konzeptkunst der noch nicht veröffentlichten Klasse des Pirscher vorgestellt sowie den Animationsprozess des Konfessors vorgestellt. Nun gibt es den Livestream auch auf Abruf im Video on Demand, sodass jeder, der den Stream verpasst hat, diesen gemütlich nachzusehen. 
Dave Greco und der Pirscher
Eric Doggett und der Konfessor
So sieht das Endergebnis der Animationsarbeit von Eric Doggett aus, was sagst Du dazu?
Quelle: CROWFALL LIVE! NOVEMBER ENCORES
Shiro
Mitbegründer von ArtCraft Entertainment, Inc. und offensichtlicher Ruhepol des texanischen Unternehmens, Gordon Walton bekommt nun sein ganz persönliches Portrait. Wie wurde dieser Mann, zu dem was er heute darstellt? Im ersten Teil seiner Vorstellung erfahren wir etwas über seine schulische Vergangenheit und den ersten Schritten in die Spieleindustrie - wir wünschen viel Spaß beim ansehen!
Hättest Du Gordon so eingeschätzt? Was hat Dich am meisten überrascht?
Dir gefällt das Format "Krähenscharr"? Hier noch mehr Mitarbeiter-Portraits!
Shiro

Gründerupdate: Danksagung

Von Shiro, in Crowfall,

In den letzten Tagen hat sich wieder einiges rund um Crowfall getan - nicht nur wurde der Templer Anfang der Woche als nächste spielbare Klasse vorgestellt, auch abseits vom Spiel selbst gibt es interessantes zu berichten. So ist es durch die Finanzierungsplattform indiegogo.com & MicroVentures.com nun erstmals möglich sich direkt am Unternehmen ArtCraft Entertainment Inc. zu beteiligen. Desweiteren findet in den Vereinigten Staaten am Wochenende Thanksgiving statt und auch die Entwickler wollen einmal Danke sagen:
Bist Du an einer Investition in ACE interessiert oder freust Du Dich einfach über den langen Spieletest?
Quelle: GRÜNDER UPDATE: DANKSAGUNG
Kraahk

Trefft den Templer

Von Kraahk, in Crowfall,

Die letzten paar Wochen waren natürlich sehr betriebsam für uns. Wir hatten den Start unserer MMO Umgebung (treffenderweise BigWorld genannt) und die Veröffentlichung des Meeraner Duellanten Archetyps.
Wie immer gilt, trotz der ganzen Optimierungen, Fehlerbehebungen und der für die Veröffentlichung eines Haupt-Meilensteins notwendigen Arbeit, schauen wir immer auch mit einem Auge in die Zukunft... und einige Teammitglieder laufen bereits voraus, um den Weg für unsere nächste Veröffentlichung frei zu machen.  
In diesem Fall beinhaltet dieser Release den nächsten Archetypen: Den Templer!
Um den Templer zu verstehen, benötigt man einen Einblick in die heilige Hintergrundgeschichte der Kirche und deren Interaktion mit dem Konfessor:
Ursprünglich wurde die Mutter Kirche rund um (und für) die Verehrung Arkon's gebildet, dem Herrn der Sonne. Die Kirche hatte zwei verschiedene Zweige: den militärischen und den liturgischen.
Nach dem Tode Gaea's und dem nachfolgenden Auftreten des Hungers, kam es zu einer großen Spaltung. Dies war hauptsächlich ein dogmatischer Bruch, der dem Versuch der Kirche entsprang, der Bedrohung einen Ursprung zuzuschreiben - und eine Strategie für den Umgang damit zu entwickeln.
Die Konfessoren erklärten, dass der Hunger eine göttliche Strafe für die Sünden der Menschen seien; eine innere Bedrohung, der nur durch Säuberung von der Krankheit beizukommen sei.
Die Templer hingegen empfanden den Hunger als eine äußere Bedrohung, die von etwas jenseits der Kontrolle der Götter verursacht werde und dass die Pflicht eines gläubigen Sterblichen darin liege, in deren Namen zu kämpfen.
Dieses Schisma spaltete den Glauben in zwei Richtungen, die sich jeweils einem anderen Aspekt des Sonnenglaubens verschrieben:
Die Templer, der martiale (militärische) Arm der Kirche, folgtem dem Pfad des Lichts. Sie verschrieben sich dem Glauben, dass der Hunger eine Macht der Dunkelheit ist, die Abwesenheit von Göttlichkeit, und dass das Ziel der Zivilisation laute, durch Gedanken und Taten als ein "Leuchtfeuer" des Glaubens zu wirken, um der Dunkelheit entgegen zu wirken und hierdurch anderen den Weg aufzuzeigen.
Die Konfessoren, der liturgische (arkane) Arm der Kirche, folgte dem Pfad der Flamme. Sie sahen die Sünde als die Krankheit an, welche die Körper der Menschen verdarben und glaubten, dass die Bekämpfung der "Dunkelheit" oder des Schattens kaum mehr als eine Behandlung der Symptome dieser Verderbnis sei - keinesfalls die Heilung. Um die Krankheit zu heilen, müsse sie aus dem Körper gebrannt (oder herausgeschnitten) werden. Es ist nunmal eine bedauernswerte Wahrheit, dass man ab und zu mit dem schlechten Fleisch auch gutes Fleisch entfernen muss, um die Krankheit an ihrer Verbreitung zu hindern.
Wie ihr euch denken könnt, wird es daher natürliche Stärken (und Schwächen) im Wechselspiel zwischen diesen beiden Klassen geben: Templer und Konfessoren arbeiten gut als Paar zusammen, stellen aber auch ein natürliches Gegengewicht zueinander dar, wenn sie sich gegenüberstehen.
Mit seiner Archetypen-Rolle als Tank, wird der Templer den Reihe der Ritter und Myrmidonen beitreten.
Im Bezug auf Kräfte und Ressourcen ist das hier ihr aktueller Stand:
Benutzt das Kombo System, um ihr eine Reihe von Power Kombos zu gewähren Benutzt das Punkte (pip) Ressourcen System (ähnlich dem Duellanten) Allerdings kosten die verbrauchenden Fähigkeiten nur einen Punkt. Hat eine Superladung ähnlich der Ultimate Warrioe Fähigkeit des Champions, die einen neuen, nicht minderbaren Schadenstyp hat: Göttlichen Schaden! Es gibt natürlich einen riesen Haufen von Details ... aber darin können wir in einem zukünftigen Update eintauchen, wenn die Entwicklung weiter fortgeschritten ist. Hier noch ein schnell gerendertes Bild, um zu zeigen, wie großartig sie aussieht!

... und als eine Erinnerung an jene, die nicht so oft reinschauen:
Als ein menschlicher Archetyp (keine Tiermenschen), wird es eine männliche Version des Templers geben. Beide Geschlechter werden vollständig individualisierbar sein... wir haben nur noch nicht mit dem Aufbau unserer alternativen Geschlechts- und Individualisierung-Optionen begonnen!
Das war's für heute! Haltet die Augen auf, für zukünftige Informationen über die Kräfte des Templers uns seinen Spielstil.
 
Gefällt Dir der Templer? Welche Erwartungen in seine Fertigkeiten hast Du?
Quelle: Meet the Templar! | Übersetzung von @Kraahk
Shiro
ArtCraft Entertainment Inc. liefert den Fans mit einem Video zu den aktuell spielbaren Archetypen und der Ankündigung eines neuen Livestream-Termin wieder einiges fürs Auge. 
Archetypen Trainingsvideo
Im folgenden knapp 12 minütigen Video stellen die Entwickler noch einmal die bisher spielbaren Archetypen vor, geben Tipps und Ratschläge und helfen damit vor allem Neueinsteigern bei der Wahl ihrer Lieblingsklasse.
Livestream Ankündigung
Am 17. November 2016 übernehmen Doggett und Greco wieder den offiziellen Crowfall Livestream auf Twitch! Zu Beginn präsentiert Eric Doggett ab 18 Uhr unserer Zeit ein Making-Of des Animationsprozesses des Standardangriffs des Konfessors. Nach einer kurzen Pause übernimmt um 22 Uhr Dave Greco den Stream und spricht über den Produktionsablauf im Art Team von ACE während er am neuen Konzeptbild für den Pirscher arbeitet. 
Wie immer können während der gesamten Streamlaufzeit Fragen an die Protagonisten gestellt werden - einschalten lohnt sich also definitiv!
Quelle: CROWFALL LIVE! NOV 17: DOGGETT & GRECO
Wird der Pirscher also der nächste spielbare Archetyp? Was meinst Du?