Crowfall Neuigkeiten

Alle News, Infos und aktuelle Themen rund um Crowfall und dessen Community.

Bluemotion
In den vergangenen Monaten gab es verschiedene Livestreams auf dem offiziellen Crowfall Twitch-Channel. Auch in diesem Monat dürfen wir uns noch auf zwei weitere freuen.
 
Art Team Adventures (ein D&D Abenteuer) kehrt diese Woche mit einer neuen Episode zurück.
Zum Kreis der Mitspieler gehören:
Game Master: ArtCraft Mitbegründer/Creative Director J. Todd Coleman Sylvanna, Halb-Elf Schurkin: Art Director Melissa Preston Thorzac, Halb-Ork Barbar: Lead Environment Artist Jon O’Neal Grey Hobblefoot, Halbling Druide: Senior Animator Eric Doggett Mynro Mizzlepop, Gnom Zauberer: Art Lead Dave Greco
  Die Livestream-Serie begann im September. Falls du die erste Episode verpasst hast, kannst du dir sie hier anschauen. (Es gab bereits ein Auftaktspiel, welches aber weder gestreamt noch aufgenommen wurde, da es hauptsächlich darum ging, Charaktere für die Kampagne zu erstellen.)
Die Partie beginnt um 1:00 Uhr in der Früh am Donnerstag, den 15. Dezember.
UPDATE 15. Dezember:
 
Am gleichen Tag ist auch Crowfall Live! für den Dezember. UX Design Lead Billy Garretsen wird ab 18 Uhr da sein, gefolgt von Senior Game Designer Mark Halash ab 21 Uhr.
Billy wird wieder an einer neuen Vektoregrafik arbeiten (wie bereits beim Ritter, Myrmidonen und Duellanten geschehen). Dieses mal ist jedoch der Templer an der Reihe - der kommende Archetyp, der demnächst den Pre-Alpha Testern zur Verfügung stehen wird.
Mark wird uns einen Einblick in die Erstellung einer Templer-Fähigkeit geben, ähnlich wie es schon Thomas Blair mit den Fähigkeiten des Myrmidonen gezeigt hat.
Sowohl Billy, als auch Mark würden sich über eure Fragen während des Livestreams freuen. Schalte also ein und stell deine Fragen!
 
Wirst du den Livestream verfolgen und hast du vielleicht schon eine Frage, die du Billy oder Mark stellen willst?
 
Quelle: A TALE OF TWO LIVESTREAMS
Kraahk
Leute, Leute, heute gab es großartige Neuigkeiten. Wie großartig zeigt alleine schon der Umstand, dass die offizielle Übersetzung schon innerhalb einer halben Stunde nach dem Original geliefert wurde. Deswegen biete ich heute auch einfach nur ein Zitat der offiziellen Übersetzung an. Ist das nicht toll?
 
 
Was haltet ihr von diesen Neuigkeiten, von der Aussicht auf einzigartige Karten und der Möglichkeit in einem sicheren, PvP-freien Ewigen Königreich zu spielen, zu sammeln und zu craften? Hat es euren Hype gepuscht oder ist das für euch eher langweilig?
Quelle: Erster Blick: Einzigartige Weltkarte
Shiro
Gestern veröffentlichte ArtCraft Entertainment eine wichtige Nachricht für alle europäischen Crowfall Fans im Bezug auf den offiziellen Crowfall Store. Als texanisches Unternehmen unterliegt ArtCraft Entertainment, Inc. eigentlich der US Gesetzgebung, hat jedoch seit der Kooperation mit Travian Games eine europäische Zweigstelle und unterliegen damit auch strengeren europäischen Gesetz für EU Kunden.
Eines dieser Gesetze verbietet es Online Anbietern von Software eine Art "Guthaben"-Geldbörse mit Echtgeld zu betreiben, wie es derzeit noch im Crowfall Store üblich ist. Wie die meisten anderen MMORPG Entwicklerstudios greift daher ACE nun zu einer fiktiven, virtuellen Währung und entspricht damit anschließend wieder dem europäischen Gesetz. 
Da eine solche technische Umstellung jedoch nicht von einen Tag auf den anderen geschehen kann, müssen europäische Kunden in der Zwischenzeit auf ihr Guthaben verzichten. Doch keine Angst - niemanden verliert auch nur einen Cent Guthaben!
Im Detail sieht der Prozess folgendermaßen aus:
Am Montag, den 19. Dezember 2016, wird das Erwerben von neuen Store Guthaben ausgesetzt werden und die virtuellen Geldbörsen werden vorübergehend eingefroren. Sobald das neue, virtuelle Währungssystem umgesetzt wurde, wird jegliches Guthaben automatisch in die neue Währung konvertiert. Ab diesem Zeitpunkt kann der Store wieder wie bisher genutzt werden. ArtCraft entschuldigt sich für diese Unannehmlichkeiten der europäischen Kunden, es sei jedoch ein notwendiger Schritt, um sich nicht strafbar zu machen.
Bei Fragen zu diesem Thema kann man sich natürlich ans offiziellen Forum oder den Kundensupport (crowfall@traviangames.com für den europäischen Markt) wenden.
Store Guthaben FAQ
Frage 1: Werde ich mein Guthaben verlieren?
Nein, aber wenn Du in Europa lebst wird Dein Guthaben in eine neue, virtuelle Währung konvertiert.
Frage 2: Wann wird die neue Währung implementiert?
Die beste Antwort die hierzu derzeit gegeben werden kann ist, zwischen jetzt und der offiziellen Veröffentlichung von Crowfall. Aber dieses Thema hat eine hohe Priorität für das Studio, daher wohl eher früher als später.
Frage 3: Kann ich anstatt der Konvertierung eine Rückerstattung erhalten?
Leider nein. Die große Mehrheit des existierenden Store Guthaben basiert auf die Rückgabe von Gegenständen aus einem Paket und nicht durch Zuvor echter Währung. In den Rückerstattungsklauseln von ArtCraft Entertainment, Inc. steht hierzu, dass nur echte Käufe rückerstattet werden können.
Frage 4: Was wird der Umrechnungskurs werden? Wie viel wird 1 USD Guthaben in der neuen Währung Wert sein?
Diese Entscheidung wurde bisher noch nicht getroffen. Wie mit allen Entscheidungen in der technischen Entwicklung wird dies ein iterativer Prozess werden. Doch es wird natürlich versucht, die bestmöglichen Kurse zu schaffen und Restbeträge werden zu Gunsten der Spieler aufgerundet.
Was sagst Du zu diesen Änderungen? Bist Du davon betroffen?
Quelle: STORE CREDIT CHANGES INCOMING
Akineko
ACE präsentiert voller Stolz woran das Charakter-Team (AKA Eric Hart) in letzter Zeit gearbeitet hat. Bisher wurde vom gesamten Team eher an der Erstellung brandneuer Archetypen gearbeitet. Jeder neu hinzugefügte Archetyp sorgte gleichfalls auch für mehr Tiefe im Erlebnis von Gefechten im Spiel, und half nebenbei viele der wirklich wichtigen Fragen für ein PvP Spiel zu lösen.
Aufgrund der geringen Größe des Entwicklerteams musste ACE das Entstehen komplett neuer Archetypen priorisieren, im Gegensatz zu der Individualisierung eines einzelnen Archetypen. Da es in Sachen Kampf momentan in großen Schritten vorwärts geht, gibt es endlich genügend Zeit, auch ein bisschen an der Charakteranpassung zu arbeiten! ACE hat uns schon früher einige Konzepte vorgestellt, bisher kamen wir aber noch nicht in den Genuss aktueller 3D Modelle. Auch hier gilt natürlich wieder die „Vorsicht, Pre-Alpha!“-Warnung, nichts desto trotz lässt ACE es sich nicht nehmen, uns einen ersten Einblick zu gewähren.
Das Ziel bei der Entwicklung der einzelnen Archetypen war es, ein jeweils einzigartiges Aussehen zu erschaffen, welches sich gleichzeitig an der Geschichte des Spiels orientiert. Dies hat auch dabei geholfen, passende Bewegungsmuster, Fähigkeiten und nicht zu Letzt Ausrüstung zu finden. Diese Idee soll in den Anpassungsmöglichkeiten weitergeführt werden, ohne dabei die Individualität der einzelnen Krähe bei der Gestaltung ihres Gefäßes einzuschränken.
Die Wahl der Gesichtsform, Hautfarbe, Frisur und Gesichtsdetails kann zu völlig unterschiedlichen Charakteren führen: jung und heroisch mit einem adretten Haarschnitt und kantigen Gesichtszügen, oder durch Falten und Narben unzähliger Schlachten gezeichnet. Das folgende Bild gibt sicherlich einen guten Ausblick auf die Kombinationsmöglichkeiten und Auswirkungen auf Aussehen und Persönlichkeit eines Archetypen.

Zusätzlich wird es die Möglichkeit geben, die Ausrüstung eines Archetypen für noch mehr Individualisierung farblich anzupassen. So könnte eine Gilde zum Beispiel darauf achten das alle Mitglieder die Farben ihres Wappens in die Schlacht tragen. Dies stärkt natürlich auch den Zusammenhalt und macht Identifizierung auf dem Schlachtfeld leichter. Oder ein Einzelgänger setzt sich durch selbst gewählte Farben komplett ab um den eigenen Geschmack oder den Charakter seines Gefäßes zu betonen – völlig freie Wahl.
Das Ziel ist es Spielern zu ermöglichen, ihren eigenen „Look“ zu wählen, und ihre Krähen einzigartig und unverwechselbar zu machen. Bei Archetypen wie dem Ritter wird dies durch Hautfarbe, Gesicht, Frisur, Haarfarbe und verschiedensten Tattoos und Markierungen umgesetzt. Bei anderen, wie zum Beispiel dem Myrmidonen oder dem Pirscher, wird es natürlich andere Anpassungsmöglichkeiten geben, wie etwa Hörner und Fellmarkierungen.

Noch einmal sei gewarnt: es handelt sich um eine erste Version, viel kann und wird sich ändern, also bleibt am Ball - und zögert nicht, ACE konstruktives Feedback zu geben!
 
Was haltet ihr von dieser Entwicklung - und von dem Affro?
und warum gibt es noch keine weiblichen Artworks? ò.O
Quelle: Crows of many colors
Shiro
Letztes Jahr veröffentlichte ArtCrafts Art Lead, Dave Greco, eine weihnachtliche Grußkarte mit dem Pirscher im Rampenlicht für die Crowfall Gemeinschaft. Auch dieses Jahr soll es wieder Grußkarten geben, jedoch sollen diese diesmal von der Community kommen. Community Managerin Pann rief dazu im offiziellen Forum auf, die Galerie der Götter von Crowfall - dem Pantheon - durchzustöbern, sich ein passendes Motiv auszusuchen und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

Die besten und kreativsten Ergebnisse der Community werden auf der offiziellen Crowfall Website veröffentlicht. Abgesehen vom festlichen Anlass gibt es nur wenige Richtlinien an die Du dich halten musst:
Größenverhältnis: 1200 x 800 Pixel  Auflösung: 300 dpi Format: .jpg Alle Einsendungen zur Teilnahme müssen zeitnah an community@crowfall.com geschickt werden! Wir würden uns natürlich freuen, wenn Du Deine Werke auch mit uns teilst! (Natürlich nachdem Du diese eingesendet hast.) 
Nimmst Du an diesem Event teil? Zeige uns Deinen Beitrag!
Quelle: Holiday e-cards
Shiro
ArtCraft Entertainment öffnet für immer mehr Spieler die Tore zu Crowfall. Erst vergangene Woche wurde mitgeteilt, dass bereits über 9.000 Spielern der Zugang zu den aktuellen Testservern gewährt wurde. Nun kündigte Gordon Walton - im offiziellen Forum als Tyrant unterwegs - an, dass die ersten Kickstarter-Unterstützer mit Beta 1 Zugangsstufe eingeladen wurden.
Diese ersten Beta 1 Tester umfassen jene Fans, die während der ersten drei Tage der Kickstarter-Kampagne, also vom 24. Februar 2015 bis 26. Februar 2015, das Projekt finanziell erstmals unterstützt haben. Damit wurden nun über 10.000 Spieler zur 'Großen Welt' Testumgebung eingeladen. Laut offiziellen Statistiken haben 60 % aller Berechtigten bisher bereits an Tests im Jahr 2016 teilgenommen.
Solltest Du also Beta 1 Zugang während der ersten drei Kickstarter Tage erworben haben, sieh am besten in deinem E-Mail Posteingang und in Deinem Spamordner nach, ob dort nicht vielleicht eine Einladung auf Dich wartet.
Wenn Du Hilfestellung für den erstmaligen Einstieg in die Welt von Crowfall benötigst oder allgemeine Fragen zum Spiel hast, steht Dir unsere Community natürlich gerne zur Verfügung!